94 Antworten Neueste Antwort am 26.10.2017 13:12 von dirkozoid RSS

    Widerruf wird nicht bearbeitet

    henninger

      Hallo,

       

      kann bitte einer der Moderatoren dafür sorgen, dass mein Widerruf bearbeitet wird?

      Ich hatte meinen Vertrag am 09.10.17 verlängert aber telefonische Absprachen wurden nicht eingehalten und nachträglich wollte man mir an der Hotline nicht mehr helfen. Ich habe den Vertrag dann am 11.10.17 schriftlich widerrufen aber der Vertrag ist immer noch aktiv. Mehrfache nachfragen wurden auch nicht bearbeitet und telefonisch ist es fast unmöglich jemanden zu erreichen.

       

      Vielen Dank!

        • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
          offox74

          Die Bearbeitung eines Widerrufes kann leider bis zu 14 Tage dauern.

          • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
            Nadine S.

            Hallo henninger,

            ich kann gerne einmal nachschauen, ob Dein Widerruf eingegangen und wie weit der Bearbeitungsstand ist. Dazu benötige ich bitte Deine Kundennummer und zum Datenschutz Dein Geburtsdatum plus den Namen der hinterlegten Bank.

            So geht´s: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

            Viele Grüße,
            Nadine

              • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
                henninger

                Der Widerruf ist immer noch nicht bearbeitet. Ist schon ziemlich lächerlich was der Kundenservice da abzieht. Ich geh aber mal fest davon aus das die Tage eine Abbuchung von meinem Konto stattfinden wird, das funktioniert zum Glück ja immer bei dem Laden

                  • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
                    herbi100

                    Hast Du Dich bei nadine gemeldet?

                     

                    Die wollte doch den Bearbeitungsstand überprüfen.

                      • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
                        henninger

                        ja, Widerruf ist eingegangen und es wird um Geduld gebeten. nadine kann vielleicht nichts dafür, aber über 2 Wochen um einen Widerruf zu bearbeiten sagt einiges über das Unternehmen aus

                          • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
                            jimgordon

                            sagt einiges aus über Sky? Und was genau?

                            • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
                              muck

                              sagt einiges über das Unternehmen aus

                              ... und was ?

                              • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
                                sur

                                henninger schrieb:

                                ... über 2 Wochen um einen Widerruf zu bearbeiten sagt einiges über das Unternehmen aus

                                Die formelle Abwicklung von Kündigungen und Widerrufen hat klarerweise keine Priorität.Da sind lediglich rechtlich verbindliche Verpflichtungen und Fristen einzuhalten.

                                Als Kündiger/Widerrufender prompten 1A-Service zu erwarten ist entweder grenzenlos naiv oder einigermaßen dreist.

                                  • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
                                    offox74

                                    sur schrieb:

                                     

                                    Als Kündiger/Widerrufender prompten 1A-Service zu erwarten ist entweder grenzenlos naiv oder einigermaßen dreist.

                                    Auch ein kündigender/widerrufender Kunde hat Anspruch auf ordentlichen Kundenservice.

                                    Das hat weder etwas mit Dreistigkeit noch mit grenzenloser Naivität zu tun.

                                     

                                    Ich finde es mehr und mehr verwunderlich das ganz viele Sky Kunden sich mehr und mehr mit dem dürftigen Kundenservice von Sky zufrieden geben.

                                      • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
                                        sur

                                        Anspruch auch rechtskonforme Erledigung JA - aber was Kundenservice betrifft, sind ja weder Nicht-mehr-Kunden noch  Doch-nicht-Kunden primäre Zielgruppe. Da sollten Jahr-für-Jahr-Kündiger eventuell mal ihr Selbstbild als Jahre- bis jahrzehntelange treue Kunden überdenken

                                         

                                        Aber natürlich soll es auch bei Kündigungen und Widerrufen einen fairen Umgang mit Problemen geben (Stichwort verlorengegangene Online-Kündigungen). Ich sehe es aber nicht als Aufgabe einer Firma, Kündigungen uber das gesetzlich vorgeschriebene Maß zu erleichtern.

