1 Antwort Neueste Antwort am 18.10.2017 15:17 von miller2 RSS

    An alle Sky-Kunden mit Tonproblemen mit dem Sky+ Pro Receiver

    markusschmidt

      Hallo zusammen,

       

      ich wende mich nun einmal an alle Sky-Kunden, die Tonprobleme (Tonaussetzer, wechselnde Lautstärke, etc.) seit dem Einsatz des Sky+ Pro Receivers haben. Gestern beim Spiel Apoel Nicosia - BVB mal wieder eine einzige Katastrophe. Ich habe diese Probleme seit ich den Receiver habe (seit fast einem Jahr) und nichts tut sich seitens Sky! Meine Frage nun an euch: lasst ihr euch das gefallen? Zahlen wir wirklich alle für etwas, was seit Monaten nicht funktioniert? Tun wir das ohne zu murren und nehmen es einfach hin, weil wir denken „Ach das wird schon irgendwann“? Lassen wir uns weiter von Sky vertrösten und warten auf das Update, welches mal kommen soll?

      Wollen wir mal versuchen die Geschäftsleitung anzuschreiben (per Einwurfeinschreiben) und eine Frist zur Fehlerbehebung setzen? Hat das schon jemand getan?

      Sorry, ich bin echt verzweifelt. Ich arbeite wie ihr auch hart für mein Geld und möchte wenn ich etwas bezahle auch entsprechende und fehlerfreie Ware, resp. Funktion.

      Ich möchte jetzt keine blöden Sprüche, oder sonst was, sondern ehrliche und offenen Meinungen. Also was sollten wir gemeinsam tun? Das ist auch keine Hetze gegen Sky - NEIN!

       

      V G Markus

        • Re: An alle Sky-Kunden mit Tonproblemen mit dem Sky+ Pro Receiver
          miller2

          Bei mir seit Monaten das gleiche.

          Besonders am Samstag beim Abendspiel war es wieder ganz extrem! Aber wie Markus schon geschrieben hat besteht bei Sky anscheinend kein großes Interesse etwas daran zu ändern. Ebenso ist es mit der Bildqualität bei meinem Lowe Bild 7 / 4K im vergleich zu den öffentlich rechtlichen Sendern. Ich freue mich jedenfalls auf das Spiel heute Abend im ZDF.

          Fragt sich nur wie lange der " dumme Bezahler" sich das noch gefallen läßt? Ich jedenfalls habe mein Abo gekündigt. Gibt auch ein Leben ohne Sky!

          Vieleicht sollten möglichst viele sich dazu entschliesen damit sich Sky endlich mal bewegt!

           

          VG Rainer