3 Antworten Neueste Antwort am 29.09.2017 19:12 von Sanny G. RSS

    Sky Vertrag telefonisch verlängert, Aktivierungsgebühr

    samuel

      Hallo,

      ich habe meinen auslaufenden Sky Vertrag am 27.09 telefonisch verlängert, alles soweit kein Problem, nur wurde mir ausdrücklich am Telefon gesagt, dass die Aktivierungsgebühr fällig ist (24,99€) was an dem späten Verlängerungszeitpunkt meinerseits liegt. Diese könne man nur umgehen wenn man mindestens einen Monat früher verlängert. Schön und gut, habe dies wiederwillig hingenommen….

      Gestern habe ich dann mal meine Emails überprüft welche ich von Sky zwecks Verlängerung  erhalten habe, dort wurde mir am 26.09 noch folgendes im kleingedruckten mitgeteilt:

      Angebot gültig bis 30.09.2017. Stand: September 2017. Änderungen vorbehalten.

      * Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 12 bzw. 24 Monate (Monat der Freischaltung (anteilig) zzgl. 12 bzw. 23 Monate). Die zusätzliche einmalige Aktivierungsgebühr beträgt € 0,00 statt € 24,99 bei Online-Abschluss. Verlängerung: Wenn das Sky Abonnement nicht fristgerecht 2 Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird, verlängert es sich je nach gewähltem Basispaket jeweils um weitere 12 Monate zu mtl.: € 16,99 (Sky Starter), € 37,49 (Sky Starter + 1 Premiumpaket), € 50,99 (Sky Starter + 2 Premiumpakete), € 61,49 (Sky Starter + 3 Premiumpakete) bzw.
      € 21,99 (Sky Entertainment), € 42,49 (Sky Entertainment + 1 Premiumpaket), € 55,99 (Sky Entertainment + 2 Premiumpakete), € 66,49 (Sky Entertainment + 3 Premiumpakete) bzw. zzgl. mtl. € 10,50 bei Buchung von Premium HD. Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.

      Warum entfällt die Gebühr bei Onlineabschluss?

      Irgendwie komme ich mir wieder verkohlt vor….