30 Antworten Neueste Antwort am 08.10.2017 17:32 von offox74 RSS

    Umgang mit Kunden

    eifelfortune

      Guten Tag zusammen,

      ich hatte ein Komplett-Abo das Ende September 2017 endete.Bis dahin erhielt ich 2 Angebote zum verlängern,die mir aber nicht zusagten.Ich wurde auch nur schriftlich kontaktiert,nicht telefonisch oder per Mail.

      Ich habe mich dann am letzten Tag des Abo und dann nochmal am 6.Oktober telefonisch bei Sky gemeldet ob neue Angebote für mich vorliegen.Dies war der Fall,jedoch war das letzte Angebot bei weiten noch teurer als vorher.Ich sehe aber nicht ein dass ich mehr bezahlen soll bei weniger Inhalten(Bundesligarechte z.b.).

      Als ich dies dann ablehnte wurde ich wie schon bei dem Anruf im September mit einem sehr herablassenden und sehr barschen Ton dazu aufgefordert doch dann die Hardware zurückzusenden.Es wurde auch garnicht darauf eingegangen,als ich erwähnte dass ich seit mitte der 90er-jahre dabei bin und dass es doch sicherlich bessere Angebote gibt.

      Sollte dieser Ton und Umgang mit langjährigen Kunden bei Sky normal sein werde ich sicherlich nie mehr ein Abo abschliessen.

      Es sei nur mal erwähnt.dass es einfacher ist einen Bestandskunden zu halten als Neukunden zu generieren.

        • Re: Umgang mit Kunden
          veldon

          Wie lange du irgendwo Kunde bist tut halt leider absolut nichts zur Sache. Gehst du seit jahren in ein und den selben supermarkt fallen da auch nicht irgendwann luftballons auf dich runter. Interessant sind nur die Neukunden.

          • Re: Umgang mit Kunden
            herbi100
            Ich sehe aber nicht ein dass ich mehr bezahlen soll bei weniger Inhalten(Bundesligarechte z.b.).

            Bei der Preiskalkulation spielt ja nicht das Vorhandensein oder wegfallen von Inhalten die große Rolle,

            sondern die Kosten.

            Auch wen ca. 40 Bundesligaspiele weniger übertragen werden,

            so kostet doch der Rest der Spiele im Einkauf viel mehr, als vorher.

            Diese Kosten muss man ja auf den Kunden umlegen, auch weil Sky ja noch nicht in einer

            solchen Gewinnzone ist, das man das ausgleichen kann.

            Es wurde auch garnicht darauf eingegangen,als ich erwähnte dass ich seit mitte der 90er-jahre dabei bin und dass es doch sicherlich bessere Angebote gibt.

            Ja, das ist normal, es ist egal, wie lange man dabei ist, interessiert keinen,

            genauso wenig, wie manche Dinge, Probleme, Zwänge usw. bei Sky den Kunden interessieren.

            Es sei nur mal erwähnt.dass es einfacher ist einen Bestandskunden zu halten als Neukunden zu generieren.

             

            Das glaube ich nicht, ein Neukunde liest, sieht irgendwo die Werbung und schließt ab.

            Bestandskunden wie Du, welche immer wieder kündigen um Rabatte zu bekommen,

            machen sehr viel mehr Arbeit.

            Sky weis nicht, will der Kunde wirklich kündigen, oder will er nur neue Rabatte,

            Sky muss die Kündigung bearbeiten

            Sky muss Rückholangebote erstellen, verschicken, oder anrufen (Personalaufwand)

            Sky muss öfters Kundenanrufe bearbeiten (Personalaufwand)

            Sky muss bei einer Verlängerung, wieder Vertragsdaten einarbeiten, gegebenenfalls Änderungen usw.

             

            Und wenn dann Kunden mit den angebotenen Rabatten auch noch nicht zufrieden sind,

            fordert man sie halt schon mal auf, die Geräte zurückzuschicken.

             

            Der Ton, ja, das ist am  Telefon immer so eine Sache, so lange man Dich nicht beleidigt, sollte es ok sein.

