88 Antworten Neueste Antwort am 28.09.2017 19:59 von offox74 RSS

    "Einwurf"

    stephan1

      Mittlerweile stellt sich hier bei einigen und nicht wenigen Stammusern eine Contrastimmung gegenüber "Mods. der zweiten Generation" ein. Die Begründung liegt ua. zum Einen an den teilweisen unqualifizierten/ substanzlosen Antworten und zum Anderen an den unterschiedlichen Berechtigungen zur Hilfe der Mods.

      Es kann weder Euch noch uns Usern daran gelegen sein, diesen Zustand aufrecht zu erhalten. Manch ein Mod. wird hier mittlerweile zur Lachnummer und das muss wirklich nicht sein.

      Was neue Hilfesuchende/ Fragesteller wohl denken, wenn sie keine Hilfe oder Antworten erhalten, die nichts mit dem Problem/ Anliegen zu tun haben, sollte lieber nicht beschrieben werden.

      Vor nicht allzu langer Zeit hatte dieses Forum noch Niveau und man konnte getrost hierhin verweisen, aber in den letzten Monaten verspielt ihr eine Menge Renommee.

      Merkt ihr nicht selbst, dass hier einiges im Argen liegt?

        • Re: "Einwurf"
          herbst

          stephan1 schrieb:

           

          Merkt ihr nicht selbst, dass hier einiges im Argen liegt?

          Für andreasr. ist das Forum topp in Schuss mit der neuen Idee der Kommunikations-Moderatoren , so ist mein Eindruck.

           

          Wenn sie wenigstens witzig kommunizieren würden (nicht unfreiwillig komisch...) oder durch deeskalierende Kommunikationsqualitäten umkippende Gesprächsverläufe retten würden....

            • Re: "Einwurf"
              jimgordon

              die Moderatoren, die einem Kunden eine falsche oder nicht hilfreiche Auskunft gegeben haben und die dann von einem User berichtigt wird, diese Moderatoren haben ja dann nicht mal die Eier in der Hose, sich zu äußern, sondern stellen sich lieber tot oder löschen einfach ihren Kommentar.

              Jeder hat mal in seinem Job neu angefangen und niemand weiß von Anfang an alles. Aber wenn man mal was falsch gemacht hat, im Umgang mit Kunden, dann gehört es zum guten Ton und ist im Sinn der Firma, dass man sagt, dass man da sich wohl geirrt hat und das die richtige Antwort so und so ist.

              Das ganze hier mag ja eine neue Idee der Kommunikation sein, aber das ist wohl eine schlechte Idee.

            • Re: "Einwurf"
              garffield

              Bekanntlich hat eine Medaille zwei Seiten.

              • Re: "Einwurf"
                badvan

                Da können die neuen Mods aber wohl auch nichts für..

                Die haben Vorgaben an welche Sie sich halten müßen.

                Die können auch nur das reflektieren was Ihnen beigebracht wird...

                Es gibt keine Berechtigungen für einige Mods, warum auch immer..

                 

                Für mich sieht das so aus als habe man schlicht und ergreifend Geld sparen wollen und hat die alten Mods, die nen Euro über Mindestlohn lagen, ausgetauscht gegen einen "günstigeren" Anbieter der diese Dienstleistung auf mehren Plattformen anbietet.. Da gehts eher um "es wurde geantwortet!" als "die Antwort hat Qualität".

                  • Re: "Einwurf"
                    stephan1

                    badvan schrieb:

                     

                    Die können auch nur das reflektieren was Ihnen beigebracht wird...

                     

                    Das scheint eins der Probleme zu sein. Wenn ich eine Firma repräsentiere, muss ich doch wenigstens Grundkenntnisse besitzen.

                      • Re: "Einwurf"
                        garffield

                        stephan1 schrieb:

                         

                        Das scheint eins der Probleme zu sein. Wenn ich eine Firma repräsentiere, muss ich doch wenigstens Grundkenntnisse besitzen.

