23 Antworten Neueste Antwort am 16.10.2017 11:21 von jensvong RSS

    Sky Receiver empfängt nur wenige Kanäle

    jensvong

      Hallo Leute,

       

      ich empfange Sky über Sat und es lief bis vor 3 Wochen auch tadellos, dann aber kam plötzlich die Meldung "kein Antennenempfang Fehler 302". Naja da wir schon öfter Probleme hatte und auch mal das Kabel tauschen wollten und das neue schon daheim lag haben wir das Kabel getauscht, da wir dachten es liege daran. Funktionierte aber danach immer noch nicht. Sky Receiver versucht auf Werkseinstellungen zurück zu setzen. Schlug auch fehl. Da kein Empfang da war, konnte auch kein Suchlauf durchgeführt werden und die Erstinstallation brach immer wieder ab.

      Also habe ich zum Testen das Sat-Kabel direkt an den TV angeschlossen und siehe da alle Programme laufen ohne schwierigkeiten.

       

      Also mit Sky telefoniert und das ganze Prozedere durchgemacht, schließlich hat Sky mir einen neuen Receiver zu geschickt, da die auch nicht mehr weiter wussten und der alte Receiver sowieso immer öfter ausfiel oder sich einfach abschaltete. Diesen habe ich ganz normal angeschlossen aber es funktionierte noch immer nicht bzw. manchmal kann ich wieder verschiedene Programme wie Pro 7, Sat 1, Kabel 1, N24 und ein paar andere empfangen, aber kein ARD, ZDF, 13th Street. Von den Programmen wie Sky-Buli oder Sky-Sport gehen nur manche.

       

      Was komisch ist, wenn ich das Sat-Kabel in den "SAT in 2" - Anschluss stecke habe ich 100 % Empfangsqualität und 91 % Empfangsstärke aber auf dem "SAT in 1" - Anschluss 0,0 also garnichts.

       

      Auch auf anderen TV's im Haus gibts keinen Empfang über den Sky-Receiver aber alle laufen tadellos wenn ich das Kabel direkt bzw. über einen anderen Sat-Receiver anschließe

       

      Mittlerweile haben wir eine neue Sat-Schüssel auf dem Dach und ein neues Quad LNB um einen Fehler oder Defekt bei den alten Gerätschaften auszuschließen.

       

      Zur Info:

       

      Das LNB ist ein Opticum Quad LNB - LQP-04H

       

      der Sky Receicer ist der neue Sky + Pro

       

      Das neue Kabel ist ein

      130dB 50m Koaxial SAT Kabel HQ-135 PRO 4-fach geschirmt für DVB-S / S2 DVB-C und DVB-T BK Anlagen

      bei dem älteren Kabel kann ich es leider nicht mehr sagen.

       

      Ich bin der Meinung es liegt an der Ausrichtung der Sat-Schüssel, aber ich verstehe einfach nicht warum auf "SAT in 1" kein Empfang da ist und auf "SAT in 2" anscheinend ein sehr guter Empfang (lt. Sky Receiver Sat-Ausrichtung) besteht. Das macht mich Wahnsinnig, dass ich dafür keine Erklärung habe und auch bei Sky niemand was dazu sagen kann.

       

      Wir haben jetzt schon versucht einen Fernsehtechniker aus der Gegend zu bestellen, aber dem war das Wetter zu schlecht.

       

      Also ich bin für alle Hilfe dankbar und hoffe meine Beschreibung ist genau genug.

       

      Viele Grüße Jens

        • Re: Sky Receiver empfängt nur wenige Kanäle
          herbst

          Hast du den Sendersuchlauf schon mit beiden Varianten durchgeführt?

          1. ein Antennenkabel anschließen an Sat IN 1 und Einkabel konfigurieren
          2. zwei Antennenkabel anschließen und Zweikabel konfigurieren

           

          Ansonsten kann du den Vor-Ort-Service buchen.

            • Re: Sky Receiver empfängt nur wenige Kanäle
              jensvong

              Ich kann keine 2 Kabel anschließen, da nur ein Kabel verlegt wurde. Man könnte es splitten aber ich glaube nicht, dass das funktioniert, da durch das Aufsplitten des Signals die Qualität nicht besser wird.

               

              Mir erschließt sich eben nicht, warum ich über den Tuner im TV-Gerät alles empfangen kann (Pay-TV ausgeschlossen) aber über den Sky-Receiver meisten so gute wie garnichts. Ist der Sky-Receiver so empflindlich was das Signal angeht?

            • Re: Sky Receiver empfängt nur wenige Kanäle
              Nadia K.

