46 Antworten Neueste Antwort am 26.10.2017 16:32 von Didi Duster RSS

    Warum diese Verschwendung von Sendezeit?

    privatejoker

      Moin moin,

       

      man ist ja bei Sky einiges gewohnt.Aber ich frage mich was diese Verschwendung soll.

      Ist das euer ernst liebes Skyteam das ihr 20 min lang dieses Bild Zeigt wo steht das "gleich" (klar in 20 min.) eine Liveübertragung kommt.Warum zu Hölle nutzt inr die 20 min. nicht um eure heißgeliebte Werbung auszustrahlen?

      20 min. Werbung am Stück,das wären doch einnahmen die sich sehen lassen könnten.

      20171025_202102-1024x768.jpg

        • Re: Warum diese Verschwendung von Sendezeit?
          sternentänzerin

          Vlt waren Überragungsstörungen oder sowas in deer Art. Sonst kommt das ja meines Wissens nicht


          • Re: Warum diese Verschwendung von Sendezeit?
            offox74

            Vielleicht hat Sky keine Lizenzen für 20 min Werbung.

            • Re: Warum diese Verschwendung von Sendezeit?
              spanky

              Hat einen ähnlichen Wert wie früher das Testbild.

              • Re: Warum diese Verschwendung von Sendezeit?
                uwe96

                Ein Standbild kostet (fast) keine Bandbreite.

                Diese wird dann wohl noch für Select oder sonstwo benötigt.

                • Re: Warum diese Verschwendung von Sendezeit?
                  badvan

                  Sei froh, dass Mehmet da nicht Geburtstag feiert!

                  • Re: Warum diese Verschwendung von Sendezeit?
                    pommes

                    und wo ist da nun die Verschwendung privatejoker ? Musst ja nicht 20 Minuten vorher einschalten und dir ein Standbild anschauen.

                    Zu dem Vorschlag der Werbung, um diese 20 Minuten aufzufüllen, wäre doch ein Beitrag perfekt, warum soviele Schiedsrichter, so wie gestern Abend, bei Bayern auf der Gehaltsliste stehen

                      • Re: Warum diese Verschwendung von Sendezeit?
                        privatejoker

                        pommes schrieb:

                        Zu dem Vorschlag der Werbung, um diese 20 Minuten aufzufüllen, wäre doch ein Beitrag perfekt, warum soviele Schiedsrichter, so wie gestern Abend, bei Bayern auf der Gehaltsliste stehen

                        Wieder so ein Bayernhasser dem nichts besseres einfällt als immer die selbe Leiher.Man lasst euch mal was neues einfallen !!

                          • Re: Warum diese Verschwendung von Sendezeit?
                            pommes

                            nein, kein Bayernhasser, einfach nur Realität, so wie es gestern sehr auffällig demonstriert wurde

                              • Re: Warum diese Verschwendung von Sendezeit?
                                privatejoker

                                Wenn Robben so gefallen wäre wie Poulsen gestern Abend hätten alle auf Schwalbe plädiert.

                                Denn dieses angebliche Foul war keins und das der Retortenverein verloren hat wird wieder und wieder auf den Schiri geschoben.

                                Hätte hätte Fahradkette sage ich nur.Wenn der Dosenverein den Sack nicht zu macht (und das hätten sie ) selber schuld.

                                Und wenn Großkotz Werner seinen Elfer noch verdaddelt sind sie erst recht selbst schuld dran.

                                 

                                Und wie toll der Dosenverein ist zeigt Ralf Ragnik der wie ein Bekloppter aufs Feld läuft und mit seinem Smartphone wedelt. Was glaubt er denn was er ist?

                                  • Re: Warum diese Verschwendung von Sendezeit?
                                    jimgordon

                                    Junge, Junge

                                      • Re: Warum diese Verschwendung von Sendezeit?
                                        offox74

                                        Man kann ja nach wie vor RBL kritisieren für die Art wie der Verein entstanden ist, aber bei manchem frage ich mich wirklich, warum muss man diesen schon fast "Hass" Richtung Spieler richten.

                                        Die spielen einfach nur guten Fussball.