            Manchmal spielt es auch eine Rolle, mit welchen Erwartungen man selbst in so ein Gespräch geht

            und die Enttäuschung, wenn diese Erwartungen nicht erfüllt werden.

             

            Aber evtl. bekommst Du ja noch ein Angebot, welches Dir zusagt, dann sieht die Welt evtl. wieder besser aus.

              • Re: Umgang mit Kunden
                eifelfortune

                herbi100 schrieb:

                 

                Ich sehe aber nicht ein dass ich mehr bezahlen soll bei weniger Inhalten(Bundesligarechte z.b.).

                Bei der Preiskalkulation spielt ja nicht das Vorhandensein oder wegfallen von Inhalten die große Rolle,

                sondern die Kosten.

                 

                 

                Das glaube ich nicht, ein Neukunde liest, sieht irgendwo die Werbung und schließt ab.

                Bestandskunden wie Du, welche immer wieder Kündigen um Rabatte zu bekommen,

                machen sehr viel mehr Arbeit.

                 

                Erhält ein Neukunde bei Abschluss keinen Rabatt,muss keine Kundendatei angelegt werden usw.?

                Die Gestaltung der Werbung,die Werbung selber kostet also auch nix um neue Kunden auf sich aufmerksam zu machen?Interessante Meinung die Du da hast.

                Nur mal nebenbei bemerkt:Ich als Kunde erhalte mit meinen Zahlungen Arbeitsplätze,so wie es andere für mich tun in meinem Job.Daher kann ich am Telefon auch einen vernünftigen Ton erwarten.

              • Re: Umgang mit Kunden
                Madlen R.

                Hallo eifelfortune,
                erstmal möchte ich mich für den Ton entschuldigen, der dir in einem Gespräch mit unserer telefonischen Hotline entgegen kam. So soll das natürlich nicht ablaufen und ist auch nicht die Norm.
                Zu deinen Angeboten kann ich hier in diesem Rahmen nicht viel sagen, da diese nicht in der Community unterbreitet oder besprochen werden.
                Liebe Grüße, Madlen

                  • Re: Umgang mit Kunden
                    eifelfortune

                    Madlen R. schrieb:

                     

                    Hallo eifelfortune,
                    erstmal möchte ich mich für den Ton entschuldigen, der dir in einem Gespräch mit unserer telefonischen Hotline entgegen kam. So soll das natürlich nicht ablaufen und ist auch nicht die Norm.
                    Zu deinen Angeboten kann ich hier in diesem Rahmen nicht viel sagen, da diese nicht in der Community unterbreitet oder besprochen werden.
                    Liebe Grüße, Madlen

                    Danke für die nette Antwort,ist angenommen.

                    Schade dass Du nichts zu Angeboten sagen kannst hier,aber evtl gibts ja einen anderen Weg.

                  • Re: Umgang mit Kunden
                    droogs84

                    Mein Komplett-Abo plus Zweitkarte läuft Ende Oktober aus.

                    Bisher hat sich Sky 3 mal bei mir gemeldet, 2 mal schriftlich und 1 mal telefonisch.

                    Jedes Mal hat man mir das gleiche Angebot unterbreitet, 49€ komplett ohne Zweitkarte. Wobei die Dame am Telefon total unvorbereitet war. Sie wusste nicht, was ich für ein Abo habe oder was ich zahle, etc. Mit 1-2 Fragen meinerseits am Anfang ihres Anrufes hatte ich sie wohl völlig aus Ihrem Konzept / Standardtext gebracht...

                     

                    Jedenfalls sind diese Angebote (ohne Zweitkarte) über 10€ teurer als mein jetziges Abo. Wofür soll ich bitteschön mehr zahlen?? Dafür, dass SKY weniger bietet als vorher?? Stichwort Bundesliga, Bundesliga Zusammenfassungen auf Abruf, etc...

                     

                    Zum Thema Kosten und Arbeit. Hätte man mir gleich ein vernünftiges Angebot unterbreitet, hätte man sich den o.g. Aufwand sparen können. SKY hat höhere Kosten und kann gleichzeitig Komplettangebote für 29,99€ raushauen (gesehen am 29.09.17 im MediaMarkt).