                                          • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
                                            jimgordon

                                            und weil jemand gekündigt hat oder widerrufen hat, deshalb darf man ihn wie Dreck behandeln? Deshalb muss man nur das Nötigste machen und das auch möglichst lange raus zögern? ECHT?

                                            Manchmal wird man mit dem Kopfschütteln gar nicht fertig

                                            • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
                                              offox74

                                              sur schrieb:

                                               

                                              Anspruch auch rechtskonforme Erledigung JA - aber was Kundenservice betrifft, sind ja weder Nicht-mehr-Kunden noch  Doch-nicht-Kunden primäre Zielgruppe.

                                              Zielgruppe?

                                               

                                              Ein Kunde ist ein Kunde bis der Widerruf oder die Kündigung abschließend bearbeitet ist. Das hat doch nun wirklich nichts mit "Zielgruppe" zu tun.

                                               

                                              sur schrieb:

                                               

                                              Da sollten Jahr-für-Jahr-Kündiger eventuell mal ihr Selbstbild als Jahre- bis jahrzehntelange treue Kunden überdenken

                                              Die kündigen weil Sie für sich entschieden haben das Sky mit all den Einschränkungen und der Werbung und dem weniger werdenden Content den Standardpreis nicht mehr wert ist.

                                              Ich zahle doch nicht den Vollpreis für ein Produkt wenn ich nicht überzeugt bin das es diesen Preis wert ist.

                                              Und würde Sky keine Rabatte anbieten, wären all diese Kunden wohl einfach weg. Da Sky das nicht will wird eben dauerrabattiert.

                                              Da erschließt sich mir das "Selbstbild" nicht.

                                              Man kann Sky auch 20 Jahre abonnieren und trotzdem dauerhaft Rabatte nutzen.

                                                • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
                                                  sur

                                                  Also einmal versuch ich's noch:

                                                  Kundenservice sollte natürlich in allen Fragen und Problemen rund um einen bestehenden Vertrag gewährleistet sein und zwar bis zum letzten Tag - auch wenn bereits gekündigt wurde. Nur die Kündigung selbst bzw. ein Widerruf sind kein Fall für das Kundenservice. Hier zählt einzig und allein die korrekte Abwicklung.Alles darüber hinaus ist ein extra Entgegenkommen der Firma, auf das kein Anspruch besteht.

                                                    • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
                                                      offox74

                                                      Dann mach ich es kurz

                                                       

                                                      Das kann man so sehen, muss man aber nicht. Ich hab da ein völlig anderes Verständnis von Kundenservice.

                                                       

                                                      Ein kleiner Nachtrag. Wenn weder Kündigung noch Widerruf ein Fall für den Kundenservice ist, wer wäre denn deiner Meinung nach sonst dafür zuständig? Auch diese Kundenbelange gehören zur Arbeit des Kundenservice, selbst wenn es eine separate Abteilung desselben bearbeiten sollte.

                                                      • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
                                                        jimgordon

                                                        aber genau da greift dann die Kundenfreundlichkeit. "Du zahlst uns nimmer, also müssen wir auch nimmer freundlich zu dir sein" Das genau wirft ein echt schlechtes Licht auf die Firma. Genau dieser letzte Eindruck bleibt beim Kunden hängen, genau daran erinnert sich der Ex-Kunde, wenn er wieder ein Angebot bekommt und lehnt dann deshalb ab, weil er eben unfreundlich behandelt wurde.

                                                        • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
                                                          herbi100
                                                          Hier zählt einzig und allein die korrekte Abwicklung.

                                                          So ist es und die meisten Menschen haben auch überhaupt kein Problem mit der Bearbeitungszeit,

                                                          Warum,

                                                          weil sie einfach rechtssicher gekündigt haben und es egal ist, wann er bearbeitet wird,

                                                          wenn werden halt mal ein paar Cent abgebucht, wenn sich etwas überschneitet,

                                                          gibt es dann halt wieder zurück.

