17 Antworten Neueste Antwort am 15.11.2015 16:54 von benn1benson RSS

    SKY .... das besondere Fernsehen???

    benn1benson

      Hallo,

       

      ich lese jetzt hier schon eine Weile mit. Irgenwie bekomme ich Angst wenn ich das hier so verfolge. Nur negative Einträge. Kaum positive Sachen.

       

      Nun wenn ich mir das TV Programm von SKY so ansehen, ist da auch nicht viel posivies zu berichten. Keine richtig guten Filme mehr, sondern fast nur noch B- & C-Movies. Mal abgesehen vom Sonntagsfilm. Der Rest ist Schrott. Wenn SKY die Bundesliga nicht hätte wäre hier wohl schon längst das Licht aus.

       

      Dann noch die Sache mit den Recievern. Ich glaube selbst ein Baumarkt-Receiver ist da noch besser. Selbst das CI+ Modul ist keine Alternative.

       

      Wenn ich dann noch das ganze Kuddelmuddel mit den falschen Abrechnungen und weiteren technischen Probleme hier lesen dann sieht es mit SKY wohl nicht so gut aus. Oder sehe ich das Falsch???

       

      Was meint Ihr? Wie lange geht das noch so weiter?

        • Re: SKY .... das besondere Fernsehen???
          cogan

          Das siehst Du schon richtig

          und das geht noch so lange weiter wie Sky die Rechte für die Buli hat

          Monopol halt

          man sollte aber auch nicht vergessen das es zig Kunden gibt denen diese Mankos egal sind solange sie nur ihren Lieblingsverein gegen den Ball treten sehen.

          Und wenn die Vertragsdaten erst mal passen klappt das mit den Abbuchungen auch ganz gut und richtig

          • Re: SKY .... das besondere Fernsehen???
            satfreund

            Vielen Dank für deine aufschlussreiche Meinung zum Thema SKY .

            Ich denke es wird noch lange so weiter gehen , ausser SKY verliert die Fussball- Bundesliga .

            Ach ja , die Kunden welche sich hier melden haben meistens eine Frage oder ein Problem mit SKY .

            Die anderen 4 Millionen Abonnenten sind anscheinend mit SKY zufrieden so wie es ist , und haben

            daher wohl keinen Grund hier etwas zu posten oder kennen dieses Forum bisher noch nicht .

            • Re: SKY .... das besondere Fernsehen???
              mthehell

              Ich sehe es so: Wer Sky wegen der Serien und Filme abonniert, sollte sich wirklich mal am Markt orientieren und sich überlegen, ob ihm die HBO-Serien und frühen TV-Premieren der Filme so wichtig sind.

              "Bessere Filme" gibt's nunmal auch bei Sky nicht, da es darauf ankommt, was gedreht wird. Sie sind nur schneller bei Sky zu sehen als woanders.

              Bei den Serien ist es natürlich das Exklusivmaterial von HBO - Aber Netflix z.B. produziert viel mehr gute Serien (Better call Saul, Narcos, Daredevil, Sens8, etc. - nur bei House of Cards ist bei der Rechtevergabe was schief gelaufen, dass die Netflix Serie zuerst bei Sky laufen durfte). Wenn ich dann den Preis dafür sehe, für 11,75€ (pro Monat, aber monatlich kündbar) bekomme ich ALLES in HD (1080p') und alle möglichen Sendungen in UHD (2160p) über min. eine 2k-Leitung (ich habe eine 16k-Leitung) und auch noch über WLAN (oh, kein extra Gerät?).

              Die älteren Filme, die ja nicht schlecht sein müssen, bekommst Du auch wahlweise bei maxdome schon für 2,69€/Monat (6für2 Angebote im Newsletter)

              Dazu kommt noch, dass sehr aktuelle Filme zusätzlich und teuer bezahlt werden sollen (Sky Select). Bei maxdome bekommst Du im Store dieselben Filme in HD für 3,99 statt für 6,-€.

               

              Das einzige, was FÜR Sky spricht, sind die bisherigen Exklusiv-Verträge beim Ballsport. BuLi, CL, EL und DFB-P geht nur bei Sky...

              Was sonst so auf Sport läuft ist Geschmacksache. Handball und Golf ist nicht so meins und F1 schaue ich seit über 20 Jahren bei RTL.

              Auf die nicht-eigenen Sender gehe ich jetzt nicht ein, da gibt es gutes und schlechtes.

               

              Anm.: Ist nur meine Sicht, nicht neutral und objektiv.

              • Re: SKY .... das besondere Fernsehen???
                schloßmauer

                So lange Sky noch die Bundesligarechte hat, wird es wohl noch eine ganze Zeit so weiter gehen. Die Kundenzahlen nehmen stetig zu, trotz der vielen hier angesprochenen Probleme. Es sind letztendlich auch die Privaten, die jene welche es sich leisten können ins Pay TV treiben.

                Dieses Forum spiegelt natürlich nicht den größten Teil der Sky Kunden wieder. Denn nur wer Probleme hat, meldet sich in einem solchen Forum an, um Lösungen zu finden.

                Wie befremdlich wäre es denn hier, wenn jeder zweite Beitrag eine Lobeshymne auf Sky wäre.

                Bei Eröffnung dieses Forums gab ja arge Bedenken in diese Richtung.

                 

                Bei der Funktionalität und dem technischen Stand der Receiver gibt es sicher keine Diskusion. Die sind einfach nicht akzeptabel und verdienen keinesfalls die Bezeichnung "innovative Technik", nur weil auf diesem schwachbrüstigen Teil, eine speziell an Sky angepasste Software "läuft". Da bleibt nur die Hoffnung auf die neuen Einheitsgeräte.