                    Warum sollte ich also 20€ mehr zahlen als Neukunden???

                     

                    Die Zweitkarte wird definitiv bei mir wegfallen und wenn SKY sich nicht streckt und ein angemessenes Angebot unterbreitet ist der nächste langjährige Kunde weg...

                     

                    Wenn sich das das arme SKY bei den ach so hohen Kosten mal leisten kann...

                     

                    Und als ob Neukunden keine Arbeit machen??? Daten neu eingeben, Geräte/Smartcard verschicken, Freischaltung, etc... Da ist doch der Aufwand einer Vertragsverlängerung wesentlich geringer...

                      • Re: Umgang mit Kunden
                        herbi100

                        Hätte man mir gleich ein vernünftiges Angebot unterbreitet

                        Ja, was vernünftig ist, da unterscheiden sich oft die Ansichten von Sky von den Ansichten mancher Kunden.

                        Warum sollte ich also 20€  mehr zahlen als Neukunden???

                        Weil Du kein Neukunde bist.

                        Jeder ist nur einmal Neukunde und bekommt ein Neukundenangebot

                        Wofür soll ich bitteschön mehr zahlen??

                        Für die höheren Anschaffungskosten,

                        Bundesliga schauen ist halt teurer geworden, genauso, wie die Milch.

                         

                        Aber die gute Nachricht, keiner muss verlängern,

                        wenn im Sky den geforderten Betrag nicht Wert ist.

                         

                        Aber Du hast ja noch viel Zeit, evtl. kommt ja noch ein "vernünftiges" Angebot,

                          • Re: Umgang mit Kunden
                            droogs84

                            Bundesliga ist teurer geworden, genau, man "benötigt" jetzt noch ein Eurosport Abo und wenn man generell Fußball interessiert ist, z.B. andere europäische Ligen, benötigt man noch ein DAZN Abo, konnte man früher auch teilweise über SKY schauen...

                            Aber dafür hat man ja Handball, Formel 1, Golf, etc... schön für die, die es interessiert...

                          • Re: Umgang mit Kunden
                            herbst

                            droogs84 schrieb:

                             

                            Mein Komplett-Abo plus Zweitkarte läuft Ende Oktober aus.

                            Bisher hat sich Sky 3 mal bei mir gemeldet, 2 mal schriftlich und 1 mal telefonisch.

                            Jedes Mal hat man mir das gleiche Angebot unterbreitet, 49€ komplett ohne Zweitkarte.

                             

                            Wofür soll ich bitteschön mehr zahlen?? Dafür, dass SKY weniger bietet als vorher?? Stichwort Bundesliga, Bundesliga Zusammenfassungen auf Abruf, etc...

                            Wenn der Preis das alleinige Kaufkriterium ist, kannst du nur so lange warten, bis dein Wunschangebot kommt oder ein Neukundenangebot deinen Wünschen entspricht. Bei Neukundenangeboten die 100€ Aktivierungsgebühr beachten.

                          • Re: Umgang mit Kunden
                            hansk.

                            eifelfortune schrieb:

                             

                             

                            Es sei nur mal erwähnt.dass es einfacher ist einen Bestandskunden zu halten als Neukunden zu generieren.

                             

                            Ein Mythos mehr nicht

                             

                            Warum Kunde X den Preis und Kund Y den Preis bekommt weis keiner.

                            Ich dachte 29,99 für Alles plus 2 Freimonate wäre einfach Topp.

                            Und siehe da vor kurzem gab es dies mit 6 freien Monaten der Hammer

                            • Re: Umgang mit Kunden
                              offox74

                              Wenn du mit den Angeboten nicht zufrieden warst, dann sende die Hardware zurück, warte 3 Monate und schon zählst du als Neukunden. Ich bin sicher das es Nach Neujahr auch wieder tolle Rabattangebote für Neukunden gibt.

                              Übrigens, mit ein wenig Geduld kommen auch noch bessere Angebote zur Rückholung nach Wochen des Auslaufens.

                              Ggf. ist für dich Ende Oktober/Anfang November ja schon etwas passendes dabei