                         

                        Kommt leider bei vielen Firmen vor.  Hier in der Nähe sitzt 1+1 die haben so eine Fluktuation wie einst Aldi. Selbst im RW und IT.  Die haben ne eigen Zeitarbeitsfirma, jedoch Woche schalten die Dutzende von Anzeigen.

                    • Re: "Einwurf"
                      offox74

                      Wie herbst schon ausführte ist für diese Angelegenheiten andreasr. zuständig.

                       

                      Als Rückantwort auf genau diese Problematik wurde von seiner Seite klar kommuniziert das er zwischen der Qualität der Arbeit der neuen Mods und der der alten Mods keinerlei Unterschiede für sich erkennen kann.

                      Das die neuen Mods teilweise haarsträubende und wirklich inhaltlich falsche Antworten geben, schob er deren mangelnder Erfahrung im Forum zu.

                      Was soll man da noch sagen als User?

                       

                      Mein Eindruck, die Qualität des Forums, das ja an sich das qualitativ hochwertige Support Aushängeschild von Sky ist, dank der Vorarbeit der alten Mods, soll bewusst auf die "Qualität" der Hotline herunter gefahren werden.

                       

                      Gerade die Arbeit der Mods ohne jegliche Zugriffsrechte ist, gelinde gesagt, mehr als suboptimal.

                      Selbst das falsche Antworten stehenbleiben, nicht korrigiert werden oder nach Hinweis auch unkommentiert, zeigt das da wohl eher der Grundsatz gilt "wenigstens irgendwas geschrieben, muss ja nicht stimmen".

                       

                      Da vergeht dir als User die Lust auf konstruktive Zusammenarbeit.

                        • Re: "Einwurf"
                          herbst

                          offox74 schrieb:

                           

                          Mein Eindruck, die Qualität des Forums, das ja an sich das qualitativ hochwertige Support Aushängeschild von Sky ist, dank der Vorarbeit der alten Mods, soll bewusst auf die "Qualität" der Hotline herunter gefahren werden.

                          Da weigere ich mich (noch), das als Motiv zu unterstellen. Dafür sind es (noch) zu wenig Kommunikations-Moderatoren.

                          • Re: "Einwurf"
                            stephan1

                            Das kann und darf nicht sein, dass wir dann die Lust an konstruktiver Zusammenarbeit verlieren (mich eingeschlossen).

                              • Re: "Einwurf"
                                offox74

                                stephan1 schrieb:

                                 

                                Das kann und darf nicht sein, dass wir dann die Lust an konstruktiver Zusammenarbeit verlieren (mich eingeschlossen).

                                An sich gebe ich dir ja Recht Stephan, wenn du allerdings bei manchen Antworten nur noch mit dem Kopf schütteln kannst, bei dem was da an hanebüchenem Unsinn steht, keinerlei Gegenreaktion erfolgt, zumindest eine Korrektur und dem Hinweis das der falsche Sachverhalt korrigiert wurde, dann stellt man sich die Frage, ob man seine Zeit nicht anderweitig sinnvoller verbringen kann, schon.

                                Dann zieht man sich zwangsläufig Stück für Stück aus der Diskussion zurück.

                              • Re: "Einwurf"
                                tessos

                                könnten wir doch noch ein wenig Teizeit-Mod von zuhause aus spielen, so als 450,- Euro Job.

                                 

                                Ich wage zu behaupten dass unser Wissen inzwischen nicht weit weg vom Wissen mancher Mod´s ist

                                Wenn die nicht auf Sky-Internas wie Kundendaten etc. zugreifen können sind´s doch auch nur bessere User.

                                 

                                Also, ich warte auf ein Jobangebot , aber nur wenn ich alle Rechte bekomme

                                  • Re: "Einwurf"
                                    stephan1

                                    tessos schrieb:

                                     

                                    könnten wir doch noch ein wenig Teizeit-Mod von zuhause aus spielen, so als 450,- Euro Job.

