9 Antworten Neueste Antwort am 05.10.2017 10:49 von skerber RSS

    Kommentatoren nervig?

    sascha86

      Fußball und Sport ist meine Leidenschaft. Ich rege mich fast jedes Mal über die Kommentatoren und teilweise über die Vorberichterstattungen bei Fußballspielen auf. Teilweise machen diese mein Sporterlebnis kaputt, da ich mich dann da so reinsteigere. Gerade wenn ich Sport im Ausland schaue, fällt mir dieser Qualitätsunterschied besonders auf. Vielleicht teilen ja einige von euch meine Erfahrungen. Deswegen wollte ich mal in die Runde fragen, was eure Meinung dazu ist, was euch stört und was ihr anders machen würdet? Lassen wir den Ton mal außen vor. Vielleicht bringen unsere Anregungen ja etwas.

        • Re: Kommentatoren nervig?
          garffield

          Schau mal u.a. nachfolgend und mehr gibt es über die Suchfunktion

           

          Sky Fussball Kommentatoren - Eure Meinung

          • Re: Kommentatoren nervig?
            ibemoserer

            Sorry aber was sollen die Anregungen bringen?

             

            Meinst du Sky wird einen oder einige Kommentatoren nicht mehr ans Mikro lasssen nur weil es einige oder eventuell auch viele Kunden nervt.

             

            Mir geht z.B der Dittmann total auf den Zeiger. Der redet wie ein Wasserfall ohne Unterbrechnung.

            Der Fuss ist sehr gut aber der schreit mir zuviel.

             

            Man kann es mit den Sprechern nun mal nicht allen recht machen.

             

            Der Job als Kommentator/in ist ja auch nicht leicht.

             

            Ich mag den Potofski gerne der ist immer so unaufgeregt genau wie ich. 

              • Re: Kommentatoren nervig?
                ziggy4711

                Die Beurteilung der Kommentatoren ist vom persönlichen Empfinden des Zuschauers abhängig. Jeder hat seinen Favoriten.

                Was allerdings Herrn Dittmann angeht, stimme ich Dir nur zu gern zu. Bei ihm hat man bisweilen den Eindruck, das er schneller spricht als er denkt. Das soll keine Beleidigung des prominenten Sky Zungenakrobaten sein sondern nur mein Empfinden ausdrücken, dass mich bei seinen Zungenstakkatos bissweilen in die Nähe eines Migräneanfalls führt. Meist hilft dann nur noch Ton aus oder Stadionton ein.

                Wie man sieht oder hört ist eben verschieden. Es gibt (vielleicht) auch Menschen, die ihn mögen oder nicht?...

                  • Re: Kommentatoren nervig?
                    apwbd

                    ziggy4711 schrieb:

                     

                    Was allerdings Herrn Dittmann angeht, [...]

                    Wie man sieht oder hört ist eben verschieden. Es gibt (vielleicht) auch Menschen, die ihn mögen oder nicht?...

                    Ja, hier!

                    Ich könnte beispielsweise hier über Torsten Kunde herfallen, aber vielleicht kommt didi noch hier vorbei und erledigt das für mich...

                     

                    Ansonsten, wenn der Kommentator nicht gefällt, sollte man ihn einfach abstellen. Ich finde persönlich die Kommentatoren bei Sky überwiegend gut, dass da mal der eine oder andere dabei ist, der mir nicht zusagt, finde ich so schlimm nicht.

                    Persönlich freue ich mich, dass Jörg Dahlmann und Hansi Küpper jetzt bei Sky sind. Auch SchmiSo (Florian Schmidt Sommerfeld), den ich vorher nicht weiter kannte, macht seine Sache gut. Gefällt mir (3).

                     

                    ibemoserer

                    Den Uli hör ich auch gerne, der hat immer mal einen schrägen Spruch drauf, der vom Elend auf dem grünen Geläuf ablenken kann.

                      • Re: Kommentatoren nervig?
                        felix5

                        ich mag nicht wenn sie immer so gekünstelt emotional reden. besonders wenn einzelne worte immer künstlich so mit nachdruck emotionalisiert werden was aber völlig unglaubwürdig ist. wasserzieher fällt da immer sehr negativ auf - aber auch andere. bestes beispiel für was ich meine ist die werbung 'wo warst du als...' mit frank buschmann. das ist sehr unecht und da das andauernd läuft wird buschi mehr und mehr zum nervigsten von allen - den man dann auch gar nicht mehr sehen oder hören will. er macht sich seinen ruf kaputt mit nur einem spot der aber tausende male läuft und alle nur noch nervt.

                         

                        wen ich gar nicht hören kann ist toni tomitsch mit seiner komischen  kermit stimme. das ist fürchterlich. gerade wenn er rumschreit. so ein gequietsche als kommentar dem zuschauer anzubieten ist einfach grauenvoll.

                         

                        wen ich mag sind Uli Potowski, Groß und Lindemann.  Wolfi auch.

                         

                        hansi küpper und den anderen neuen der immer so rumschreit mag ich nicht. holger pfand.

                         

                        aber sonst gefällt mir die fussball berichterstattung auf sky sehr gut.., wie gesagt die gekünstelte emotonalität nervt! entweder es ist echte emotion oder sie sollten es bleiben lassen. ich falle darauf nicht mehr rein...

                         

                        und britta hofmann soll nicht immer so viel dazwischen lachen. ist heute auch schon wieder so die ganze zeit. danke

                      • Re: Kommentatoren nervig?
                        sascha86

                        Aber das ist doch genau das Problem. Man kann es nicht allen recht machen. Wir leben in einer Welt, in der alles individueller und vernetzter wird. Warum gibt es da keine Möglichkeit von alternativen Kommentatoren? In der jeder zum Kommentator werden kann und jeder sich seinen individuellen Kommentator aussuchen kann. Das würde grundsätzlich ein paar Probleme lösen wie:

                        -  Jeder sucht sich seinen individuellen Kommentator aus, der u.a. auch parteiisch für sein Team sein kann

                        -  In der CL könnte es deutsche Kommentatoren für Spiele ohne deutsche Beteiligung geben

                        -  aktuelle Kommentatoren wären nicht mehr so in der Kritik

                        -  Fehlende Emotionen

                        -  Fehlende Fannähe der Kommentatoren