                                          • Re: Warum diese Verschwendung von Sendezeit?
                                            privatejoker

                                            Ich hasse die Spieler nicht,ich kann sie nur nicht leiden !

                                            Und nochmals,nicht der Schiri hat gestern den Elfmeter verschossen,sondern Schwalbe Werner war es.

                                            Er hat seinen Verein aus dem DFB Pokal geschossen.

                                            Und der Dosenverein kann froh sein das Lewa so viele Chancen hat liegen lassen sonst wäre es nicht zum Elfmeterschießen gekommen.

                                              • Re: Warum diese Verschwendung von Sendezeit?
                                                mthehell

                                                Bayern kann froh sein, dass es nicht nach dem ersten Elfer 1:0 gestanden hat und Leipzig auch weiter mit 11 Mann hat auf Druck spielen können - ist genauso eine berechtigte oder überflüssige Mutmaßung, oder..?


                                                Ich finde, man kann es auch übertreiben mit der Pauschalisierung und dem Einengen des eigenen Horizonts - aber das scheint ein gerne angenommenes Phänomen bei den Anhängern des FCB zu sein: Ich habe in der Nachbarschaft auch so einen, der verweigert jedwede Existenzberechtigung eines anderen Klubs neben den Roten - Einsame Liga, einsamer Geist...


                                                Ist Robben eigentlich sauer, weil man Werner wegen einer Schwalbe seinen wohlverdienten Spitznamen klaut..?

                                                Was wäre denn, wenn Forsberg oder Werner mal zum FCB wechseln..?

                                                Und was ist mit Rudy & Süle, vom anderen "Retortenklub"..?

                                                 

                                                Meinst Du etwa, ich kann Lewy nicht mehr leiden, nur weil er zwischendurch das Trikot gewechselt hat? Oder ist Hummels jetzt ein Riesen-A..., weil er lieber zum Karriereende bei seiner Familie wohnen will..?

                                                Ich mag auch "Ur-Bayern" wie Müller oder Schweinsteiger - hat doch nichts mit dem Arbeitgeber zu tun von dem sie bezahlt werden...

                                                  • Re: Warum diese Verschwendung von Sendezeit?
                                                    privatejoker

                                                    Ist es auch nicht immer der selbe Mist der von den Bayernhassern geschrieben wird.Ist da der Horizont nicht weit aus mehr eingeengt als es bei mir oder anderen Hardcore Bayern Fans der Fall ist.

                                                    Immer die selbe Leiher mit Bevormundung,Schiri steht auf der Gehaltsliste u.s.w. .

                                                    Les dir doch mal die Kommenrare auf der T-Online Seite durch die zum Spiel abgegeben wurden.Immer der selbe Mist.

                                                    Ich mag Leipzig nicht,wie sehr viele in Deutschland.Es gibt Vereine in der zweiten Liga die es weitaus mehr verdient hätten in der ersten Liga zu spielen als dieser Supperkasperverein.

                                                     

                                                    Mir ist es egal wo die Spieler her kommen,denn mit Leipzig werden sie nichts gewinnen.

                                                    Wer schlau ist geht dort weg und sucht sich nen Verein der mehr Chancen bietet ganz oben mitzumischen.

                                                      • Re: Warum diese Verschwendung von Sendezeit?
                                                        jimgordon

                                                        du hast echt ein Problem....

                                                        • Re: Warum diese Verschwendung von Sendezeit?
                                                          mthehell

                                                          Was in anderen Foren steht interessiert mich nicht - ich bekomme nur recht häufig Pauschalurteile über alle möglichen Klubs von Anhängern des FCB mit.

                                                          Finde ich nun mal genauso daneben wie dauernd mit "Wir waren mal 19hundert-Schießmichtot Meister!" rum zu rennen. Hat mit 2017 gar nichts zu tun.