                 

                Viele von den hier im Forum besprochen Probleme sind hausgemacht durch Sky. Vor allem durch den jährlichen/zweijährlichen Irrsinn von Kündigung und Rückholung. Wenn man einmal gewährte monatlich Kosten einfach bei Nichtkündigung um ein weiteres Jahr verlängern würde, könnten Millionen an Kosten für Callcenter, Papier und Porto gespart werden. Es gäbe keine Aktivierungs-, Versand-, Freischalt-, Widerrufs-, Angebotsbestätigungs-, Kundencenter- und Abbuchungsprobleme, sowie keine Missverständnisse oder Falschaussagen vom Callcenter.

                 

                Vielleicht sollte Sky einmal darüber nachdenken, was für das Unternehmen und die Kunden besser ist -> jedes Jahr dieser Stress für beide Seiten mit Millionen Ausgaben, nur in der Hoffnung ein paar die vergessen zu Kündigen zum Vollzahler machen zu können oder lieber Geld zu sparen, zufriedene Kunden und Ruhe an vielen Fronten, um sich auf wichtigeres konzentrieren zu können.

                So könnten die ganzen Dinge, die hier im Forum besprochen werden wirklich zu bedauerlichen Einzelfällen werden!

                • Re: SKY .... das besondere Fernsehen???
                  icerebell

                  Man muss das Gesamt Paket betrachtet ,

                  Bei Filmen , hast schon Recht , ein B Movie kann aber auch noch gut sein , im großen und ganzen ,

                  Reichen mir die Filme . die man zeigt .  

                   

                  Bei Serien kommt man auf seine Kosten , da man eine große Auswahl an , Sendern hat .   Es kommen

                  ja Serien wie zb Game of Thrones , The Walking Dead ,  usw   und auch manche nur wenige Tage nach der US Ausstrahlung , da hat sich schon in der Richtung was getan .

                   

                  Ich sag mal von den Beiträgen her ist es 50 : 50 ,  es da es auch mal

                  Positive gibt .  Bundesliga , wird sicher Sky weiter hin behalten wollen , 2016 wird man ja

                  sehen wie die Rechtevergabe ablaufen wird . 

                   

                  Bei Sky Sport , könnte man noch andere Sportarten zeigen .

                  Seh das jetzt nicht so , schlimm , mit den Receiver das man den nehmen muss , wenn was ist ,

                  tauscht man den auch ohne zusätzliche Kosten um .

                   

                  Aber jeder hat da eine andere Meinung , bez empfinden mit den Receiver oder CI + Modul .

                   

                  Hat bis her immer alles klären können , über die Sky Seiten .

                  • Re: SKY .... das besondere Fernsehen???
                    Didi Duster

                    Es geht noch genauso lange weiter, wie Sky die Bundesligarechte hält. Falls nächstes Jahr nicht die kompletten Spieltage mit jeder Einzelpartie wieder erworben werden sollten, so wird sich der Kunde, der sämtliche Spiele sehen möchte, weil sein Verein ja nicht immer nur Samstags nachmittags spielt, eventuell ein weiteres Abo von einem weiteren Anbieter besorgen müssen.

                    Sollte dann der Fußball Fan auf den Gedanken kommen, daß dies zu aufwändig sei, weil evtl. noch ein 2.Receiver plus Smartcard notwendig sein könnte, so könnte man auch den Gedanken fortführen und ganz auf Live Fußball verzichten. Dies würde einen ganzen Berg von Kündigungen nach sich ziehen und wäre das Ende von Sky.

                    • Re: SKY .... das besondere Fernsehen???
                      pp1809a

                      Du hast es gut erfaßt, wobei man sagen muß, daß sich hier natürlich zumeist die unzufriedenen Kunden melden...

                       

                      Für das Filmangebot kann Sky aber nichts, können ja nur das bringen, was eben produziert wird.

                       

                      Für die Technik, den sogenannten Service und Umgang mit den Kunden können sie aber schon was. Für mich persönlich hat sich Sky auch erledigt und ich hoffe so sehr, daß die Bundesliga-Rechte an Discovery-Sport gehen. Dabei handelt es sich zumindest um einen finanzkräftigen Interessenten, der Sky gefährlich werden könnte!

                       

                      Warten wir es einfach ab, wenn jemand anders die Bundesliga bringt, werde ich dort wohl ein Abo abschließen. Bei Sky sicher nicht mehr, auch dann nicht, wenn sie die Rechte weiter behalten können!

                       

                      Da begnüge ich mich lieber mit Sport1.fm!

                      • Re: SKY .... das besondere Fernsehen???

                        Moin,

                        nur die Fußball- und Sportrechte halten Sky noch am Laufen.

                        Aus Sicht des Telekom- Entertain- Kunden ist es ansonsten nicht nötig Sky zu abonnieren. Bis auf die Filmkanäle und ganz wenige weitere Sender ( Spiegel TV Geschichte,... ) ist das Telekom- Angebot mehr als ausreichend. Zusätzlich können wir auch Maxdome und Netflix über unseren Mediareceiver buchen.

                        Wenn ich hier so lese, wieviele Probleme die sog. Sky- Technik bereitet, da können wir Entertainer glücklich sein, das wir mit diesen Techniken nichts zu tun haben.

                        Unterirdisch bis zum geht nicht mehr finde ich das mittlerweile gängige unprofessionelle und unverschämte Verhalten der Kundencenter. Es gibt kaum noch jemanden, der auf eine Frage oder Problem anständig antworten kann. Und das seit geraumer Zeit, ohne das seitens Sky Besserung in Sicht ist. Kommt eines Tages ein ernstzunehmender Konkurrent auf den Markt werdet ihr sang- und klanglos in Deutschland untergehen. Ihr arbeitet zielstrebig darauf hin, schon heute hält euch nur der Sport am Leben.