16 Antworten Neueste Antwort am 27.09.2017 01:17 von inte RSS

    Dancer in the Dark

    inte

      Hallo,

       

      würde gerne Dancer in the Dark von Lars von Trier und mit Björk sehen.

      Vielleicht schafft es Sky ja mal diesen ins Programm zu nehmen...

      Was meint Ihr?

      Danke.

        • Re: Dancer in the Dark
          ibemoserer

          Sky ist ja keine Videothek wo man sich Filme aussuchen kann.

           

          Sky kauft ja nicht alle Lizenzen für alle Filme die es gibt und für sowas schon gar nicht.

            • Re: Dancer in the Dark
              inte

              Ganz im Ernst. Ich hab bei Sky schon soo viel Müll gesehen, allen voran "Four days of war" und aktuell läuft "Pulse - wenn alle vernetzt sind" oder so ähnlich. Beides Filme, die in den Kritiken so dermaßen durchgefallen sind und trotzdem von Sky eingekauft werden. Oder vermutlich als kostenloses Goody mitgegeben werden SCNR.

              Sky versucht ja mit Kinowelt oder Arts auch etwas anspruchsvollere Kanäle zu bieten, und es liefen schon andere Lars von Trier Filme wie Melancholia oder Nymphomaniac, also warum nicht? Früher gab es ja auch noch Kabel1 Classic, das war auch immer klasse. Auf dem Transponder finde ich den Sender noch, keine Ahnung warum Sky das gestrichen hat, obwohl ich das Filmpaket habe :-/

                • Re: Dancer in the Dark
                  mthehell

                  Also bevor ich mir "soo viel Müll" anschauen würde (vor allem von dem ich es vorher schon weiß) und PayTV-Kanäle sehen möchte, die gar nicht mehr im Portfolio vorhanden sind...dann würde ich mir mal überlegen, ob ich nicht woanders das bekomme was ich möchte..?

                    • Re: Dancer in the Dark
                      inte

                      Welchen anderen Anbieter, der auch Fußball zeigt, bekomme ich denn über Satellit?

                      Streaming möchte/kann ich nicht. Ganz abgesehen davon, dass ich mit Sky ansonsten ziemlich zurfrieden bin. Es kommen ja auch ne Menge guter Filme.

                        • Re: Dancer in the Dark
                          klausi67

                          inte schrieb:

                           

                          Welchen anderen Anbieter, der auch Fußball zeigt, bekomme ich denn über Satellit?

                          Streaming möchte/kann ich nicht. Ganz abgesehen davon, dass ich mit Sky ansonsten ziemlich zurfrieden bin. Es kommen ja auch ne Menge guter Filme.

                          NC+ Sport Abo mit Bundesliga,Champions League,Euro League, +Premier League und Premiera Divison Spanien ca. knapp 240€ im HD Jahresabo aber nur 12 Monatsabo holen ändert sich in der Saison 2018/19 einiges

                            • Re: Dancer in the Dark
                              inte

                              Toll. Mehr als 20€ im Monat kostet Sky Start/Bundesliga doch auch nicht. Und für 30€ bekommt man bei Sky das Komplettpaket inkl. SkyGo und vor allem auch auf Deutsch.

                              Wo liegt da jetzt der Vorteil?

                                • Re: Dancer in the Dark
                                  klausi67

                                  30x12=360 € + PL und Spanien bei DAZN = 12x9,99€ =120€ zusammen = 480€ ist also günstiger Kein Pairing wenn du weist welche karte und Enigma2 Receiver bekommst dazu .

                                  inte schrieb:

                                   

                                   

                                  Wo liegt da jetzt der Vorteil?

                                  Du hast gefragt wo du Fussball sonst über Sat bekommst.... ich wollte dir nur ein Tipp geben..

                                    • Re: Dancer in the Dark
                                      inte

                                      Was ist PL? Premier League? DAZN?? Keine Idee.

                                      Wie zur Hölle kommst Du auf 480€ und für was?

                                      Knapp 20€ im Monat macht 240€ im Jahr für Sky Start und BuLi.

                                      Knapp 30€ im Monat macht 360€ im Jahr für Sky komplett.

                                      Keine Ahnung was Du da rechnest, aber 240€ geb ich sicher nicht für spanisches Fernsehen aus, wenn ich kein spanisch spreche. Und Pairing brauch ich auch nicht was auch immer das sein mag.

                          • Re: Dancer in the Dark
                            inte

                            Da würd ich mir eher die Blu-ray kaufen als noch ein Abo. Aber danke für die Tipps!

                              • Re: Dancer in the Dark
                                klausi67

                                inte schrieb:

                                 

                                Da würd ich mir eher die Blu-ray kaufen als noch ein Abo. Aber danke für die Tipps!

                                echt ???  für den Preis kannst du dir noch ein zwei andere anbieter für nen Monat leisten..

                                  • Re: Dancer in the Dark
                                    inte

                                    Ich kann (und will) kein Streaming nutzen und mag Sky eigentlich sehr gerne. Einfach mal den Fernseher anschalten und zappen.

