5 Antworten Neueste Antwort am 06.10.2017 15:04 von Theresa L. RSS

    Kein Sky Cinema Live TV mehr in der Sky Ticket App!

    tiki22

      Hallo,

      ich habe Sky Ticket Cinema gebucht und nutze es über die Xbox One App. Ich kann ganz normale Filme gucken aber wenn ich auf Guide gehe, finde ich kein Live TV mehr für Sky Cinema. Es werden nur die anderen Sender von Entertainment und Sport angezeigt. Wird Live TV bei Sky Cinema nicht mehr unterstützt?

        • Re: Kein Sky Cinema Live TV mehr in der Sky Ticket App!
          Theresa L.

          Hallo tiki22,
          das ist tatsächlich merkwürdig. Eigentlich solltest du die Sky Cinema Sender auch über den Guide live sehen können. Ich konnte das Problem auf dem iPad nicht feststellen. Konntest du die Sender vor Kurzem noch sehen? Hast du vielleicht die Möglichkeit die Sky Ticket App auf einem anderen Gerät zu testen, um zu sehen, ob die Sender dort verfügbar sind? Ansonsten würde ich die App noch einmal neu installieren.
          Liebe Grüße, Theresa

            • Re: Kein Sky Cinema Live TV mehr in der Sky Ticket App!
              tiki22

              Ich habe es gerade einmal über die Windows 10 App versucht und dort funktioniert die Live TV Funktion. Ich habe jetzt auch mal die Sky Ticket App auf der Xbox One neuinstalliert aber unter Guide befindet sich noch immer kein Sky Cinema oder Disney Cinemagic.

               

              Ich hatte Sky Ticket jetzt schon länger nicht mehr auf der Xbox One genutzt, aber die App hat auf jeden Fall zwischendurch ein neues Update bekommen. Vor dem Update wurde Sky Cinema noch im Guide angezeigt, jetzt nicht mehr.

            • Re: Kein Sky Cinema Live TV mehr in der Sky Ticket App!
              mthehell

              Vorab: Ich weiß nicht, ob es geht oder vorher mal ging, aber:

              welchen Sinn hat eine 'Live'-Option bei einem Filmsender..?

              Damit man den Film nicht komplett sieht, weil man ja mittendrin reinzappt?

              Man kann ja auch einen Film auswählen und einfach mal 40 Minuten vorspulen und dann weiter gucken, hat denselben Effekt.

               

              Oder ist es so, dass man überhaupt nicht weiß was man für einen Film sehen will (oder auf welches Genre man Lust hat) und statt selbst zu schauen, was interessant sein könnte, soll das irgendjemand mal entscheiden was ich gucken soll?

              Dann ist das Prinzip "Auf Abruf" vielleicht nicht geeignet, denn da besteht der Sinn darin das sehen zu können was man will und wann man will ohne auf Programmplan oder Uhrzeit achten zu müssen.

               

              Man kann auch wild ohne hinzuschauen durch die Auswahl toben, irgendwas anklicken, vorspulen und ab da laufen lassen und beim Abspann meckern, was für ein blöder Film dass denn war und das man froh ist den nicht von Anfang an gesehen zu haben - das ist dann eigentlich genauso wie lineares Fernsehen...