                                     

                                    Ich wage zu behaupten dass unser Wissen inzwischen nicht weit weg vom Wissen mancher Mod´s ist

                                    Wenn die nicht auf Sky-Internas wie Kundendaten etc. zugreifen können sind´s doch auch nur bessere User.

                                     

                                     

                                    Keine schlechte Idee, User mit Korrigierberechtigung

                                    • Re: "Einwurf"
                                      offox74

                                      tessos schrieb:

                                       

                                      Also, ich warte auf ein Jobangebot , aber nur wenn ich alle Rechte bekomme

                                      Ich nicht. Zuviele Vorschriften und eingeengtes arbeiten liegt mir nicht. Ich brauche Flexibilität. Das kann Sky nicht liefern.

                                       

                                      Abgesehen davon bin ich jemand der sich gern mit seinem AG identifizieren kann und das würde mir mit Sky nicht nur schwerfallen sondern ist schlicht nicht möglich.

                                        • Re: "Einwurf"
                                          stephan1

                                          Identifikation mit seinem AG ist nicht mehr "in" (so scheint es). Ist aber ein hausgemachtes Problem, wenn nur ein Hungerlohn bezahlt wird, im Gegenzug aber maximale Arbeitsleistung eingefordert wird.

                                    • Re: "Einwurf"
                                      onzlaught

                                      Den Ausbildugsstand der Mods hat auch die Fa. Sky zu verantworten.

                                       

                                      Wenn ein Moderator hier eröffnet das "...da hat sich das System falsche Daten gezogen..."

                                      dann darf ma ndavon ausgehen, das diese Aussage der Warheit entspricht.

                                       

                                      Man erhält hier im "Störfall" mehr & schneller Hilfe als auf anderen Wegen

                                      (inkl. Faxe an die Geschäftsleitung), damit sollten wir zufrieden sein.

                                        • Re: "Einwurf"
                                          jimgordon

                                          als Kunde, der ein Problem hat, der sich deshalb schon geärgert und aufgeregt hat und dann nach einer Telefon-Odyssee hier landet, als solch gebeuteltes Individuum glaub ich erst mal alles, was mir ein Mitarbeiter von Sky sagt, in der Hoffnung, das die Probleme gelöst werden. Und wenn sich dann ruckzuck herausstellt, dass der Moderator nur Textbausteine abfeuert und von der Sache keine Ahnung hat und noch nicht mal irgendwelche Möglichkeiten hat, an meine Kundendaten zu kommen, dann hab ich doch erst Recht einen dicken Hals

                                        • Re: "Einwurf"
                                          jonnycash

                                          stephan1 schrieb:

                                           

                                           

                                          Merkt ihr nicht selbst, dass hier einiges im Argen liegt?

                                           

                                          Für Sky liegt hier nichts im Argen. Das ist die Social-Media-Kommunikationspolitik. Heititei-Gute-Laune-Substanzlospostings und wenn es Kritik oder ein Problem gibt das abseits der "Bedienungsanleitung" liegt, dann wird seitens der Schülerlotsen-Mods ignoriert. Nur mal als Beispiel:

                                          Re: 1. Bundesliga-Saison 2017/2018: Ein Thread, alle Themen

                                          Thema läuft sich schon von alleine tot. (Genau wie dieses hie) Und das Schlimme ist: Es klappt.

                                           

                                          Und ob hier ein Mod zur Lachnummer wird oder nicht, ist doch egal. Kennt den irgendwer ? Kennt jemand uns ? Spricht sich das in der Sky-Kantine rum ? Sicher nicht. Belangloses Gebrabbel auf Facebook-Niveau und Bedienungsanleitung-Vorleser (da findet sich sogar manch Freiwilliger aus dem Userstamm als Dauerantworter.........schönen Dank für die Entlastung der Mods)

                                           

                                          Mehr will Sky hier gar nicht.