              Hallo jensvong, ich entschuldige mich für die Unannehmlichkeiten. Wird dir auch nach dem Receivertausch eine Fehlermeldung angezeigt? Wenn ja, welche? Hast du es auch schon mit einem Stromreset ausprobiert? Hierfür müsstest du Den Receiver vom Stromnetz trennen und ca. 10 Sekunden warten. Anschließend den Receiver wieder an das Stromnetz anschließen und warten, bis der Receiver wieder hochgefahren ist (bis zu 3 Minuten). Dann den Receiver einschalten und ggf. noch richtigen AV-Kanal am TV anwählen. Falls du den Stromreset noch nicht durchgeführt hast, führe ihn bitte durch. Wenn du immer noch nicht alle von dir gebuchten Sender empfangen kannst, dann melde dich bitte wieder, dann suchen wir weiter nach einer Lösung. Liebe Grüße, Nadia

                • Re: Sky Receiver empfängt nur wenige Kanäle
                  herbst

                  Nadia K. schrieb:

                   

                  Hallo jensvong, ich entschuldige mich für die Unannehmlichkeiten. Wird dir auch nach dem Receivertausch eine Fehlermeldung angezeigt?

                   

                  jensvong schrieb:

                   

                  dann aber kam plötzlich die Meldung "kein Antennenempfang Fehler 302".

                  Hallo Nadja,

                   

                  ich entschuldige mich auch....

                    • Re: Sky Receiver empfängt nur wenige Kanäle
                      Nadia K.

                      Hallo herbst, danke Das hatte ich gesehen, aber jensvong hat nach dem Erscheinen der Fehlermeldung 302 das Kabel schon ausgetauscht und auch den Receiver, so wie ich das herauslesen konnte, verbessere mich bitte wenn dies nicht so ist. Nun wollte ich wissen, ob diese Fehlermeldung immer noch angezeigt wird oder inzwischen gar nicht mehr auftaucht und die Sender ohne eine Fehlermeldung fehlen. Liebe Grüße, Nadia

                  • Re: Sky Receiver empfängt nur wenige Kanäle
                    ibemoserer

                    Kannst du den Sky Receiver mal bei einem Nachbarn an deren Sat Anlage anschliessen und testen?

                    • Re: Sky Receiver empfängt nur wenige Kanäle
                      jensvong

                      Es wird immernoch die Fehlermeldung 302 angezeigt. Das Fehlerbild hat sich nicht geändert.

                       

                      Und leider besteht nicht die Mögichkeit den Receiver bei einem Nachbarn anzuschließen.

                       

                      Aktuell gehe ich immernoch davon aus, dass die Ausrichtung der Schüssel nicht korrekt bzw. nicht korrekt genug für Sky ist.

                       

                      Aber was mich ja mal interessieren würde ist, warum der Receiver bei der Einstellung der 2 Kabel Lösung ein Signalstärke von 91 % und eine Signalqualität von 90 % anzeigt obwohl das gleiche Kabel im Receiver steckt nur anstatt in "SAT in 1" jetzt in "SAT in 2"? Vllt kann mir das ja mal einer erklären.

                        • Re: Sky Receiver empfängt nur wenige Kanäle
                          Peter B.

                          Hallo Jens,

                          das klingt ja wirklich verzwickt und dass Du da rumrätselst, kann ich nachvollziehen. Mir geht es gerade nicht anders.

                          Was mich interessiert ist, ob der Receiver auch Sender findet, wenn das Antennenkabel am SAT-IN 2 Tuner geschraubt ist und die Konfiguration auf Zwei-Kabel gestellt ist.

                          Unwahrscheinlich ist, dass es am Receiver liegt. Um aber wirklich alles auschließen zu können, empfehle ich Dir unseren Vor-Ort-Service. Die Kollegen sind nicht aus Zucker und sind haben viel Ahnung von der Materie.

                          Wenn Du möchtest, beaufrage ich die Techniker. Anfahrts- und Diagnosepauschale betragen 49,90 Euro, Lösungspauschale in Höhe von 30 Euro. Sollten weitere Kosten anfallen für bspw. Material oder ähnliches, würde er das mit Dir vorher besprechen.

                          Wenn wider erwarten der Receiver defekt ist, kostet Dich der Besuch nichts.

                          Liebe Grüße, Peter

                          PS: Schicke mir in einer privaten Nachricht Deine Kundennummer, Rufnummer inklusive Rückrufzeiten, falls Du das Angebot wahrnehmen möchtest.

                        • Re: Sky Receiver empfängt nur wenige Kanäle
                          jensvong

                          Ja das mit der 2 Kabel Konfiguration geht ja nur wenn auch 2 Kabel angeschlossen wurden. Ich habe das Kabel einfach mal so an den 2. Anschluss angeschlossen um zu schauen was passiert.

