4 Antworten Neueste Antwort am 19.10.2017 21:20 von Sanny G. RSS

    Probleme, Probleme, Probleme

    michael_1982
      Liebes Sky-Team,

       

      ich bin nach wie vor erschrocken vom Vorgehen durch Ihr Haus. Daher möchte Ihnen meinen Fall auch hier schildern und fordere Sky zu einer Stellungnahme auf.
      Am 26.09. erhielt ich eine SMS mit einem Angebot zur Kundenrückgewinnung über 29,99€ für Sky komplett über 12 Monate, wobei nur 6 Monate zu zahlen sind. Dieses Angebot nahm ich sodann über die angegebene Telefonnummer an. Ich machte die Mitarbeiterin u.a. darauf aufmerksam, dass ich eine Kabel Deutschland/Vodafone Smartcard benötige.
      Der Vertrag wurde mir erst am 28.09. per E-Mail mit einem monatlichen Preis i.H.v. 66,49 Euro, also falsch „bestätigt“. Ich war das erste Mal gezwungen, Ihre kostenpflichtige Hotline anzurufen und den Fehler aufzuklären.
      Umso überraschter war ich, als ich am 29.09. erneut eine falsche Bestätigung erhielt. Der nächste Anruf bei der kostenpflichtigen Sky-Hotline war also notwendig.
      Ebenfalls am 29.09. versuchte ich, den Receiver samt Smartcard anzuschließen. Als die Smartcard kein Signal empfing, rief ich bei der kostenpflichtigen Freischalt-Hotline an, doch es tat sich weiterhin Nichts. Mir wurde empfohlen, die normale Hotline anzurufen. Ein weiterer kostenpflichtiger Anruf war also fällig. Die Mitarbeitern versuchte ihr bestes, doch es stellte sich heraus, dass mir eine falsche Smartcard zugesendet wurde. Ein neue Karte sollte unmittelbar rausgehen und spätestens am 5. Oktober bei mir eingehen, was aber nicht passierte, womit ein weiterer kostenpflichtiger Anurf notwendig wurde. Eine neue Smartcard wurde auf den Weg gebracht, die spätestens am 7. Oktober bei mir eingehen sollte.
      Am 6. Oktober ging dann auch endlich eine Vodafone-Karte bei mir ein, die aber nach 30 Minuten kein Signal empfing. Also habe ich - wie beschrieben - die kostenpflichtige Freischalt-Hotline angerufen, es tat sich aber wieder Nichts, weshalb ich die ebenfalls kostenpflichtige normale Hotline anrufen musste. Die Karte sei gesperrt.
      Die dritte Karte ist nun endlich am 10. Oktober angekommen und Sky läuft (fast). Heute ist mir nämlich aufgefallen, dass Sky on Demand nicht funktioniert (Fehler 429). Also der nächste Anruf bei der kostenpflichtigen Hotline: „Ihre voraussichtliche Wartezeit beträgt eine Minute“; nach über 25 (!!!) Minuten in der Warteschleife habe ich aufgegeben.
      Der Vollständigkeit halber sei darauf hingewiesen, dass Sky am 5. Oktober 15,11 Euro unberechtigt von meinem Konto eingezogen hat, weshalb ein weiterer Anruf bei der kostenpflichtigen Hotline notwendig wurde. Es habe sich um einen Systemfehler gehandelt.
      Abschließend sei darauf hingewiesen, dass eine Kontaktaufnahme über die Chat-Funktion Ihrer Website nicht möglich war, da keine Mitarbeiter zu den von Ihnen angegebenen Zeit verfügbar waren, und Sie auf E-Mails nicht reagieren.
      Eine Stellungnahme hierzu liegt mir trotz E-Mail vom 7. Oktober weiterhin nicht vor.
        • Re: Probleme, Probleme, Probleme
          Nadia K.

          Hallo michael_1982, ich entschuldige mich für die späte Antwort und den Unannehmlichkeiten. Zu der Hinweisnummer 429 sollte dir auch ein Fehlerhinweis angezeigt werden. Kannst du mir bitte diesen genauer beschreiben, dann kann ich dir gezielter weiterhelfen, falls die Hotline dein Problem noch nicht beheben konnte. Ebenfalls wäre es hilfreich, wenn du mir Infos über deinen Receiver und deine Empfangsart geben könntest Liebe Grüße, Nadia

            • Re: Probleme, Probleme, Probleme
              michael_1982
              Liebe Nadja,
              ich bitte um dringende Klärung meiner Probleme:
              - Warum funktioniert der Sky-Store nicht?
              - Wie löse ich die Film-Gutscheine ein? Mir wurden übrigens vier und nicht zwei versprochen?
              - Wann erhalte ich das Geld aufgrund der falschen Abbuchung zurück?
              - Wer erstattet mir die Kosten wegen der unzähligen Anrufe bei der Hotline?
              Es würde mich sehr freuen, wenn mir endlich jemand kompetent und tatsächlich weiterhelfen könnte!
              Viele Grüße
                • Re: Probleme, Probleme, Probleme
                  Sanny G.

                  Hallo michael_1982,

                  ich gebe Dir gern über alles Auskünfte, muss dazu aber wegen zwei Fragen von Dir in Dein Abonnement schauen. Sende mir dazu bitte folgende Daten per privater Nachricht zu:

                  - Deine Kundennummer
                  - das Geburtsdatum
                  - den Namen der Bank, von welcher wir abbuchen (bei der Zahlungsart PayPal oder Kreditkarte Deine Anschrift)

                  Anleitung für eine Privatnachricht: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

                  Wegen der Telefonkosten: Über Sky erfolgt regulär keine Erstattung der Telefonkosten. Da man nur pro Anruf zahlt, kann ein Freifilm dafür hinterlegt werden.

                  Bezüglich der Freifilme: Sobald ein Freifilm von unserem Kundenservice aktiviert wurde, kannst Du diesen binnen von 30 Tagen einlösen. Hierzu bestellst Du, wie bekannt, über das Web, der Direktbestellung oder telefonisch. Sollte jedoch die Buchung über den Sky Store gewünscht sein, so ist keine WEB-Bestellung möglich.

                  VG, Sanny