                                            • Re: "Einwurf"
                                              herbst

                                              jonnycash schrieb:

                                               

                                              Thema läuft sich schon von alleine tot. (Genau wie dieses hie) Und das Schlimme ist: Es klappt.


                                              Mehr will Sky hier gar nicht.

                                              Das will ich (noch) nicht glauben.

                                                • Re: "Einwurf"
                                                  offox74

                                                  herbst schrieb:

                                                   

                                                  Das will ich (noch) nicht glauben.

                                                  Es läuft darauf hinaus. Du darfst deine Augen davor aber dennoch gern verschiließen

                                                   

                                                  Diese Wahl liegt bei dir.

                                                    • Re: "Einwurf"
                                                      herbst

                                                      offox74 schrieb:

                                                       

                                                      herbst schrieb:

                                                       

                                                      Das will ich (noch) nicht glauben.

                                                      Es läuft darauf hinaus. Du darfst deine Augen davor aber dennoch gern verschiließen

                                                       

                                                      Diese Wahl liegt bei dir.

                                                      Das hat mit verschließen nichts zu tun, hier geht es um halbvoll oder halbleer und mit offenen Augen wähle ich das vollere Glas.

                                                • Re: "Einwurf"
                                                  sur

                                                  Bei deiner Beobachtung, dass das Serviceniveau gesunken ist, gebe ich dir durchaus recht. Die Schuld dafür den "neuen Mods" zuzuschieben, greift allerdings zu kurz.

                                                   

                                                  Gute Arbeit klappt nur unter entsprechenden Rahmenbedingungen. Für ein sinnvolles Case Management ist die Forensoftware nur sehr eingeschränkt geeignet.

                                                   

                                                  Obendrein ist die Rolle der Mods mehr als schwammig. Sollen sie moderieren und die Einhaltung gesetzlicher Regeln sorgen? Sollen sie die "Kundenschnittstelle" der Werbeabteilung sein? Sind sie für die Lösung individueller Kundenanliegen zuständig?

                                                  Nur wenn diese Fragen geklärt sind und auch die Einschulung passt, gibt es für die neuen Mods eine Chance gute Arbeit abzuliefern.

                                                    • Re: "Einwurf"
                                                      stephan1

                                                      Eine Menge berechtigter Fragen, die "offen" sind und wohl auch so bleiben .

                                                      Eingeschränkt, wie sich dieses Forum uns Usern darstellt, können wir nur den aktuellen Leistungsstandard beurteilen. Hier ist gegenwärtig der Knackpunkt, wenn Mods. Antworten geben, ohne die entsprechende Frage überhaupt gelesen bzw. verstanden zu haben. Für technische/ systembedingte Mängel/ Unzulänglichkeiten können die Mods. nichts. Dürfen dann aber nicht so tun, als ob alles in Ordnung wäre.

                                                      Was von uns Usern den "Neumods" gegenüber falsch läuft (meiner Meinung nach und ich nehme mich selbstverständlich mit ins Boot), ist, das wir bei jeder sich bietenden Gelegenheit über den Mod. herfallen, der sich falsch geäußert hat. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass dies verunsichernd ist. Aber ein "gesundes dickes Fell" sollte man als in der Öffentlichkeit stehender Sky- Repräsentant schon haben.

                                                        • Re: "Einwurf"
                                                          ziggy4711

                                                          Danke stephan1 für Deinen letzten Beitrag. Für mich trägt sich das Forum zumindest in letzter Zeit durch das know how der Foristen, d.h. die Hilfe, die hier untereinander geleistet wurde und wird. Das ist für mich in erster Linie der Grund. diesem Forum beizuwohnen. Gibt es neue Mods, die interessiert und motiviert sind? Ich denke, ja. Es ist genug an Wissenspotential bei den Foristen da, ein Austauch zwischen Mod und Foristen sollte in beide Richtungen gehen. Wenn ich in mich gehe und Allen mitteile "sorry da habe ich falsch gelegen" warum sollte das nicht auch einem Mod möglich sein?

