17 Antworten Neueste Antwort am 01.11.2017 09:19 von herbst RSS

    Jugendschutz PIN funktioniert nicht

    raulelmejor

      Guten Tag,

       

      ich habe vor ca. 3 Wochen eine Zweitkarte erhalten. Die mit dem Schreiben erhaltene Jugendschutz PIN wird aber nicht akzeptiert bzw. funktioniert nicht. Nach der Eingabe erhalte ich jedesmal die Meldung dass diese falsch sei.

       

      Ich habe bereits drei mal Sky kontaktiert (per E-Mail) und gebeten mir eine neue PIN zukommen zu lassen. Diese antworten jedesmal, sie hätten mich angeblich telefonisch nicht erreicht und ich solle doch die kostenpflichtige Hotline anrufen.

       

      Ich sehe aber nicht ein warum ich jetzt dort anrufen soll?

       

      Ist es so schwer eine neue PIN zu generieren und auf dem Postweg rauszuschicken oder geht es tatsächlich nur darum über die Hotline Geld zu verdienen?

       

       

      Grüße

        • Re: Jugendschutz PIN funktioniert nicht
          herbst

          raulelmejor schrieb:

           

          Ist es so schwer eine neue PIN zu generieren und auf dem Postweg rauszuschicken

          Es ist unmöglich.

           

          Hast du es mal selbst probiert? http://www.sky.de/hilfecenter/jugendschutz/jugendschutz-pin-mit-sky-pin-synchronisieren-1000597

            • Re: Jugendschutz PIN funktioniert nicht
              raulelmejor

              Hallo, danke für dein Feedback. Die Synchronisation habe ich für die Hauptkarte bereits aktiviert. Dort ist die Sky-PIN und die Jugendschutz PIN bereits identisch.

               

              Um den Jugendschutz-PIN für die Zweitkarte zu synchronisieren muss die alte PIN ja bekannt sein oder funktionieren und das tut sie eben nicht.

               

              Ich habe jetzt die Funktion "PIN an Receiver schicken" ausgelöst. Mal sehen ob das was bringt.

            • Re: Jugendschutz PIN funktioniert nicht
              herbi100

              Ich sehe aber nicht ein warum ich jetzt dort anrufen soll?

              Evtl. weil Du eine Pin möchtest

              Ist es so schwer eine neue PIN zu generieren und auf dem Postweg rauszuschicken oder geht es tatsächlich nur darum über die Hotline Geld zu verdienen?

              Es kostet 20 Cent pro Anruf, weis nicht, ob man da Geld verdient,

               

              Aber Du kannst hier warten, bis sich ein Moderator meldet, der kann Dir helfen.

                • Re: Jugendschutz PIN funktioniert nicht
                  raulelmejor

                  herbi100 schrieb:

                   

                  Ich sehe aber nicht ein warum ich jetzt dort anrufen soll?

                  Evtl. weil Du eine Pin möchtest

                  Ist es so schwer eine neue PIN zu generieren und auf dem Postweg rauszuschicken oder geht es tatsächlich nur darum über die Hotline Geld zu verdienen?

                  Es kostet 20 Cent pro Anruf, weis nicht, ob man da Geld verdient,

                   

                  Aber Du kannst hier warten, bis sich ein Moderator meldet, der kann Dir helfen.

                  Korrekt, dazu muss ich aber nicht anrufen. Erst recht nicht wenn deren Begründung ist, dass aus datenschutzrechtlichen Gründen keine neue PIN per E-Mail vergeben werden kann. Wieso soll ich also dann unbedingt anrufen? Der Fall ist klar, die PIN funktioniert nicht also schickt mir per Post eine neue.

                   

                  Ich kenne Deine Erfahrung mit der Hotline nicht, aber i.d.R. benötigst Du im Schnitt 10-15 Minuten für einen Anruf inklusive Wartezeit. Multiplizierst du das Ganze mit mehreren Anrufen die evtl. nötig sind und projizierst das Ganze auf viele Sky-Kunden dann dürft klar sein, dass dies ein lukratives Nebengeschäft ist.

                   

                  Viele Grüße

                    • Re: Jugendschutz PIN funktioniert nicht
                      herbst

                      raulelmejor schrieb:

                       

                      Der Fall ist klar, die PIN funktioniert nicht also schickt mir per Post eine neue.