                                                           

                                                          Für manche ist die Bearbeitungszeit

                                                          (wer bestimmt überhaupt, was lang ist)

                                                          halt wieder ein willkommener Anlass,

                                                          um den ach so armen Kunden in eine Opferrolle zu bringen.

                                                           

                                                          Meist jammern ja die, welche widerrufen um ein anderes Angebot wegen ein paar Euro

                                                          weniger annehmen zu können,

                                                          denen geht es nicht schnell genug mit der Bearbeitung und die rufen dann nach Kundenservice, lächerlich.

                                                           

                                                          Einige haben immer noch nicht kapiert, dass man für Kundenservice zahlen muss,

                                                          auf der einen Seite, wegen 20 Cent Anrufgebühr jammern,

                                                          aber auf der anderen Seite nach Service und schnellen Bearbeitungszeiten rufen.

                                                           

                                                          Dieses Argument,

                                                          Sky ist mir nicht mehr Wert, bezieht sich bei den meisten doch nur auf das Programm,

                                                          aber indirekt geben sie natürlich zu, das sie nicht bereit sind für den Service zu bezahlen.

                                                           

                                                          Wenn ich in eine Kneipe gehe und ein Bier trinke, dann kostet das Bier evtl.

                                                          80 Cent, zahlen, muss ich aber das drum herum (den Service)

                                                          Heizung, Bedienung, Lagerung.

                                                           

                                                          Manche Kunden wollen nur noch das reine Produkt (zB. Bundesliga) bezahlen und wundern sich dann,

                                                          wenn das drumherum Service nicht mehr Ihren Wünschen entspricht.

                                                           

                                                          Weil sie es eben billig, billig, haben wollen, bekommen sie diesen Service nicht,

                                                          ist auch in Ordnung,

                                                          Sky überträgt Bundesliga, der Kunde bucht es, mehr ist da nicht mehr.

                                                          Wollen die Kunden in den Arm genommen werden und Service,

                                                          müssen sie dafür bezahlen.

                                                            • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
                                                              jimgordon

                                                              ja, der böse Rabattkunde ist an allem schuld...

                                                              ich bin raus

                                                              • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
                                                                pr3000

                                                                herbi100 schrieb:

                                                                 

                                                                Hier zählt einzig und allein die korrekte Abwicklung.

                                                                So ist es und die meisten Menschen haben auch überhaupt kein Problem mit der Bearbeitungszeit,

                                                                Warum,

                                                                weil sie einfach rechtssicher gekündigt haben und es egal ist, wann er bearbeitet wird,

                                                                wenn werden halt mal ein paar Cent abgebucht, wenn sich etwas überschneitet,

                                                                gibt es dann halt wieder zurück.

                                                                 

                                                                Für manche ist die Bearbeitungszeit

                                                                (wer bestimmt überhaupt, was lang ist)

                                                                halt wieder ein willkommener Anlass,

                                                                um den ach so armen Kunden in eine Opferrolle zu bringen.

                                                                 

                                                                Meist jammern ja die, welche widerrufen um ein anderes Angebot wegen ein paar Euro

                                                                weniger annehmen zu können,

                                                                denen geht es nicht schnell genug mit der Bearbeitung und die rufen dann nach Kundenservice, lächerlich.

                                                                 

                                                                Einige haben immer noch nicht kapiert, dass man für Kundenservice zahlen muss,

                                                                auf der einen Seite, wegen 20 Cent Anrufgebühr jammern,

                                                                aber auf der anderen Seite nach Service und schnellen Bearbeitungszeiten rufen.

                                                                 

                                                                Dieses Argument,

                                                                Sky ist mir nicht mehr Wert, bezieht sich bei den meisten doch nur auf das Programm,

                                                                aber indirekt geben sie natürlich zu, das sie nicht bereit sind für den Service zu bezahlen.

