9 Antworten Neueste Antwort am 07.10.2017 09:59 von bvbrulez90 RSS

    Aktivierungsgebühr, Frechheit?

    bvbrulez90

      Hallo,

       

      ich habe letztens ein neues Sky-Abo abgeschlossen. Mir wurde telefonisch versichert, dass ich keine Aktivierungsgebühr zahlen muss. Weil diese bei einem Neuabschluss im Normalfall 119 Euro beträgt, habe ich aufgrund dieses Angebots einen Vertrag abgeschlossen. Doch leider musste ich auf meiner ersten Abrechnung eine Aktivierungsgebühr von 24,99 Euro lesen, worauf ich bei Sky angerufen habe. Dort meinte man naja bei 23 Monaten Vertrag ist das so und man könne angeblich nichts machen. Ist es bei einigen von euch auch schon passsiert? Wer kann von ähnlichem berichten? Wie sollte ich da rechtlich vorgehen? Ich meine das ist eine Frechheit, weil ich nur aufgrund der 119 ersparnis zugesagt habe und dann werden doch 24,99 Euro abgebucht.

       

      mfg bvbrulez90

        • Re: Aktivierungsgebühr, Frechheit?
          herbst

          Seit 1.10. beträgt die Aktivierungsgebühr für Bestandskunden 29€, für Neukunden beträgt sie 59€ zzgl. 100€, wenn in den letzten 3 Monaten ein Sky-Abo bestand.

          Wenn dir am Telefon ein Angebot ohne Aktivierungsgebühr gemacht wurde, kann ein Moderator prüfen. Es gab jedoch eher bei Onlineverlängerungen ab und zu Verlängerungsangebote ohne Aktivierungsgebühr.

            • Re: Aktivierungsgebühr, Frechheit?
              bvbrulez90

              Ja bitte prüfen Sie den Sachverhalt. Eventuell wurde das Gespräch ja aufgezeichnet. Ich hatte mich ja schon bei Sky telefonisch gemeldet und selbst da räumte die Mitarbeiterin ein, dass so etwas wohl vorkommt, da es Provisionen für einen Vertragsabschluss gäbe und deswegen einiges was unangenehm ist, weggelassen wird. Daher überlege ich aktuell außerordentlich zu kündigen, wenn die Aktivierungsgebühr nicht wie vereinbart wegfällt. Ich könnte mich jetzt freuen 119 Euro gespart zu haben, aber wenn ich 0 Euro Aktivierungsgebühr ausmache, dann erwarte ich das auch so. Punkt.

               

              Vielen Dank für ihre schnelle Antwort.

                • Re: Aktivierungsgebühr, Frechheit?
                  herbst

                  bvbrulez90 schrieb:

                   

                  Daher überlege ich aktuell außerordentlich zu kündigen, wenn die Aktivierungsgebühr nicht wie vereinbart wegfällt.

                  Ein Moderator kann das prüfen, der meldet sich hier automatisch.

                  Bist du denn noch in der Widerrufsfrist, bzw. steht denn auf deiner Vertragsbestätigung die Aktivierungsgebühr drauf oder nicht?

                • Re: Aktivierungsgebühr, Frechheit?
                  franky23

                  bvbrulez90 schrieb:

                   

                  Ja bitte prüfen Sie den Sachverhalt. Eventuell wurde das Gespräch ja aufgezeichnet. Ich hatte mich ja schon bei Sky telefonisch gemeldet.....

                   

                  Los herbst dann schau mal schnell nach.

                • Re: Aktivierungsgebühr, Frechheit?
                  Jano T.

                  Hallo bvbrulez90,

                  ich möchte Dir nicht zuviel versprechen, da mir noch der Blick in Deine Daten fehlt.
                  Schicke mir bitte eine private Nachricht mit Deiner Kundennummer, Deinem Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank.
                  So geht das: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

                  Gruß,
                  Jano

                    • Re: Aktivierungsgebühr, Frechheit?
                      bvbrulez90

                      Hallo Jano,

                      danke für deine Nachricht. Ich finde es sehr gut, dass sich darum gekümmert wird, vielen Dank! Sky hat gestern auch schon angerufen - leider während der Arbeitszeit. Hoffentlich kontaktiert man mich erneut oder sollte ich besser zurückrufen und nachfragen? Möchte die Community auf dem Laufenden halten und euch mitteilen ob mir die Aktivierungsgebühr noch wie vereinbart gestrichen wird. Ich meine Fehler passieren und in meinem Fall geht es um Provisionen, weshalb man so etwas dreistes unternimmt. Nur leider macht mich die Vielzahl dieser Fehler, die hier veröffentlicht werden, etwas stutzig....