                           

                          Ich habe jedenfalls heute einen Techniker aus der Gegend bestellt, der die Ausrichting Sat-Antalage überprüft und ggf. korrigiert

                          • Re: Sky Receiver empfängt nur wenige Kanäle
                            jensvong
                            Ein Update:

                             

                             

                             

                            Habe einen Techniker bestellt, der hat die Ausrichtung des Anlage überprüft und meinte die sei sehr gut ausgerichtet.

                             

                            Hat auch noch an 2 Kabel gemessen wie das Signal an den Geräten ankommt. Auch da meinte er alles in Ordnung.

                             

                            Der Techniker meinte, das Signal könnte zu stark für den Receiver sein und der würde daduch übersteuern und wir sollten es mit einem Dämpfer versuchen. Gesagt getan hat aber auch nicht gebracht.

                             

                            Allerdings gehen nun doch wieder der größte Teil der Programme auch wenn z.B. DMAX nun seit gestern nicht mehr über den SKY-Receiver empfangen wird und das Signal scheint manchmal unterbrochen zu sein.

                             

                            Alles in allem bin ich aber der Lösung noch kein Stück näher, es läuft zwar aber so 100%ig ist das alles nicht

                              • Re: Sky Receiver empfängt nur wenige Kanäle
                                herbst

                                jensvong schrieb:

                                 

                                Allerdings gehen nun doch wieder der größte Teil der Programme auch wenn z.B. DMAX nun seit gestern nicht mehr über den SKY-Receiver empfangen wird und das Signal scheint manchmal unterbrochen zu sein.

                                 

                                Der liegt auch etwas einsam neben Sendern, die du wahrscheinlich nicht vermisst, weil nicht schaust. Diese Frequenz scheint noch gestört zu sein.

                                dmax.JPG

                                  • Re: Sky Receiver empfängt nur wenige Kanäle
                                    ed3lstahl

                                    Ich denke,das der Techniker schon einen guten Hinweiß geliefert hat,nur ist ein Dämper keine gute Lösung, weil gerade ein Dämpfer auch mal die Leitung komplett stören kann.Kommt darauf an wo man den Dämpfer einbaut.Man unterscheidet zwischen Empfangsqualität und Signalstärke.Für Sky,Unitymedia u.a. reicht eine Signalstärke von 80-87% völlig aus, wobei die Empfangsqualität trotzdem bei 90% oder mehr liegen kann.Und eine zu hohe Signalstärke kann den Reciver übersteuern.also lass deine Schüssel so ausrichten das die Signalstärke bei max. 87% liegt und alles wird gut.Im Baumarkt oder Elektrohandel bekommst du für 10 Euro einen Satfinder.Den schaltest du oben an der Antenne zwischen und stellst die Schüssel so, das der Zeiger kurz vor der 9 steht fertig.Wenn dann immer noch nichts geht könnte es nur noch das LNB sein,das entweder die Störungen verursacht,oder der Sky Reciver will das Signal von deinem LNB nicht was auch vorkommen kann.Ist so ähnlich wie bein TV und USB Stick.Den einen nimmts den anderen nicht.Und Satkabel ist auch nicht gleich Satkabel.Da sind die teueren nicht immer gleich die besseren.Ruhig mal mehrere Kabel probieren.Und auch schauen, dass die Schüssel frei steht und nichts den Empfang stören kann.Wenn das alles nicht hinhaut ist die letzte Option nochmal den Sky Reciver wechseln, denn auch ein Austausch-Reciver kann mal defekt sein.Wenn das auch nicht geht dann hast du vielleicht radioaktive Wolken über deinem Haus

                                      • Re: Sky Receiver empfängt nur wenige Kanäle
                                        jensvong

                                        Der Techniker hat die Ausrichtung überprüft und die ist mehr als in Ordnung.

                                        Das LNB ist neu und es ging auch scnon mit dem alten LNB nicht.

                                        Kabel ist neu und es ging auch schon mit dem alten nicht.

                                         

                                        Und der Techniker hat die Ausrichtung mit einem professionellen Gerät überprüft und das dürfte warscheinlich genauer sein als so ein 10€ Teil (das ich im übrigen schon habe).

                                         

                                        Und wenn der SKY-Receiver so pingelig ist was das LNB angeht, dann sollte SKY gefälligst eine Liste mit kompatiblen LNB's rausbringen dann kann man sich danach richten.

                                         

                                        Sorry ich weis deine Antwort zu schätzen, aber das sieht einfach nach so einer 0815 vorgefertigte Antwort aus, die überhaupt nicht berücksichtig was ich bereits geschrieben habe.

                                      • Re: Sky Receiver empfängt nur wenige Kanäle
                                        jensvong

                                        komischerweise geht DMAX nur auf dem TV nicht an dem der SKY-Receiver hängt, also kann das SIgnal ja nicht gestört sein