0 Antworten Neueste Antwort am 28.09.2017 18:58 von hasehund1986 RSS

    Falsche Vertragslaufzeit nach Annahme Rückkehr-Angebot.

    hasehund1986

      Guten Tag,

       

      ich habe am vergangenen Dienstag ein Rückkehr-Angebot mit einer Vertragslaufzeit von 12 Monaten angenommen. Das Angebot bzw. der Angebotspreis gilt auch nur für die genannten und ausgemachten 12 Monate und würde sich ab dem 13 Monat auf den vollen Preis erhöhen. Das entsprechende Angebot habe ich heute auch nochmal per Post erhalten.

       

      Heute wurden mir dann auch die Vertragsinformationen per E-Mail zugesandt, in denen jedoch die Vertragslaufzeit auf 24 Monate festgesetzt wurde, was fernmündlich nicht vereinbart wurde. Das bereits genannte Angebot galt auch nur für eine Laufzeit von 12 Monaten. In meinem Account bei Sky ist das Vertragsende ebenfalls falsch auf den 30.09.2019 datiert, und nicht 30.09.2018, wie es richtig wäre.

       

      Lässt sich das Ganze nun schnellstmöglich korrigieren? Sollte sich der Fehler widererwartend nicht korrigieren lassen, wäre ich gezwungen, den gesamtem Vertrag zu widerrufen.

       

      Vielen Dank.

       

      Mit freundlichen Grüßen

       

      hasehund1986