                                                                 

                                                                Wenn ich in eine Kneipe gehe und ein Bier trinke, dann kostet das Bier evtl.

                                                                80 Cent, zahlen, muss ich aber das drum herum (den Service)

                                                                Heizung, Bedienung, Lagerung.

                                                                 

                                                                Manche Kunden wollen nur noch das reine Produkt (zB. Bundesliga) bezahlen und wundern sich dann,

                                                                wenn das drumherum Service nicht mehr Ihren Wünschen entspricht.

                                                                 

                                                                Weil sie es eben billig, billig, haben wollen, bekommen sie diesen Service nicht,

                                                                ist auch in Ordnung,

                                                                Sky überträgt Bundesliga, der Kunde bucht es, mehr ist da nicht mehr.

                                                                Wollen die Kunden in den Arm genommen werden und Service,

                                                                müssen sie dafür bezahlen.

                                                                Was läuft denn bei dir falsch?

                                                                  • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
                                                                    offox74

                                                                    pr3000 schrieb:

                                                                     

                                                                    Was läuft denn bei dir falsch?

                                                                    Herbi argumentiert im Regelfall so

                                                                    • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
                                                                      herbi100
                                                                      Was läuft denn bei dir falsch?

                                                                      Nichts, Sky funktioniert

                                                                       

                                                                      Ich habe kein Problem mit Vertragsverlängerung

                                                                      Ich habe kein Problem mit Kündigungen/Widerufen

                                                                      Ich habe kein Problem 20 Cent für ein Telefongespräch zu bezahlen

                                                                      Ich habe kein Problem mit der Werbung (dafür gibt es ja reichlich Rabatte)

                                                                      Ich habe auch nicht den Drang, zwischen einem Fußballspiel hin und her zu schalten

                                                                      um zu überprüfen, wo ich einen Grashalm besser erkenne.

                                                                      Ich gehöre auch nicht zu Denen, welche Sky buchen und unzufrieden sind damit,

                                                                      aber immer wieder weiter abschließen.

                                                                       

                                                                      Und ja, ich sehe Sky völlig emotionslos, ist nur Pay TV,

                                                                      Emotionen habe ich in anderen Lebensbereichen.

                                                                       

                                                                      Also bei mir läuft eigentlich nichts falsch, alles so, wie ich es mir vorstelle, sonst hätte ich Sky nicht gebucht.

                                                                      Danke der Nachfrage.

                                                                       

                                                                       

                                                                      Was läuft bei Dir falsch?

                                                                      Evtl. weil Du möchtest, das sich ein Unternehmen Deinen Wünschen anpasst

                                                                      und das dem Unternehmen völlig egal ist und das ärgert Dich??

                                                                        • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
                                                                          pr3000

                                                                          Unternehmen, die sich nicht an ihren Kunden und deren Wünschen orientieren, haben keine allzu große Zukunft.

                                                                           

                                                                          Zu deinen anderen Anmerkungen sage ich lieber nichts - nicht das Sky mir noch die Mitgliedschaft im Forum kündigt.

                                                                            • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
                                                                              offox74

                                                                              pr3000 schrieb:

                                                                               

                                                                              Unternehmen, die sich nicht an ihren Kunden und deren Wünschen orientieren, haben keine allzu große Zukunft.

                                                                               

                                                                              Auch das sieht Herbi vollkommen anders. Die Wünsche des Kunden sind auch nur im Ansatz relevant wenn das Unternehmen sowieso in diese Richtung gehen wollte.

                                                                              Ansonsten sind Kundenwünsche, nach Herbis Meinung, max. eine nette Unterhaltung oder den Papierkorb wert.

                                                                                • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
                                                                                  herbi100

                                                                                  Ja, so sehe ich das

                                                                                  Ich habe fast 11.000 Kunden, da gibt es auch ca. 500,

                                                                                  die wollen andere Geräte, wollen andere Sauna, wollen dies und wollen das

                                                                                  und bilden sich ein, sie sprechen für alle Kunden.

