8 Antworten Neueste Antwort am 23.11.2017 08:44 von charlyucb RSS

    Vertragsverlängerung nach Kündigung

    charlyucb

      Hallo,

       

      ich habe zum 31.Oktober gekündigt, da es so einige Punkte gibt, die mir bei Sky stören. Allen voran natürlich Bundesliga. Die ersten Spiele von meinem Verein konnte ich nicht sehen, da die Spiele von dem vielgeliebten Europlayer ausgestrahlt wurde. Ich sehe aber ehrlich gesagt nicht ein das ich den auch noch Abonniere. Ich habe vor 24 Monaten den Vertrag verlängert, um alle Spiele der Bundesliga zu sehen. Leider hatte man nach Bekanntgabe, das Sky einige Spiele abgeben muß, kein Recht auf Sonderkündigung, warum auch immer.

       

      Zweiter Punkt: Sky Store, finde ich eine geniale Idee, wenn ich sie nutzen könnte. Ich hatte zu Anfang, ist schon ein paar Jahre her, das Problem, das Sky ein paar mal zu viel bei mir abgebucht hat. Dieses wurde zwar schnell nach einem Telefonat geklärt, aber die Rückbuchung wurde erst gar nicht erstellt, oder es dauerte Monate bis Sky sich bemühte, mir mal eine Gutschrift zu geben. Nach sehr vielen Telefonaten, immer auf meinen kosten, habe ich es dann durchgesetzt, das ich selber Überweisen kann. Natürlich kommt das Geld immer Pünktlich bei Sky an. Jetzt ist es aber so, das Selbstüberweiser den Sky Store nicht nutzen können, nur wenn man ein Bankkonto oder Paypal hinterlegt, bei dem aber auch die Monatlichen Gebühren abgebucht werden. Somit ist der Sky Store für mich Überflüssig und Sky Verdient bei mir da keinen Cent.

       

      Punkt 3: Ich habe vor 4 Wochen etwa einen Brief von Sky bekommen, wo ein Verlängerungsangebot erhalten war, in dem ich 7.40€ mehr zahlen soll, als bisher. Natürlich habe ich, aufgrund von fehlender Bundesliga Spielen, freundlichst abgelehnt.

      Eine Woche später war wieder Post von Sky im Briefkasten. Ok neues Angebot, kommt ja mal vor, nur das war der Knaller, jetzt bietet mir Sky an, meinen Vertrag zu verlängern, mit Monatlichen Mehrkosten von 11,40€. Hat Sky da den eigentlich ersten Brief, als zweites verschickt, oder will Sky die Bestandskunden los werden ??

       

      Punkt 4: Sky+ Pro Receiver, der wurde hoch angepiesen und ich natürlich bei Sky angerufen, wie man den bekommen kann. Der Kundenberater war Super Freundlich und hat mir gesagt, ich wäre einer der ersten, die Anrufen und ich müsste nur den Versand bezahlen. Ich mich gefreut und gewartet und gewartet und gewartet. Nach ein paar Wochen, habe ich bei Sky angerufen und gefragt, wann der Receiver den geliefert wird. Leider hat der freundliche Kundenberater vom vorherigem Gespräch vergessen, es in meinen Kundenstammdaten zu schreiben und jetzt würde der Receiver 99€ kosten. Natürlich wurde das Gespräch nicht aufgezeichnet, da an diesem Tag die Telefonanlage Probleme gemacht hat. Toller Kundenservice kann ich nur sagen.



      Zu guter letzt, nach nun 3 Wochen ruhe und nur noch 3 Tagen bis das schwarze Bild kommt, habe ich eine SMS bekommen, ich möchte bitte anrufen. Komischerweise eine 0800 Nummer, also kostenfrei. Gleiche Angebot wie beim ersten Brief ( +7,40€ ) sonst nichts. Die Dame am Telefon war recht freundlich und konnte meine Anliegen auch gut verstehen, aber leider wären Ihr die Hände gebunden und kann nichts anderes anbieten. Na dann........


      Wie kann es sein, das ein Unternehmen so mit Bestandskunden umgeht ?? Wieso bekommen Neukunden immer die Super Angebote und Bestandskunden schauen voll in die Röhre.


      Gruß aus Köln


      Charly UCB

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 8 Antworten