10 Antworten Neueste Antwort am 18.11.2015 17:33 von mthehell RSS

    Paket wechseln/tauschen

    fuppesfan

      Hallo, ich hab am 01. November verlängert: Welt, Bundesliga, Sport, HD > 2x,99 € (24 Monate).

      Dazu hab ich nun folgende Frage: Ich will statt Sport eventuell doch auf Film wechseln, geht das? Wenn ja, verursacht das Kosten, erhöht sich meine monatliche Gebühr, verlängert sich die Laufzeit? Danke und Gruß

        • Re: Paket wechseln/tauschen

          Hallo fuppesfan,

           

          ein Paketwechsel ist grundsätzlich zum 1. eines Monats möglich. Darüber hinaus ist er immer mit einem Neustart der Vertragslaufzeit (auf Basis unserer aktuellen Preisstruktur) verbunden. Alle bisherigen Freimonate oder Gutschriften bleiben dabei wie vereinbart erhalten.

           

          Ist dies gewünscht, so sende mir gerne eine Nachricht.

           

          Gruß, Angie

            • Re: Paket wechseln/tauschen
              fuppesfan

              Hallo,

              nochmal  zum besseren Verständnis: Wenn ich jetzt statt Sportpaket das Filmpaket nehme, zahle ich ab dem 1.12. statt wie bisher 2X,99 € den vollen Preis von 4X,99 €??? Verstehe ich das richtig? Eine Sky-Mitarbeiterin sagte mir am Telefon  etwas anderes, nämlich, dass ich zu den bei der Verlängerung vereinbarten Konditionen für Welt plus 2 Pakete sowie HD jederzeit ein Paket wechseln könnte. Gruß

                • Re: Paket wechseln/tauschen

                  Dein Paketpreis ändert sich bei einem Wechsel vorerst nicht, da die Gutschriften für die vereinbarte Laufzeit erhalten bleiben. Lediglich durch den Laufzeitneustart werden nach Ablauf des Angebots die regulären Gebühren berechnet.

                   

                  Da ich Dein Abonnement nicht vorliegen habe, kann ich Dir nur allgemeine Informationen geben.

                  • Re: Paket wechseln/tauschen
                    mthehell

                    Wenn ich es richtig verstehe zahlst Du weiterhin Dein 2x,99 bis Ende Oktober (Du sprachst von Verlängerung am 1.11.) und durch die Vertragsverlängerung beim Paketwechsel würdest Du im dazu gekommenen November dann den Vollpreis zahlen (sollen).

                     

                    Ich vermute die Laufzeitverlängerung ist deshalb da, damit Kunden nicht überlegen (als Beispiel): "Ach ja, Fussball hat Sommerpause, dann nehm ich bis September mal das Cinema-Paket!"

                      • Re: Paket wechseln/tauschen

                        So wird es sein mthehell,

                         

                        Das wäre von Sky in Richtung Kunde auch ein Stück weit zuviel verlangte Flexibilität. Wir sind ja nicht bei wünsch dir was.

                          • Re: Paket wechseln/tauschen
                            Jano T.

                            Sorry, Apfelchen73, dass ich mich hier einmische, aber da Flexibilität als Argumente aufzuführen, halte ich nicht für angemessen.

                             

                            Jeder weiß, dass die Fußball Bundesliga eine Sommer- und Winterpause hat. Dafür dann das Abo ohne Kostenaufwand jedes Mal umzustellen, ist einfach nicht zeitgemäß. Die Kunden wissen in der Regel auch, auf was sie sich einlassen. Der Vorteil ist dann auch, dass in diesen Phasen, man gerne in andere Sender rein schauen kann, die sonst auf der Fernbedienung eher nicht angewählt werden.

                             

                            Viele Grüße,

                            Jano

                              • Re: Paket wechseln/tauschen

                                Kein Problem Jano,

                                 

                                Die "Sperrung" des alten Paketes und die "Freischaltung" des neuen Paketes durch einen Mitarbeiter ist wohl ein max. Zeitaufwand von 5 Minuten. Allein das mit jeder Umstellung die Vertragslaufzeit von neuem startet ist ein Nagativmerkmal.

                                 

                                Dennoch ist der Gedanke für den Kunden zu sagen, wenn BL nicht läuft dann möchte ich gern in dieser Zeit das Filmpaket haben und wenn die BL wieder startet eben das BL Paket, doch so verkehrt nicht. Vor allem wenn dies ohne Laufzeitneustart ginge.

                                 

                                Der ein oder andere Kunde könnte dann ggf. sogar beide Pakete behalten.

                                 

                                Und, ja es ist nicht nur Sky die sich mittlerweile jeden Klick im System bezahlen lassen. Das ist halt so. Ob das für den Kunden positiv oder negativ ist, sei dahingestellt.

                                  • Re: Paket wechseln/tauschen
                                    mthehell

                                    Aber das wäre auch ein nettes Argument fürs BuLi-Paket:

                                     

                                    "Während der Sommerpause im Juli und August schalten wir Ihnen kostenfrei unser Cinema-Paket ersatzweise frei, damit Sie sich von der Qualität unseres Angebots überzeugen können!"

                                    - und anschließend gibt's direkt das Angebot ab September doch beide Pakete zu buchen...

                                    Grüße an die Marketingabteilung!

                                  • Re: Paket wechseln/tauschen
                                    mthehell

                                    Jano T. schrieb:

                                    Der Vorteil ist dann auch, dass in diesen Phasen, man gerne in andere Sender rein schauen kann, die sonst auf der Fernbedienung eher nicht angewählt werden.

                                    ...und die man ja auch schließlich mit dem Abo mitbezahlt.

                                    Es geht außerdem auch nichts über 90 Minuten 'Romance TV' ab 15:30 Uhr an einem lauen Samstag im August...