                       

                      Der Fall ist klar: Eine neue Jugendschutzpin lässt sich nicht per Post schicken, weil die Post die Freischaltung auf der Smartcard nicht durchführen kann.

                        • Re: Jugendschutz PIN funktioniert nicht
                          raulelmejor

                          Die Post soll auch nicht freischalten sondern die PIN nur übermitteln. Das wurde ja mit der Auslieferung der Karte genauso gehandhabt. Übrigens funktioniert es jetzt. Die Funktion "PIN an Receiver schicken" scheint wohl gefruchtet zu haben. Ich danke Dir vielmals!

                            • Re: Jugendschutz PIN funktioniert nicht
                              herbst

                              raulelmejor schrieb:

                               

                              Die Post soll auch nicht freischalten sondern die PIN nur übermitteln. Das wurde ja mit der Auslieferung der Karte genauso gehandhabt. Übrigens funktioniert es jetzt. Die Funktion "PIN an Receiver schicken" scheint wohl gefruchtet zu haben. Ich danke Dir vielmals!

                              Bei der Auslieferung hat Sky die Pin auf die Karte geschaltet und dir nur mitgeteil, welche Pin auf der Karte drauf ist. Eine Änderung geht wirklich nur über eine neue "Speicherung".

                              Es freut mich sehr, dass du es selbst probiert hast und es geklappt hat.

                          • Re: Jugendschutz PIN funktioniert nicht
                            herbi100
                            Multiplizierst du das Ganze mit mehreren Anrufen die evtl. nötig sind und projizierst das Ganze auf viele Sky-Kunden dann dürft klar sein, dass dies ein lukratives Nebengeschäft ist.

                            Ja, meinst Du?

                            Wenn Du einmal anrufst (20 Cent ist "pro" Anruf) und evtl drei Minuten mit dem Mitarbeiter sprichst,

                            macht das ein Stundeneinnahme von ca. 4 Euro

                            Da sind ja nicht mal die Kosten des Mitarbeiters gedeckt,

                            also für mich ist lukrativ etwas anderes, aber gut.

                              • Re: Jugendschutz PIN funktioniert nicht
                                raulelmejor

                                herbi100 schrieb:

                                 

                                Multiplizierst du das Ganze mit mehreren Anrufen die evtl. nötig sind und projizierst das Ganze auf viele Sky-Kunden dann dürft klar sein, dass dies ein lukratives Nebengeschäft ist.

                                Ja, meinst Du?

                                Wenn Du einmal anrufst (20 Cent ist "pro" Anruf) und evtl drei Minuten mit dem Mitarbeiter sprichst,

                                macht das ein Stundeneinnahme von ca. 4 Euro

                                Da sind ja nicht mal die Kosten des Mitarbeiters gedeckt,

                                also für mich ist lukrativ etwas anderes, aber gut.

                                Ja das meine ich und nicht "evtl." denn wie bereits erläutert sind es 10-15 Minuten im Schnitt. Ruf mal zu Stosszeiten an dann möchte ich mal sehen ob Du mit ein paar Minuten hinkommst...aber selbst wenn es nur 5 Minuten wären macht das 1 € (Festnetzt vorausgesetzt) pro Anruf mal sagen wir 100.000 Kunden (bei ca. wieviel Sky Kunden? 6 Millionen?) sind das pro Tag 100.000€ -...das hältst Du für einen Klacks? Nun denn da kann Sky froh sein Kunden wie Dich zu haben die gerne wegen allem anrufen. Nur zu...Problem ist jedenfalls gelöst, danke nochmal an herbst

                                  • Re: Jugendschutz PIN funktioniert nicht
                                    jackinthebox

                                    100.000 Kundenranrufe = 20.000 € an Anrufkosten aus dem dt. Festnetz.

                                     

                                    Jeder Anruf kostet einmalig 20/60ct. Egal, ob du 3 Minuten sprichst oder 20.

                                      • Re: Jugendschutz PIN funktioniert nicht
                                        herbi100

                                        Das hat er noch nicht verinnerlicht

                                          • Re: Jugendschutz PIN funktioniert nicht
                                            raulelmejor

                                            herbi100 schrieb:

                                             

                                            Das hat er noch nicht verinnerlicht

                                             

                                            was Du noch verinnerlicht hast ist den Usern zu helfen und nicht in sinnlose Debatten zu verstricken.