                                                          Den Mods kann ich nur empfehlen: Reagiert zeitnah auf Anfragen soweit möglich, schafft euch eine Wissensbasis an, tauscht euch untereinander sowie auch mit uns aus.

                                                          Es macht nichts, etwas nicht zu wissen - es wird nur zum Problem, es stur zu leugnen...

                                                            • Re: "Einwurf"
                                                              jonnycash

                                                              ziggy4711 schrieb:

                                                               

                                                              Gibt es neue Mods, die interessiert und motiviert sind? Ich denke, ja.

                                                               

                                                              Wo ?

                                                              (Abgesehen davon, dass das von Sky vermutlich gar nicht gewollt ist)

                                                                • Re: "Einwurf"
                                                                  herbst

                                                                  jonnycash schrieb:

                                                                   

                                                                  ziggy4711 schrieb:

                                                                   

                                                                  Gibt es neue Mods, die interessiert und motiviert sind? Ich denke, ja.

                                                                   

                                                                  Wo ?

                                                                  Spontan fallen mir Axel und Juiane ein und Peter....

                                                                    • Re: "Einwurf"
                                                                      ibemoserer

                                                                      herbst schrieb:

                                                                       

                                                                      jonnycash schrieb:

                                                                       

                                                                      ziggy4711 schrieb:

                                                                       

                                                                      Gibt es neue Mods, die interessiert und motiviert sind? Ich denke, ja.

                                                                       

                                                                      Wo ?

                                                                      Spontan fallen mir Axel und Juiane ein und Peter....

                                                                       

                                                                       

                                                                      Das heisst die anderen nicht genannten neuen Moderatoren(innen sind nicht interessiert und motiviert?

                                                                       

                                                                      Diskriminierung nennt man sowas. 

                                                                        • Re: "Einwurf"
                                                                          herbst

                                                                          Ibe Moserer schrieb:

                                                                           

                                                                          herbst schrieb:

                                                                           

                                                                          jonnycash schrieb:

                                                                           

                                                                          ziggy4711 schrieb:

                                                                           

                                                                          Gibt es neue Mods, die interessiert und motiviert sind? Ich denke, ja.

                                                                           

                                                                          Wo ?

                                                                          Spontan fallen mir Axel und Juiane ein und Peter....

                                                                           

                                                                           

                                                                          Das heisst die anderen nicht genannten neuen Moderatoren(innen sind nicht interessiert und motiviert?

                                                                           

                                                                          Diskriminierung nennt man sowas. 

                                                                          Nein, das ist selektive Wahrnehmung.

                                                              • Re: "Einwurf"
                                                                Didi Duster

                                                                Ich dachte zunächst "Einwurf" wäre eine neue Sendung in Sky Eigenproduktion, welche ich bisher verpasst hätte

                                                                Dein Einwand hinsächlich der Ausbildung der neuen Sky Mods ist aber für mich ebenfalls gerechtfertigt. Die Einführung dieser

                                                                "2 Klassen Mods" war eine bescheuerte Entscheidung und wenn der Verantwortliche für dieses Forum das nicht einsehen will, so kann er entweder die Entscheidung nicht mehr beeinflussen oder aber, er trägt Scheuklappen am Kopf. Irgendwann ist der Punkt erreicht, da gehen einem die immer selben Probleme am Allerwertesten vorbei. Wenn Sky dieses Forum nur noch halbherzig "bedient", so kann mir diese Problematik als User erst recht egal sein, was langsam aber sicher der Fall ist.

                                                                • Re: "Einwurf"
                                                                  heiro21

                                                                  Stephan, freut mich das du auch wieder "an Land" bist!