                                                                                   

                                                                                  Kunden sind Kunden und keine Mitbestimmer oder Aktionäre und manche meinen für 20 oder 50 Euro

                                                                                  im Monat haben sie zu dem Produkt, welches sie bezahlen auch noch ein Mitbestimmungsrecht erworben.

                                                                                   

                                                                                  Es gibt zwei Arten dieser ca. 500 Kunden bei mir, welche Wünsche äußern,

                                                                                   

                                                                                  das eine sind diejenigen, welche das freundlich machen und auch nicht erwarten, das ich

                                                                                  Ihre Wünsche umsetze,, sondern verstehen, dass ich das große und ganze im Blick haben muss,

                                                                                  manchmal ist es natürlich möglich, auch Wünsche umzusetzen,

                                                                                  Ganz wichtig, wenn "Ich" das als sinnvoll erachte.

                                                                                   

                                                                                  Die andere Art, sind diejenigen, welche Ihre Wünsche als eine Art Anweisungen, oder Befehle

                                                                                  mit einer Umsetzungspflicht verbinden und dann sauer sind, wenn

                                                                                  man Ihre "Wünsch" nicht umsetze.

                                                                                   

                                                                                  Und ich nehme jetzt mal Dich als Beispiel (persönlich schätze ich Dich sehr)

                                                                                  aber wenn mir ein Kunde ständig kommt

                                                                                  im passen die Fliesen in der Dusche nicht (telefoniern kostet 20 Cent)

                                                                                  Im passt das Bild an der Wand nicht (Werbung)

                                                                                  dann fliegt er irgendwann aus meinem Studio, was will er dann in einem Studio, wo im nichts passt??

                                                                                   

                                                                                  Warum, weil ich nur zufriedene Kunden mag, die unzufriedenen fliegen raus.

                                                                                  Sollen sich selbst ein Studio nach ihren Wünschen bauen.

                                                                                    • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
                                                                                      pr3000

                                                                                      Dann bin ich ja froh, dass ich bei dir kein Kunde sein muss. Zu Sky gibt es in Deutschland derzeit leider keine legale Alternative, daher muss ich wohl oder übel darauf setzen, dass man auf Kritik der Kunden eingeht.

                                                                                       

                                                                                      EDIT:

                                                                                       

                                                                                      Dein Vergleich hinkt ohne Ende.

                                                                                        • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
                                                                                          herbi100
                                                                                          daher muss ich wohl oder übel darauf setzen das man auf Kritik der Kunden eingeht

                                                                                          Du hoffst nicht, das man auf "die" Kunden eingeht,

                                                                                          Du hoffst, dass man auf "Dich" eingeht

                                                                                           

                                                                                          Und das ist ein riesen Unterschied, Du denkst wie einige wenige hier,

                                                                                          Du repräsentierst "die" Kunden,

                                                                                          weit gefehlt

                                                                                          • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
                                                                                            herbi100
                                                                                            Dann bin ich ja froh, dass ich bei dir kein Kunde sein muss.

                                                                                            Warum?

                                                                                            95% meiner Kunden sind super zufrieden,

                                                                                            soll ich die unzufrieden machen,

                                                                                            wegen 5% Nörgler?? Wirklich nicht.

                                                                                              • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
                                                                                                pr3000

                                                                                                Auf deinen lächerlichen Vergleich mit der Einrichtung eines Studios geh ich gar nicht erst ein, sorry.

                                                                                                 

                                                                                                Außerdem weißt du doch auch nicht, wie viele Leute tatsächlich zufrieden bzw. unzufrieden sind. Also stell' doch hier bitte nicht solche unfundierten Behauptungen in den Raum. Wann und wo habe ich für mich in Anspruch genommen der Repräsentant von irgendjemandem zu sein?

