2 Antworten Neueste Antwort am 28.10.2017 08:59 von kimmsen RSS

    Freimonate wurden nicht im Vertrag hinterlegt. Bei wem passierte das auch?

    kimmsen

      Hallo,


      ich habe am 28.08. von Sky eine SMS bekommen, dass ich meine letzte Chance nutzen soll.


      In der SMS wurden folgende Konditionen genannt: Sky für nur xx,xx mtl. und Sie erhalten die
      ersten beiden Monate geschenkt! Jetzt informieren unter sky.de/letztechance oder direkt bestellen
      unter 0800100124599

      Auf der angegebenen Sky Page waren die Konditionen auch genauso aufgeführt.
      Also die angegebene Nummer gewählt und mit dem Mitarbeiter gesprochen, auch über die
      Freimonate.
      Es gab keine Bestätigungsmail. Leider habe ich nicht in der Lieferung noch einmal die Vertragsdetails über-

      prüft. Dort fehlen tatsächlich die Freimonate. Widerrufsfrist ist schon abgelaufen und damit der Fall für Sky

      erledigt.
      Es wird einfach behauptet, dass es dieses Angebot nie gegeben hat.

       

      Eine Weiterleitung der SMS mit Datum und Uhrzeit an Sky hat zur Folge, dass einfach behauptet wird,

      dass es das Angebot nicht gibt. Das ist leider auch kein Grund von Sky mal zu überprüfen, warum mir

      dann das Angebot geschickt wurde. Und auch warum es auf der sky Page hinterlegt war und warum der

      Mitarbeiter mir die Freimonate angeboten hat, ist uninteressant für sky.

       

      Wer hat dieses Angebot auch bekommen?

       

      Bei wem gab es auch Unstimmigkeiten und wie wurden diese gelöst?

       

      Normalerweise würde ich mich ärgern und bezahlen. Habe aber keine Lust mehr auf diese Betrügereien.