9 Antworten Neueste Antwort am 11.10.2017 13:19 von herbi100 RSS

    Sky bescheißt viele Kunden bei Aktivierungsgebühr

    bvbrulez90

      Hallo,

       

      ich habe letztens ein neues Sky-Abo abgeschlossen. Mir wurde telefonisch versichert, dass ich keine Aktivierungsgebühr zahlen muss. Weil diese bei einem Neuabschluss im Normalfall 119 Euro beträgt, habe ich aufgrund dieses Angebots einen Vertrag abgeschlossen. Doch leider musste ich auf meiner ersten Abrechnung eine Aktivierungsgebühr von 24,99 Euro lesen, worauf ich bei Sky angerufen habe. Dort meinte man naja bei 23 Monaten Vertrag ist das so und man könne angeblich nichts machen. Ist es bei einigen von euch auch schon passsiert? Wer kann von ähnlichem berichten? Wie sollte ich da rechtlich vorgehen? Ich meine das ist eine Frechheit, weil ich nur aufgrund der 119 ersparnis zugesagt habe und dann werden doch 24,99 Euro abgebucht.

       

      mfg bvbrulez90

      Tatsächlich will Sky nicht einlenken, unglaublich diese Abzocke. Einfach mal einseitig die Gebühr doch erhoben, weil so die Mitarbeiterin auch noch eine Provision bekommt. Das wurde mir sogar am Telefon mitgeteilt von einer Mitarbeiterin!  Zudem habe ich während meiner Zeit in der Community viele Nutzer kennengelernt, bei denen der gleiche oder ein ähnlicher Fall vorliegt. Passt auf Leute und wehrt euch dagegen. Das ist so ein Skandal, dass ich den hier einfach mal kundtun muss. Enttäuschend, Sky!

       

      MFG bvbrulez90

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 9 Antworten