5 Antworten Neueste Antwort am 12.11.2015 18:42 von lemy13 RSS

    Wann kommt die Auftragsbestätigung?

    lemy13

      Ich habe am 31.10.verlängert und bis jetzt noch keine schriftliche AB erhalten. Heute sind nun 12 Tage rum zählt das Widerrufsrecht an Eingang AB oder schon bei tel. Verlängerung?

        • Re: Wann kommt die Auftragsbestätigung?
          crocop

          Laut Sky läuft die Widerrufsfrist ab der telefonischen Verlängerung. D. h. du hättest jetzt nur noch zwei Tage, um vielleicht widerrufen zu können.

          • Re: Wann kommt die Auftragsbestätigung?
            schloßmauer

            Bei Sky klappt der automatische Versand der Auftragsbestätigungen schon seit Wochen nicht mehr richtig. Ein Mod hier wird dir aber sicher helfen. Wie in meinem Fall.

            • Re: Wann kommt die Auftragsbestätigung?
              Jano T.

              Hallo lemy13,

               

              der User crocop hat Dir bereits die richtige Information gegeben bezüglich der Frist.

               

              Aber es macht mich dennoch stutzig, dass Du noch keine Bestätigung bekommen hast. Kannst Du mir eine Nachricht mit Deiner Kundennummer senden? Dann schauen wir zusammen gerne nach.

               

              So kannst Du mich anschreiben: Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

               

              Viele Grüße,

              Jano

                • Re: Wann kommt die Auftragsbestätigung?
                  schloßmauer

                  Wenn Sie auf eine der irreführenden Offerten hereingefallen sind, können Sie in vielen Fällen von Ihrem zweiwöchigen Widerrufsrecht Gebrauch machen und sich dadurch vom Vertrag lösen.

                  Bei den abgeschlossenen Verträgen handelt es sich um Fernabsatzverträge. So werden Verträge genannt, die man nicht vor Ort, sondern zum Beispiel übers Internet oder am Telefon abschließt. Hierbei haben Sie in der Regel ein Widerrufsrecht von zwei Wochen ab Vertragsschluss. Sie müssen über das Ihnen zustehende Widerrufsrecht vor Vertragsschluss informiert worden sein. Die Widerrufsfrist beginnt erst zu laufen, wenn sie korrekt informiert wurden.

                  Wann beginnt die Widerrufsfrist?

                  Die Widerrufsfrist beginnt mit Vertragsschluss, aber nicht, bevor man Sie ordnungsgemäß über Ihr Widerrufsrecht informiert hat. Dabei muss der Unternehmer Sie über die Bedingungen, die Fristen und das Verfahren zur Ausübung des Widerrufsrechts informieren.

                  Für die Informationen ist keine besondere Form vorgeschrieben. Sie müssen Ihnen nur in klarer und verständlicher Form zur Verfügung gestellt werden.

                  Bestätigung des Vertrages

                  Nach Vertragsschluss muss der Unternehmer dem Verbraucher den Vertrag innerhalb einer angemessenen Frist, allerdings spätestens bevor er mit der Leistung beginnt, bestätigen. Diese Bestätigung muss auf einem "dauerhaften Datenträger" erfolgen. Hierunter versteht man beispielsweise ein Schriftstück, eine E-Mail oder ein Fax. Diese Bestätigung hat allerdings keinen Einfluss auf den Lauf der Widerrufsfrist.

                  Was geschieht bei nicht ordnungsgemäßer Widerrufsbelehrung?

                  Bei einer nicht ordnungsgemäßen Information über das Widerrufsrecht beginnt die Frist nicht zu laufen. Allerdings endet Ihr Widerrufsrecht ein Jahr und 14 Tage nach Vertragsschluss.

                   

                  Die aktuelle Gesetzeslage ist wie folgt:

                  ------------------------

                  Früher hing der Fristbeginn von dem Zugang der Widerrufsbelehrung ab. Ab dem 13.6.2014 genügt nach dem Gesetzeswortlaut eine Information in klarer und verständlicher Weise über das Widerrufsrecht. Dies kann dabei auch vor Vertragsschluss geschehen und muss nicht auf einem dauerhaften Datenträger erfolgen. Allerdings muss der Unternehmer die erfolgte Belehrung im Zweifel beweisen können. Zudem ist die Widerrufsbelehrung ohnehin gem. § 312f Abs. 2 BGB nF auf einem dauerhaften Datenträger zuzustellen. Anknüpfungspunkt für den Lauf der Widerrufsfrist ist aber offenbar die Information als solche.

                   

                  Quelle: Rechtanwälte Härting und Verbraucherzentrale

                  -----------------------

                  Also wird da immer Aussage gegen Aussage stehen und Sky im Falle eines Rechtsstreites hinten runter fallen.

                  Es sei denn, man stimmt einer Bandaufnahme den Bedingungen des Vertragsabschlusses zu, bei dem der Widerruf erwähnt wurde (wie in meinem Fall). Auch ich habe erst 2 Wochen nach Vertragsabschluss, nach drängen hier im Forum, meine Auftragsbestätigung und Widerrufsbelehrung in schriftlicher Form erhalten. Sonst hätte ich bis heute noch keine.

                  • Re: Wann kommt die Auftragsbestätigung?
                    lemy13

                    Danke die Kundennummer ist raus.