                                              • Re: Jugendschutz PIN funktioniert nicht
                                                herbi100

                                                Wie sollte ich Dir denn noch helfen, als Dir dreimal zu schreiben, das es 20 Cent pro Anruf sind??

                                                 

                                                Das ich Dich darauf hingewiesen habe,

                                                dass Ich  Deine Annahmen von

                                                geht es tatsächlich nur darum über die Hotline Geld zu verdienen?

                                                be i20 Cent pro Minute nicht teile, hat doch nichts mit Debatte zu tun.

                                                 

                                                Aber gut, wenn Du Deinen Fehler nicht einsehen willst, ok.

                                                hoffe es wird Dir geholfen.

                                                 

                                                Scheinst ja gut klar zu kommen, klappt ja alles super, brauchst also keine Infos.

                                                  • Re: Jugendschutz PIN funktioniert nicht
                                                    raulelmejor

                                                    herbi100 schrieb:

                                                     

                                                    Wie sollte ich Dir denn noch helfen, als Dir dreimal zu schreiben, das es 20 Cent pro Anruf sind??

                                                     

                                                    Das ich Dich darauf hingewiesen habe,

                                                    dass Ich  Deine Annahmen von

                                                    geht es tatsächlich nur darum über die Hotline Geld zu verdienen?

                                                    be i20 Cent pro Minute nicht teile, hat doch nichts mit Debatte zu tun.

                                                     

                                                    Aber gut, wenn Du Deinen Fehler nicht einsehen willst, ok.

                                                    hoffe es wird Dir geholfen.

                                                     

                                                    Scheinst ja gut klar zu kommen, klappt ja alles super, brauchst also keine Infos.

                                                    Wenn das Deine Art von Hilfestellung sein soll, nämlich mir zu sagen dass ich grundsätzlich eine kostenpflichtige Hotline anrufen muss, dann können wir das Forum hier auch dicht machen. Dazu benötige ich Dich nicht um mir zu erklären dass ich den Hörer in die Hand nehmen kann und es ist auch wirklich unerheblich ob Du das gut findest oder nicht. Warum interessiert es Dich nicht viel mehr, dass Sky mir eine PIN zuschickt die nicht funktioniert und mir keine erste Hilfestellung per E-Mail geben kann so wie es der User herbst getan hat, als mit mir ständig die Telefondebatte zu führen?

                                                     

                                                    Ich habe in den vergangenen Monaten mehrfach wegen anderer Probleme bei Sky angerufen. Jedesmal kontaktiert man Sky per E-Mail und diese verweisen immer nur auf die Hotline. Also wer glaubt dass dies lediglich damit zu tun hat dass die Probleme nur per Telefon gelöst werden können, der ist ziemlich naiv, sorry! Richtig! nur 20ct pro Anruf bei Millionen von Kunden ist so gut wie nichts...meine Güte.

                                                     

                                                    Wie bereits geschrieben, wurde mir geholfen und alles ist gut.

                                                      • Re: Jugendschutz PIN funktioniert nicht
                                                        herbi100
                                                        Dazu benötige ich Dich nicht um mir zu erklären dass ich den Hörer in die Hand nehmen kann und es ist auch wirklich unerheblich ob Du das gut findest oder nicht.

                                                        Habe ich nirgends geschrieben, Du kannst doch machen, was Du willst.

                                                         

                                                        Das habe ich geschrieben,

                                                        was daran falsch ist und Deinen Unmut erzeugt, keine Ahnung,

                                                        Dir auch einen schönen Feiertag.

                                                        Es kostet 20 Cent pro Anruf, weis nicht, ob man da Geld verdient,

                                                         

                                                        Aber Du kannst hier warten, bis sich ein Moderator meldet, der kann Dir helfen.

                                                • Re: Jugendschutz PIN funktioniert nicht
                                                  raulelmejor

                                                  jackinthebox schrieb:

                                                   

                                                  100.000 Kundenranrufe = 20.000 € an Anrufkosten aus dem dt. Festnetz.

                                                   

                                                  Jeder Anruf kostet einmalig 20/60ct. Egal, ob du 3 Minuten sprichst oder 20.

                                                   

                                                   

                                                  das ist richtig, habe ich gerade genauer hingeschaut. (20ct/Anruf)...

                                                   

                                                  ändert trotzdem nichts daran dass Sky bewusst Probleme durch Anrufe geklärt haben möchte obwohl diesmal oftmals unnötig ist und kräftig durch Telefonsupport einstreicht.