9 Antworten Neueste Antwort am 07.10.2017 10:57 von Christina S. RSS

    Hotline Fehler bei Vertragverlängerung

    djsalive

      Hallo liebe Gemeinde,

       

      leider muss ich mir ein wenig Luft verschaffen.

       

      Nach meinem Uzug in eine Wohnung ohne SAT oder Kabel TV musste ich mein Sky komplett Paket von SAT auf Telekom Entertain umstellen.

       

      Das hat mit etwas Anlaufschwierigkeiten dann relativ gut für 3 Wochen funktioniert.

       

      Dann ging es an die Vertragverlängerung des zum 30.09. auslaufenden Vertrages.

      Am 15.09. dann mit der hotline zum 5 Mal telefoniert und zugeschlagen. Vertrag per Telefon verlängert, dachte ich zumindest...

       

      Am 01.10. gingauch alles noch. Am 02.10. ging nichts mehr.

      Also wieder angerufen. Der Vertrag ist ausgelaufen und alles wurde deaktviert. Die nette Dame hat dann alles wieder reaktiviert und mir gesagt in 3 Stunden geht alles wieder. SkyGo und Sky on Demand ging sofort wieder. Das LiveBild ging aber auch am 03.10. nicht.

       

      Also wieder die Hotline angerufen. Dabei erfahren, dass der Vertrag bei der Telekom nicht wieder reaktiviert werden kann, ich müsste einen Neuvertrag abschließen und das zu viel schlechteren Konditonen als bei der Verlängerung.

       

      Eigentlich müsste ich auf die Verlängerung des Vertrages ja bestehen, oder?

       

      Nun meine alles entscheidende Frage: Möchte Sky mich wirklich als loyalen und Jahre langen Kunden verlieren? Kann ich den Vertrag reaktivieren (Rückholangebot und Vertragsverlängerung) und diesen dann wieder auf SAT umstellen/abschließen/verlängern und dann den Vertrag wieder zur Telekom umziehen?

       

      Ist es im Interesse von Sky mich als Kunden zu behalten oder nicht?

       

      Liebe Grüße

       

      René