                                                                                                  • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
                                                                                                    herbi100
                                                                                                    Außerdem weißt du doch auch nicht, wie viele Leute tatsächlich zufrieden bzw. unzufrieden sind.

                                                                                                    Eine ständige Anzahl wachsender Kunden ist ein gewisser Anhaltspunkt

                                                                                                    Kann natürlich sein, dass lauter unzufrieden Kunden Ihr Abo verlängern.

                                                                                                     

                                                                                                    Ist bestimmt bei Rolex, Porsche, Netflix, DAZN  usw. auch so, die Verkaufszahlen steigen,

                                                                                                    weil lauter unzufriedene dies Produkte kaufen.

                                                                                                    Wann und wo habe ich für mich in Anspruch genommen der Repräsentant von irgendjemand zu sein?

                                                                                                    Du äußerst Kritik und Wünsche

                                                                                                    und schreibst oft von "den" Kunden,

                                                                                                    aber gut war halt ein Missverständnis,

                                                                                                     

                                                                                                    schreib einfach "ich", "meine" usw. dann weis man gut, das es nur Deine Ansichten sind.

                                                                                                      • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
                                                                                                        pr3000

                                                                                                        Was und wie ich etwas schreibe, überlässt du bitte mir ganz alleine, dazu brauche ich deine Hilfe ganz sicher nicht. Du kannst gerne deine Wünsche äußern, aber ob die auch umgesetzt werden, das steht auf einem ganz anderen Blatt. Ansonsten stört sich hier nämlich scheinbar keiner an meiner Ausdrucksweise. 

                                                                                                         

                                                                                                        Wie du mit den Wünschen und Anregungen deiner Kunden umgehst wissen wir ja jetzt.

                                                                                                         

                                                                                                        Bleibt nur zu hoffen, dass sich deine Ansichten nicht mit denen von Sky decken, aber derzeit muss man wohl leider davon ausgehen.

                                                                                            • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
                                                                                              herbi100
                                                                                              Unternehmen, die sich nicht am Kunden und deren Wünschen orientieren, haben keine allzu große Zukunft.

                                                                                              Doch, halt nicht an jedem Kunden

                                                                                              Was ist denn "am Kunden"??

                                                                                               

                                                                                              Hier im Forum ist doch eine gewisse Anzahl von Empörungskunden,

                                                                                              die sich hier im Forum auslassen, weil in den sozialen Netzwerken

                                                                                              Ihrer Meinung nach alles erlaubt ist

                                                                                              und sich für jede Vermutung, Behauptung usw.

                                                                                              Immer einige „Bestätiger“ finden.

                                                                                               

                                                                                              So bildet sich eine Art selbstbestätigungs Milieu,

                                                                                              welche sich in algorithmisch gebildeten Filterblasen bewegen

                                                                                              und durch das ständige gegenseitige bestätigen

                                                                                              in eine Wahrheitsblase rutschen

                                                                                              und nicht mehr erkennen, dass sie nur ganz wenige sind

                                                                                              und begeben sich in eine gewisse Mehrheits Illusion.

                                                                                              (zB. alle sind gegen Werbung und das böse Sky merkt das nicht)

                                                                                               

                                                                                              So kommt es dazu, dass manche gar nicht mehr glauben können,

                                                                                              dass die riesigen Mehrheit der 5 Millionen Sky Kunden zufrieden sind.

                                                                                               

                                                                                              Die unzufriedenen müssen halt einfach kündigen, so

                                                                                               

                                                                                              Und die riesige Mehrheit kann auch ohne Probleme widerrufen usw.

                                                                                                • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
                                                                                                  pr3000

                                                                                                  Schon erstaunlich, für das dass du angeblich so emotionslos bist bei dem Thema, investierst du hier viel Zeit und Energie um Sky zu verteidigen.

                                                                                                   

                                                                                                  Merkst du aber selber, oder?

                                                                                                    • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
                                                                                                      offox74

                                                                                                      pr3000 schrieb:

                                                                                                       

                                                                                                      Merkst du aber selber, oder?