                                                          Diese Bemerkungen sind eher "fleischlos" - aber kommen ja nicht von ungefähr, wenn mal sich mal anschaut wie häufig man den Eindruck gewinnt, dass "im Sinne des FCB" entschieden wird. Ob das mal eine Nachspielzeit von 7 Minuten statt 3 ist oder Fouls, die beim Gegner gepfiffen, bei Bayern abgewunken werden... Da hat man natürlich den Stempel weg - und jedesmal kommt "Siehste, Bayern-Dusel" - so wie Du ja permanent vom fliegenden Werner sprichst (obwohl andere Spieler häufiger und blamabler abgehoben sind in ihrer Karriere...)

                                                          Es gibt Vereine in der zweiten Liga die es weitaus mehr verdient hätten in der ersten Liga zu spielen als dieser Supperkasperverein.

                                                          Wenn dem so wäre, dann wären diese Vereine auf Platz 1 oder 2 in Liga 2 und würden aufsteigen (oder auf Platz 3 gegen den HSV, äh, jeweiligen Vorvorletzten antreten können).

                                                           

                                                          Leipzig hat sich nicht in die Bundesliga eingekauft, sondern ist mit sportlichen Leistungen durch die Ligen marschiert.

                                                          Dass diese sportlichen Leistungen begünstigt waren, auch durch die finanziellen Möglichkeiten, stimmt ja vielleicht. Aber andere Vereine haben seit Hundert Jahren die Chance sich zu verbessern und schaffen es nicht...

                                                           

                                                          Weißt Du, wenn Leipzig jetzt mit Ronaldo, Messi, Neymar und Lewandowski antreten würde (weil sie es sich leisten könnten), dann würde ich das verstehen - aber so...

                                                           

                                                          Wie gesagt, ich verstehe, dass man die Entstehung von RB Leipzig kritisch betrachtet und nicht gut heißt - okay.

                                                          Das hat aber überhaupt nichts mit der Leistung der Mannschaft im sportlichen Bereich zu tun. Weder Werner, noch Hasenhüttel oder sonst einer saßen bei Mateschitz mit den Anwälten am Tisch damals und haben sich ausgedacht wie man juristisch sauber diese Nummer einfädelt.

                                                           

                                                          Und Fremdgeld kassieren andere Klubs wahrlich auch zu genüge - nur machen sie nicht immer etwas sinnvolles damit.

                                                            • Re: Warum diese Verschwendung von Sendezeit?
                                                              offox74

                                                              Die Schwalbe von Timo Werner seinerzeit kann man kritisieren, wurde auch lange genug, bis heute sogar, gemacht und gut ist.

                                                              Er hat dies seinerzeit auch eingesehen und sich dafür entschuldigt.

                                                              Das würde ich mir von so manchem, auch bei den Bayern, mal wünschen. Hat sich ein Robben oder Ribery für Schwalben schonmal entschuldigt? Nein warum auch, sind ja Bayernspieler.

                                                               

                                                              Man darf RBL kritisieren wie man möchte, so wie jeden anderen Verein der Welt auch, die Mannschaft zeigt ordentliche sportliche Leistungen trotz der vielen Häme die der Verein bekommt.

                                                              Man darf natürlich auch kritisieren wie RBL finanziert wird, dann sollte man allerdings auch so fair sein das bei anderen Mannschaften genauso zu tun.

                                                               

                                                              Bayernfans regen sich über Bayernbashing auf? Bashing gegen RBL ist aber in Ordnung? Wo bleibt da die Gleichgewichtung? Ach ja, RBL ist ja noch keine 50 oder 100 Jahre alt und hat ja keine Tradition.

                                                               

                                                              Nichts gegen Tradition im Fussball, damit kann man trotzdem nicht alle Schimpfrufe gegen RBL pauschal begründen.

                                                              • Re: Warum diese Verschwendung von Sendezeit?
                                                                privatejoker

                                                                So mache Nachspielzeit kommt nicht von ungefähr würde ich sagen.Gulaschi hat es gestern auch ganz schön ausgereitzt. Und wenn sich Spieler so viel Zeit bei der Auswechselung lassen ist der Schiri nun mal dazu befähigt diese Zeit nachspielen zu lassen.Das liegt dann ja nun nicht am FC Bayern wie es immer heißt.Aber es wird immer unterstellt das der Schiri parteiisch ist und für Bayern pfeift.

