2 Antworten Neueste Antwort am 20.10.2017 13:37 von gregor76 RSS

    Gerätepauschale UHD Receiver bei Rückholangebot

    jannikcologne

      Hallo zusammen,

       

      ich habe mein zum 31.8. auslaufendes Abo am letzten Tag per online Rückholangebot verlängert.

      Online konnte ich zwischen dem bereits vorhandenen Sky+ Receiver und dem neuen UHD Receiver wählen.

      Bei Wahl des UHD Receivers wurde mir sowohl auf der Homepage als auch in der Bestellbestätigung per E-Mail lediglich die obligatorische Versandpauschale i. H. von 12,90 Euro als einmalige Kosten ausgewiesen.

      Nun wurde jedoch im Oktober, also nach Ablauf der Widerrufsfrist, die Servicepauschale für den Receiver abgebucht.

      Nach einem knapp einstündigen Gespräch mit der Servicehotline, wurde mir gesagt, dass ich die E-Mail, die ich erhalten habe, an service@sky.de weiterleiten solle.

      Als Antwort erhielt ich nur die Aufforderung, die Unterlagen schriftlich zur Verfügung zu stellen.

      Ich habe geantwortet, dass ich lediglich diese E-Mail erhalten habe und ich um Kontaktaufnahme bitte, um die Angelegenheit zu klären.

      Seitdem habe ich keinerlei Antwort mehr erhalten, dies ist nun länger als eine Woche her.

       

      Vielleicht könnte sich ein Admin der Sache annehmen, um das Problem endlich zu lösen.

       

      Vielen Dank im Voraus und einen schönen Nachmittag!

        • Re: Gerätepauschale UHD Receiver bei Rückholangebot
          Jano T.

          Hallo jannikcologne,

          ich schaue mir Dein Anliegen gerne genauer an.
          Schicke mir bitte eine private Nachricht mit Deiner Kundennummer, Deinem Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank.
          So geht das: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

          Gruß,
          Jano

          • Re: Gerätepauschale UHD Receiver bei Rückholangebot
            gregor76

            Hallo,

             

            ich habe am 18.10. ein telefonisches Rückholangebot angenommen. Dabei wurde mir zugesagt, dass ich den sky+Pro Receiver mit 1TB Festplatte kostenlos erhalte. Auf mehrmalige Nachfrage wurde mir mehrfach bestätigt, dass dafür keinerlei Kosten und keine Versandkosten anfallen und alles mit der Aktivierungsgebühr von 29 Euro abgegolten sei.

            Die Vertragsverlängerung selbst wurde auch korrekt durchgeführt und bestätigt.

            Auch meine Karte auf meinem bisherigen sky+ Receiver ohne Festplatte ist bereits wieder freigeschaltet.

             

            Vom Versand des sky+Pro aber keine Spur. Weder habe ich eine enstprechende Nachricht erhalten, noch taucht der Receiver im Kundencenter oder in der Vertragsbestätigung auf.

             

            Dabei war dieser Receiver der einzige Grund, weshalb ich mit der (ansich sinnfreien) Aktivierungsgebühr von 29 Euro einverstanden war.

             

            Es würde mich freuen, wenn jemand prüfen könnte, ob ich meinen neuen Receiver noch (ohne weitere Kosten) erhalte oder mir alternativ die Aktivierungsgebühr erlassen werden könnte, falls ich in diesem Punkt betrogen wurde.