1 Antwort Neueste Antwort am 06.10.2017 08:46 von analogthomas RSS

    Falsche Vertragsbestätigung

    analogthomas

      Hallo am 26./27.09. wurde durch eine Moderatorin hier mein Vertrag umgebucht auf das Angebot 12 Monate Vertragslaufzeit für E, die 3 Pakete und HD (also komplett) für 29,99 monatlich mit 6 Freimonaten (SMS-Angebot). Ich bekam dies auch so bestätigt. Da ich auch den Sky UHD Pro Receiver aus dem damaligen SMS-Angebot wollte, wurde der nachgebucht und versandt. Der Receiver ist mit der Vertragsbestätigung nun erst gestern bei mir angekommen. In der Vertragsbestätigung wird nun eine Mindestvertragslaufzeit von 23 + x Monaten bestätigt (1.10. 17-31.03.18 für 0 EUR, 1.04.18-30.09. für 29,99 EUR und 1.10.2018-30.09.2019 für 76,99 EUR). Ich habe dies nicht so gewollt da das Angebot über die Laufzeit von einem Jahr (davon ein halbes Jahr kostenlos) mit UHD-Receiver wollte. Ich hebe zwar schon mit dem Kundenservice telefoniert, bin mir aber total unsicher ob die es ändern. Könntest sich vielleicht ein Moderator drum kümmern?

      Ich habe gelesen, dass hier auch der eine oder die andere das Problem hatten. Habt ihr widerrufen? Bin mir unsicher, ob ich widerrufen soll oder muss. Ist auch komisch, dass die Widerufsfrist mit dem Abschluß des Vertrages und nicht mit dem Zugang der Vertragsbestätigung beginnt. Vielen Dank für Eure Hilfe.

      Viele Grüße Thomas Hofmann