                                                                 

                                                                Und wenn man so dumm ist und als gelb vorbelasteter die Notbremse zieht ist man selber schuld.

                                                                Nochmals,der Schiri hat den Elfmeter nicht verschossen wie ein Kreisligist.

                                                                 

                                                                Vor Jahren als wir gegen Dortmund immer verloren haben war es genau andersherum. Da wurden wir benachteiligt durch Abseitstore u.s.w. . Und hieß es da das der Schiri für Dortmund gepfiffen hat? Ich glaube nicht.Da wurde nicht drauf rumgeritten.

                                                                Aber sobald es die Bayern betrifft wird immer wieder der selbe Kram ausgegraben und es wird auf hohen Niveau geweint.

                                                                 

                                                                Meine Herren,Mund abwischen und weiter gehts.Samstag haben sie die Möglichkeit zu zeigen das sie es können.

                                                                Aber wenn sie wieder verlieren kommen wieder die selben Anschuldigungen,da verwette ich meinen ***** drauf.

                                                                  • Re: Warum diese Verschwendung von Sendezeit?
                                                                    badvan

                                                                    privatejoker schrieb:

                                                                     

                                                                     

                                                                    Vor Jahren als wir gegen Dortmund immer verloren haben war es genau andersherum. Da wurden wir benachteiligt durch Abseitstore u.s.w. .

                                                                    Welche Funktion hast Du da?

                                                                    • Re: Warum diese Verschwendung von Sendezeit?
                                                                      ziggy4711

                                                                      Hallo privatejoker,

                                                                      Du hast hier Deine Meinung zum Spiel geäußert. Jeder hat das Recht dazu. Da mir weder RBL noch Dein Verein am Herzen liegt, hatte ich als "neutraler" Zuschauer einen, hoffe ich, ausreichenden Abstand zum Geschehen. Aber Du mußt schon zugestehen, gestern hatten die Bayern mit dem Schiri nicht gerade Pech, oder? Wenn sogar der Sky-Reporter, Entschuldigung ich habe seinen Namen vergessen, von drei?? möglichen Elfern gegen die Bayern spricht (Donnerwetter ist der noch bei Sky?) muß da schon was dran gewesen sein. Unser Fußball ist gerade deshalb so attraktiv, weil jeder seine eigene Meinung zum Spiel haben kann.

                                                                      Erlaube mir eine kleine Spitze: Wenn ich Fan des FCB wäre und eben nur diese eine Meinung vertrete, mich niemals selbstkritisch hinterfragen würde und immer Recht haben wollte, wäre das Leben für mich viel langweiliger.

                                                                      Ich mag die Vielfalt der Meinungen, auch Deine...

                                                                        • Re: Warum diese Verschwendung von Sendezeit?
                                                                          privatejoker

                                                                          Kann man sehen wie man will.Wolf Fuss war der Kommentator und war sich auch nicht immer sicher.

                                                                          Für mich und andere war das erste Foul außerhalb des Strafraumes.

                                                                          Das zweite hätte man geben können,wurde aber nun mal nicht.

                                                                          Das dritte angebliche Foul was gepfiffen wurde war doch rein gar nichts.

                                                                           

                                                                          Aber das war nun mal nicht Spielentscheidend denn Leipzig hats selbst begeigt im Elfmeterschießen und fertig.

                                                                      • Re: Warum diese Verschwendung von Sendezeit?
                                                                        kamikaze

                                                                        mthehell schrieb:

                                                                         

                                                                        Leipzig hat sich nicht in die Bundesliga eingekauft, sondern ist mit sportlichen Leistungen durch die Ligen marschiert.

                                                                         

                                                                        Meinst du das wirklich ernst?

                                                                        Ist es denn eine sportliche Leistung, in der zweiten Liga für über 50 Millionen einzukaufen?

                                                                        Oder davor in den unteren Ligen mit Budgets zu arbeiten, über die alle anderen Vereine zusammen nicht verfügen?

                                                                          • Re: Warum diese Verschwendung von Sendezeit?
                                                                            mthehell

                                                                            Welche "Weltstars" haben denn in der 3. oder zweiten Liga gespielt bei Leipzig, die übermäßige Mio. gekostet haben..?

