3 Antworten Neueste Antwort am 06.10.2017 12:26 von Mayk B. RSS

    Sky+ Pro stürzt nach Softwareupdate ständig ab

    roland.moeller

      Guten Morgen zusammen,

       

      mein Receiver hat am 21.09.2017 ein Softwareupdate bekommen und läuft seitdem sehr instabil.

       

      Mindestens einmal täglich bleibt der Receiver hängen, während ich durch die Menüs navigiere oder eine Aufnahme abspielen möchte. Danach geht nichts mehr, es hilft nur noch Stecker ziehen.

       

      Geht es anderen vielleicht auch so?

       

      Werkseinstellungen laden bringt keine Besserung, auch Hitzeprobleme kann ich ausschließen, das Gerät steht frei.

       

      Falls einer der Mods mitliest: Ich habe gestern Abend mal per Receiver die Daten zur Fehlerdiagnose an Sky gesendet. Vielleicht könnte sich mal jemand der Sache annehmen. Wenn es ein Einzelfall ist, hätte ich gerne einen neuen Receiver. Ansonsten erwarte ich, dass dringend ein weiteres Softwareupdate folgt.

       

      Ich kann ohne schlechtes Gewissen sagen, dass ich noch nie ein so schlechtes Gerät in meinem Wohnzimmer stehen hatte. Vor ca. 3 Jahren war ich schon einmal Sky Abonnent und hatte das Vorgängermodell. Das war kaum besser. Jeder 100€-Receiver läuft besser als das, was ich aus Zwang hier benutzen muss.

       

      Wenn ich abends von der Arbeit nach Hause komme und noch 2 Stunden meine Ruhe habe, dann erwarte ich, dass es läuft. Nicht mehr und nicht weniger.

       

      Wenn bei dem Preis für das Abonnement kein vernünftiger Receiver mehr drin ist, dann wäre ich auch bereit, mehr zu zahlen. Das ganze Abo bringt mir nichts, wenn ich ein kastriertes und instabiles Gerät benutzen muss. Warum gibt es nicht wenigstens eine Option auf einen "Premium-Reciever" gegen Aufpreis? Ich würde das zahlen, damit das restliche Geld fürs Abo nicht auch noch zum Fenster rausgeworfen ist...

        • Re: Sky+ Pro stürzt nach Softwareupdate ständig ab
          st.huismann

          Darüber musst du dich doch nicht aufregen, seit dem Update kann ich gar keine Sky Sender mehr empfangen. Aber dafür läuft Sky on Demand das erste Mal seit Jahren fehlerfrei.

          Ach doch, Sky Arts geht noch und alle anderen Sender privat in HD und öffent. rechtlichen Sender funktionieren trotz Antennensignal von 0%...

          Mach dir doch mal den Spass, bei Sky einen Rückruf wegen technischer Probleme einzustellen. Kriegst ne feine Mail, wo man pauschal den Umstand bedauert und dich bittet, eine Zeit zu nennen, wo du auch direkt am Receiver sein kannst um entsprechende

          Lösungen anzubieten.

          Dann bekommst du auch einen Anruf mit dem Ziel, dir noch irgendwas zu verkaufen. Hilfestellung Pustekuchen.

          Dann kriegste ne Krawatte und kannst dich aufregen.

            • Re: Sky+ Pro stürzt nach Softwareupdate ständig ab
              henricus

              Und zudem bleibt wirklich unverständlich, warum nicht jeder Sky-Abonnent statt des störanfälligen Sky -Receivers wahlweise das CI+-Sky-Modul angeboten bekommt.

              Und natürlich inclusive der technisch unkomplizierten Freischaltung der wenigen UHD-Sendungen !

              Die aktuellen UHD - TV haben alle den CI+-Slot und einen integriertenTuner, benötigen also keinen externen Receiver.

               

              Mir bleibt die Sky-Politik unverständlich, habe auch noch keine ehrliche Stellungnahme von Sky irgendwo nachlesen können....

              Mein Sky-Abo endet Ende Dezember. Es bleibt Zeit, dieses Jahr einen Wechsel zu Streaming-Diensten zu überlegen, zumal in 2018 weitere Sportübertragungen wegfallen, Champions-League gehört wohl auch dazu. Filme, Serien und Bundesliga glbt es woanders auch, und zwar in guter Übertragungsqualität....

            • Re: Sky+ Pro stürzt nach Softwareupdate ständig ab
              Mayk B.

              Hallo roland.moeller,

               

              wie schaut es denn aus, wenn Du den Sky+ Pro ohne Festplatte nutzt?

               

              Gruß, Mayk