9 Antworten Neueste Antwort am 14.10.2017 17:05 von Juliane S. RSS

    Abo verlängert, falscher Preis eingetragen

    moerrk

      Guten Abend Zusammen,

      ich habe heute am Telefon mein zum 30.11. gekündigtes Abo verlängert.

      Hat sich am Telefon alles super angehört und ich würde sogar 3 Euro monatlich sparen zum jetzigen Preis.

      Also habe ich gesagt, ja bitte um 12 Monate verlängern zum Preis von 24,99 statt jetzt 27,99.

       

      Nun gucke ich heute Abend in mein Sky Kundenkonto und dort steht dann ab 01.12.17 ein Preis von 25,99.

      Also 1 Euro mehr monatlich als heute Mittag telefonisch besprochen.

      Zwar nur ein kleiner Betrag, aber es geht ums Prinzip und das was abgesprochen war.

       

      Ich habe dann beim Kundenservice angerufen und gefragt, ob der Fehler korrigiert werden kann.

      Der nicht ganz so freundliche Mitarbeiter sagte, dass das alles so richtig wäre und ich wohl etwas falsch verstanden habe.

      Also in die Richtung ich würde lügen.

      Nachdem der Mitarbeiter sich auf keine Diskussion einlassen wollte, habe ich das Gespräch beendet.

      Ich habe dann über das Widerrufsformular die Verlängerung widerrufen.

       

      Es geht mir darum, dass es nicht sein kann, dass angesprochene Dinge nicht eingehalten werden.

      Obwohl ich gerne Sky Kunde geblieben wäre, zu den ausgemachten Konditionen.

       

      Habt Ihr ähnliche Erfahrungen? Gibt es Lösungsansätze?

      ISt der Widerruf so in Ordnung?

       

      vielen dank für euer Feedback...