                                                                                                      Das zu unterschreiben wäre sehr schwierig.

                                                                                                      • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
                                                                                                        herbi100
                                                                                                        Schon erstaunlich, für das dass du angeblich so emotionslos bist bei dem Thema, investierst du hier viel Zeit und Energie um Sky zu verteidigen

                                                                                                        Ach weist Du ich fahre ab und an von Studio zu Studio dann sind überall Computer an,

                                                                                                        ja, bevor ich die Mitarbeiter ärgere, hänge ich davor rum.

                                                                                                         

                                                                                                        Um 13.15 habe ich einen Termin, solang habe ich Zeit.

                                                                                                         

                                                                                                        Und wie viele sich hier Zeit nehmen um Sky schlecht zu machen, wundert mich auch manchmal.

                                                                                                         

                                                                                                        Aber im Gegensatz zu vielen Sky Schlechtmachern,

                                                                                                        antworte ich zu 90% hier im Forum auch Kunden,

                                                                                                        die kleine Tipps brauchen, kleine Infos wollen usw.

                                                                                                        diese User bewerten oft meine Hilfe,

                                                                                                         

                                                                                                        Solche Diskurse wie mit Dir, sind nur ein Bruchteil meiner Beiträge.

                                                                                                         

                                                                                                        Wie ist das bei Dir??

                                                                                                        Wenn Du doch für so viele Kunden sprichst und so tolle Beiträge schreibst,

                                                                                                        wo sind dann den die Bewertungen anderer User,

                                                                                                        dass Deine Beiträge hilfreich sind??

                                                                                                         

                                                                                                        Merkst Du aber selber, oder??

                                                                                                          • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
                                                                                                            pr3000

                                                                                                            Nie um eine Ausrede verlegen...

                                                                                                            • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
                                                                                                              dirkozoid

                                                                                                              herbi100 schrieb:

                                                                                                               

                                                                                                              Schon erstaunlich, für das dass du angeblich so emotionslos bist bei dem Thema, investierst du hier viel Zeit und Energie um Sky zu verteidigen

                                                                                                              Ach weist Du ich fahre ab und an von Studio zu Studio dann sind überall Computer an,

                                                                                                              ja, bevor ich die Mitarbeiter ärgere, hänge ich davor rum.

                                                                                                               

                                                                                                              Um 13.15 habe ich einen Termin, solang habe ich Zeit.

                                                                                                               

                                                                                                              Und wie viele sich hier Zeit nehmen um Sky schlecht zu machen, wundert mich auch manchmal.

                                                                                                               

                                                                                                              Aber im Gegensatz zu vielen Sky Schlechtmachern,

                                                                                                              antworte ich zu 90% hier im Forum auch Kunden,

                                                                                                              die kleine Tipps brauchen, kleine Infos wollen usw.

                                                                                                              diese User bewerten oft meine Hilfe,

                                                                                                               

                                                                                                              Solche Diskurse wie mit Dir, sind nur ein Bruchteil meiner Beiträge.

                                                                                                               

                                                                                                              Wie ist das bei Dir??

                                                                                                              Wenn Du doch für so viele Kunden sprichst und so tolle Beiträge schreibst,

                                                                                                              wo sind dann den die Bewertungen anderer User,

                                                                                                              dass Deine Beiträge hilfreich sind??

                                                                                                               

                                                                                                              Merkst Du aber selber, oder??

                                                                                                              Oh danke, Herbi, das ist echt lustig und erheitert mich wirklich. Made my day!

                                                                              • Re: Widerruf wird nicht bearbeitet
                                                                                pommes

                                                                                eine zweiwöchige Bearbeitungsszeit ist völlig normal, bei Behörden und Ämtern wartest du gute 6 Wochen...

                                                                                 

                                                                                wenn ich das richtig verstehe, willst du versuchen den Preis noch weiter zu drücken?