                                                                            Yussuf Poulsen (1,3 Millionen Euro Ablöse), Emil Forsberg (3,7 Millionen), Marcel Sabitzer (2 Millionen) oder Yoshua Kimmich (Leihe für 0,5 Millionen)

                                                                            Osnabrück hatte auch fast 9 Mio zur Verfügung...

                                                                            Bei der TransferBILANZ war RBL Spitzenreiter, weil sie nur gekauft und nicht verkauft haben...

                                                                             

                                                                            Es ist ja unbestritten, dass Leipzig die Kohle hat - aber trotzdem musst Du jeden Spieltag in 90 Minuten am Aufstieg arbeiten.

                                                                            Und das über mehrere Ligen hinweg..? Ja, Das halte ich für eine sportliche Leistung.

                                                                            (Der HSV nimmt 90 Mio. in die Hand um Relegation zu spielen).

                                                                              • Re: Warum diese Verschwendung von Sendezeit?
                                                                                kamikaze

                                                                                Na dann haben wir vom Begriff sportlich (was für mich auch Fairness beinhaltet) wohl verschiedene Auffassungen....

                                                                                  • Re: Warum diese Verschwendung von Sendezeit?
                                                                                    mthehell

                                                                                    Ich formuliere es mal anders:

                                                                                    Mateschitz wollte nie einen "fußballerischen Werdegang". Der wollte im Interesse seiner Firma in die Geld- und (Medien-)Machtfabrik "Bundesliga".

                                                                                    (Hier kann man gerne streiten wie sinnvoll oder ehrenhaft das Motiv ist).

                                                                                     

                                                                                    Er konnte sich aber nicht "einkaufen". Also musste er quasi den "langen Weg durch die Ligen nehmen".

                                                                                    Da wollte niemand "ernsthaft" in den jeweiligen Ligen spielen, da musste man sich eben 'vorbeidrängeln'.

                                                                                    Da haben die Ligen je eine Saison "leiden" müssen und dann war Leipzig wieder weg, eine Etage höher.

                                                                                     

                                                                                    Jetzt ist er da wo er hin wollte und da will er bleiben und die PR nutzen.

                                                                                    'Red Bull' ist schließlich ein großer Name in der Sportwelt - und in der Bundesliga fehlte die Präsenz.

                                                                                    So simpel wie Qatar nun versucht über St Germain und soziale Projekte sich in Frankreich beliebt zu machen und die CL zu gewinnen um positivere Presse als bisher zu bekommen.

                                                                                     

                                                                                    Hat mit "Sport" und "Wettkampf", "Tradition" und erst recht mit "Fairness" natürlich überhaupt nichts zu tun - aber das spielt doch in der BuLi eh nur noch eine untergeordnete Rolle - rein aus Marketingzwecken.

                                                                                    Das muss aber mittlerweile auch jedem klar sein, dass die BuLi zuerst mal eine Geldmaschine ist und erst danach mal eine Art sportlicher Wettbewerb.

                                                                                     

                                                                                    Nicht, dass ich das gut heiße, aber wer "ehrlichen Sport" sehen will ist in der BuLi falsch.

                                                                  • Re: Warum diese Verschwendung von Sendezeit?
                                                                    garffield

                                                                    Ich frag mich gerade  wer hier .ssimässig reagiert?

                                                                     

                                                                    Mal schaun ob sky (re)agiert??

                                                                • Re: Warum diese Verschwendung von Sendezeit?
                                                                  garffield

                                                                  Naja, auch wenn die Elfer-(Nicht)Entscheidungen 1:1 ausgegangen sind, so war der Rest in Teilen schon etwas RBL-unfreundlich

                                                                   

                                                                  Zur Sendezeit:  Es folgt 15:10 Live Bundesliga. Um 15:10 tut sich gar nix, irgendwann kommt dann Werbung und 15:22 geht's Live in die Stadien...  

                                                              • Re: Warum diese Verschwendung von Sendezeit?
                                                                Didi Duster

                                                                Bin ich im falschen thread oder ihr? Ab in den Fußballthread!