5 Antworten Neueste Antwort am 12.10.2017 17:25 von Christina S. RSS

    Vertragsverlängerung versuchte Abzocke  

    niso

      Hallo,

       

      bin ziemlich angefressen, nach der heutigen Geschichte.

      Mein Vertrag ist zum 30.11.2017 gekündigt, und heute rief mich eine Frau von Sky an, sie könne mir ein super Angebot unterbreiten.

      Der Zeit zahle ich für das Komplette Paket/2 Reveiver nebst HD+ rund 72€.

      Nun denn sie unterbreitete mir folgendes Angebot alles wie gehabt für die Hauptkarte 44,99€ und die 2. Karte 9,90€.

      Ich fand das gut und fragte ein paar mal nach ob denn da zusätzliche Kosten auf mich zukommen würden. Nein bekam ich mehrmals zur Antwort.

      Die Aktivierungsgebühr von 29,90€ könne sie weg lassen.

      Ich stimmte dann zu. Sie sagte noch das Bestätigung gleich noch raus geht.

      Und nun kommt das, was mich richtig sauer macht.

      Die Email kam und ich loggte mich in mein Sky Kundenkonto ein. Dort standen dann gleich mal knapp 62€ ab sofort und der Oberknaller kein Sky HD mehr und auf der 2. Karte als Bonus keine HD+ Sender mehr.

      Nach meinem direkten Anruf sagte man mir das die HD Option rausgenommen wurde und das dafür zusätzlich gezahlt werden müsse ebenso für HD+.

      Es wurde seitens der Frau überhaupt gar nichts richtig kommuniziert, noch ein wirklich faires Angebot unterbreitet sondern einfach Leistungen unterschlagen.

      Ich warte hier auf Antwort eines Mods der sich dessen annimmt.

      Der Widerruf ist direkt raus. Damit ist die Vertragsverlängerung hinfällig und die Kündigung hat bestand.

       

      Liebe Grüße

      NiSo

        • Re: Vertragsverlängerung versuchte Abzocke  
          herbi100
          Ich warte hier auf Antwort eines Mods der sich dessen annimmt.

          Wenn Du doch widerrufen hast

           

          Ist es nicht besser, zuerst einen Mod sich dieser Sache annehmen zu lassen und wenn das keinen Erfolg bringt dann zu widerrufen? Man hat doch 14 Tage Zeit.

           

          Erst widerrufen und dann etwas lösen zu lassen, macht die Sache nicht einfacher.

            • Re: Vertragsverlängerung versuchte Abzocke  
              niso

              Ich will für die restlich Zeit wider den Urpsrungszustand.

              Nach einem Anruf wurde ich für 1 Monat HD gratis versorgt. Reicht von der Zeit her auch nicht.

              Die HD+ Sender sind nach wie vor auf der 2t Karte tot.

              Und wann ich was widerufe ist doch meine Sache findest du nicht.

              Am Ende vergisst man es und dann, nene nach dem Kram heute sicher nicht.

              Weiß auch nicht warum sich andere da mit ranhängen, habe nach einem Mod gefragt, ein normaler User wird nichts bewegen.

                • Re: Vertragsverlängerung versuchte Abzocke  
                  herbi100
                  Ich will für die restlich Zeit wider den Urpsrungszustand.

                  Wird nach Widerruf Bearbeitung doch wieder hergestellt, vorher nicht.

                  Und wann ich was widerufe ist doch meine Sache findest du nicht.

                  Ja, das ist Deine Sache,

                  Weiß auch nicht warum sich andere da mit ranhängen

                  nur lesen hier im Forum manche mit

                  und denen war mein Hinweis, wie man sich zielführender verhält angedacht,

                  das ist so in öffentlichen Foren.

                   

                  Wenn Dein Fall nicht öffentliche Beachtung finden soll,

                  dann musst Du Deinen ganzen Vorfall ja nicht öffentlich schreiben.

                   

                  Dann genügt es einfach nach einem Moderator zu fragen und dem dann alles zu schildern.

                   

                  Viel Glück und schönen Abend

                  • Re: Vertragsverlängerung versuchte Abzocke  
                    klabauter

                    Natürlich ist es deine Sache, wann und ob du widerrufst, allerdings können soweit ich das bisher hier mitbekommen habe die Moderatoren nur einen aktuellen Vertrag bearbeiten, nicht aber einen neuen mit dir schließen. Wie du ja selbst gesagt hast: Mit deinem Widerruf gilt wieder die Kündigung, sprich dein Vertrag mit Sky ist Geschichte. Was genau soll dann nun aber ein Moderator tun?

                • Re: Vertragsverlängerung versuchte Abzocke  
                  Christina S.

                  Hallo niso,

                   

                  entschuldige die späte Reaktion und die entstandenen Unannehmlichkeiten.

                   

                  Gerne schaue ich in unseren Daten, ob uns Dein Widerruf erreicht hat. Die Bearbeitung erfolgt jedoch nicht hier durch uns, sondern durch unseren Kundenservice.

                   

                  Wenn Du wünschst, dass ich den Eingang Deines Schreibens prüfe, sende mir Deine Kundennummer bitte per Privatnachricht.

                   

                  Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

                   

                  VG,

                  Christina