9 Antworten Neueste Antwort am 28.10.2017 10:00 von Didi Duster RSS

    Rückholangebot anders als abgesprochen

    clint12

      Hallo,

      gestern habe ich das Rückholangebot am Telefon angenommen. Auf meine Frage, ob es identisch mit meinem vorherigen Abonnement sei, wurde dies bejaht. Leider musste ich vorhin feststellen, dass "Sky Go Extra" und die TV Digital jetzt nicht mehr abonniert sind. Dies hätte ich gerne geändert.

      MFG

      Tim

        • Re: Rückholangebot anders als abgesprochen
          herbi100
          Auf meine Frage, ob es identisch mit meinem vorherigen Abonnement sei,

          Solche Fragen sind problembehaftet und führen hier zu den meisten Fehlern.

           

          Man sollte aufzählen was man will,

          Warum?

          Weil sich bei Sky ständig etwas ändert,

          zB. gibt es die TV Digital nur bei einem gewissen Abo Preis, meist, wenn man keine Rabatte in Anspruch nimmt.

           

          Sky Go Extra muss man immer extra dazubuchen, weil es in keinem Paket enthalten ist.

           

          Darum vermute ich, man hat Dein "normales" Abo verlängert, ohne die extra zubuchungpflichtigen

          Zusätze.

            • Re: Rückholangebot anders als abgesprochen
              jonnycash

              herbi100 schrieb:

               

              Auf meine Frage, ob es identisch mit meinem vorherigen Abonnement sei,

              Solche Fragen sind problembehaftet und führen hier zu den meisten Fehlern.

               

               

              Die Antworten von Sky-MA auf diese Frage sind "problembehaftet"......nicht die Frage.....

               

              Man kann Tatsachen aber auch immer so darstellen, das es aus Sky-Sicht schön zu lesen ist.

                • Re: Rückholangebot anders als abgesprochen
                  herbi100

                  Ja, wer nichts weis,

                  muss glauben, sich auf andere verlassen

                  und die Zeit, welche mein durch das nicht informieren gespart hat, halt

                  nachher wieder aufwenden.

                   

                  Falls es sich noch nicht rumgesprochen hat, bei Pay Tv ändert sich ständig,

                  Sender, Programme, Pakete usw.

                   

                  Da ist (bleibt alles identisch) problembehaftet.

                   

                  Natürlich darfst Du das gerne anders sehen.

                  Der Kunde muss sich nicht informieren,

                  der Sky Mitarbeiter muss erraten und erriechen, was der Kunde will

                   

                  Das Ergebnis sehen wir hier,

                  da bleibe ich lieber bei meiner Variante

                  Und da ist es mir völlig egal aus welcher Sicht das gut funktioniert,

                  so kleinbürgerlich denke ich nicht,

                  mir ist wichtig, das es glatt läuft und so verhalte ich mich und da ist es mir egal, wie das andere nennen.

                    • Re: Rückholangebot anders als abgesprochen
                      clint12

                      Der Kunde muss sich nicht informieren,

                      der Sky Mitarbeiter muss erraten und erriechen, was der Kunde will

                      Der Mitarbeiter muss weder erriechen noch erraten was der Kunde will, er muss auch nicht telepathisch oder sonst wie veranlagt sein. Mir hätte es gereicht auf meine klar gestellte Frage eine passende Antwort bzw. die korrekte Verlängerung meines Abos zu bekommen.

                        • Re: Rückholangebot anders als abgesprochen
                          jonnycash

                          Da kannst Du mit Herbi lange reden, er findet immer verständliche Erklärungen, warum der Kunde verantwortlich ist und nicht Sky oder seine Organe. Er setzt voraus, das jeder der da anruft sich vorher informiert hat und weiß, dass die Auskünfte -sagen wir- manchmal "unpassend" sind.

                           

                          Anders gesagt: Die Antworten von Sky sind immer richtig, nur deine Fragen passen nicht dazu. Daran musst Du unbedingt arbeiten.

                  • Re: Rückholangebot anders als abgesprochen
                    Ronald S.

                    Hallo Tim, kannst Du mir bitte in einer privaten Nachricht Deine Kundennummer zukommen lassen, damit ich mir Deinen Vertrag einmal anschauen kann. Teile mir in dieser bitte auch mit, wie Dein angenommenes Angebot aussehen soll.

                    So schreibst Du mich privat an: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

                    Gruß, Ronald

                    PS @all: viele Kunden kennen unser Produkt, weil sie sich mit diesem auseinandergesetzt haben. Sie wissen bei Vertragsgesprächen genau, was im Abonnement enthalten sein soll. Somit können natürlich auch evtl. Fehlbuchungen oder nachträgliche Korrekturen vermieden werden. Nichtsdestotrotz ist es selbstverständlich die Aufgabe unseres Kundenservices, dem Kunden alle notwendigen Informationen korrekt mit auf dem Weg zu geben - und der Kunde soll sich auch darauf verlassen können, ohne sich vorher schlau machen zu müssen. Dass das mit der korrekten Buchung nicht immer klappt, ist nicht schön und auch nicht unser Anspruch. Wir sind aber alle nur Menschen und ich möchte Euch bitten, Euch deswegen hier nicht zu streiten, sondern fair und sachlich zu bleiben.