                                    Außerdem bin ich wg. Fussi eh auf ein Skyabo angewiesen. Noch was zusätzlich, nein Danke.

                                    Die BR des Filmes gibt's doch schon fürn 10er, das ist schon ok. Außerdem hat man dann was zum in der Hand halten. Ich gehöre halt zu den Leuten, die auch noch Schallplatten kaufen :-)

                                      • Re: Dancer in the Dark
                                        mthehell

                                        Wenn Du so denkst, dann mach das mit Sky weiter und hab Spaß.

                                        Es gibt auch Autofahrer die unbedingt Mercedes fahren wollen und lieber einen 190D BJ 1991 mit roter Umweltplakette fahren und auf Klimaautomatik, Bluetooth, Navi und sonstige Standards von 2017 verzichten - Hauptsache der Stern pappt auf der Haube.


                                        Beides überhaupt nicht meine Haltung, aber jeder soll tun was er für richtig hält.

                                          • Re: Dancer in the Dark
                                            inte

                                            Ich weiß jetzt nicht was Du meinst aber an dem stockenden Netzausbau bin nun wirklich nicht ich schuld. Ansonsten, was ist so falsch daran das reguläre Fernsehen dem Streaming vorzuziehen?

                                            Bei Sky kann ich mich vor den Fernseher setzen, zappen und gucken was gerade läuft, ohne schon wieder tätig zu werden.

                                            Beim Streaming bin immer in Zugzwang, muss die App starten, mich durch sämtliche Bibliotheken wühlen und mich dann auch noch entscheiden, was ich gucken möchte. Klar, ich bin flexibler, was die Startzeiten angeht (wobei die beim Fussi ja sowieso vorgegeben sind...), aber ich kann eben auch nicht einfach nur konsumieren. Und irgendwann will man das vielleicht auch mal. Den ganzen Tag will irgendjemand was von einem, da muss am Abend nicht auch noch der Fernseher fragen was ich gerne gucken möchte :-)

                                              • Re: Dancer in the Dark
                                                mthehell

                                                Kabelinternet, Internet über Sat, Hybrid-Internet...

                                                Also mit mangelnder Bandbreite konnte man noch vor 2 Jahren argumentieren, heute nicht mehr.

                                                 

                                                Aber mein Ansatz ist komplett anders: Seit ich nicht mehr einfach die Antennendose anzapfe, sondern Geld für Inhalte auf meinem TV bezahle (ob das Sky ist oder VoD-Anbieter ist egal), überlasse ich es nicht dem Sender, was er meint mir zeigen zu wollen.

                                                Da gucke ich auch nicht montags die eine Serie und dienstags die andere, sondern die Serienstaffel, die ich sehen will - dann wann ich Zeit zu gucken habe. Ich fange ja auch nicht 7 Bücher an zu lesen in einer Woche ("Ach Mist, der Roman ist gerade so spannend, aber mittwochs ist ja das Sachbuch dran...")

                                                 

                                                Live Events oder Sport sind natürlich eine Ausnahme, die machen ja nur linear (=live) Sinn - aber ob das nun ein Stream oder Kabelfernsehen ist, kommt eh beides durch dasselbe Kabel bei mir.

                                                 

                                                Ich zappe nicht mehr, ich weiß was ich sehen will. Von daher interessiert mich nicht, wann etwas läuft, nur dass es verfügbar ist. Ich habe auch in 2 Jahren mjt Sky Receiver außer Sport nichts linear geschaut, alles über SoD. (Frühstücksfernsehen, Sky SportNews HD, Nachrichten und "irgendwas nebenher" läuft natürlich linear - aber nichts wo ich gezielt schaue wie ein Film oder eine Serie). 

                                                 

                                                Ist halt der Ansatz gezielt Inhalte auf dem Bildschirm zu genießen. Wie früher mit der Videothek geht das heute mit allen Inhalten. Wer lieber zappt, irgenwo hängen bleibt oder auch gerne am nächsten Tag meckert, dass ja gestern nichts ordentliches lief soll das ruhig machen - ich habe das hinter mir (und als Serienfan wäre mir das viel zu anstrengend ständig mit Kalender und Fernsehzeitung meine Tage zu planen und mein Privatleben nach Sender X und Y auszurichten.

                                                Und wer jetzt sagt "Das mache ich auch nicht. So wichtig ist mir Fernsehen nicht", der zahlt ganz schön viel Geld freiwillig für etwas, das ihm nicht wichtig ist)

                                                  • Re: Dancer in the Dark
                                                    inte

                                                    Das einzige das verfügbar wäre ist Vodafone LTE mit eben ziemlich eingeschränktem Volumen. Ansonsten kein Hybrid und natürlich schon gar kein Kabel. Ich hab noch ne alte VSat-Anlage, aber das wären ja auch wieder Extrakosten. Einwege-Internet gibt es als Erweiterung glaube ich nur für ISDN und ist relativ teuer. Ganz abgesehen davon bin ich nicht sicher, ob sich darüber vernünftig streamen lässt. Die Telekom bietet DSL-Light, das reicht ja zum Surfen und zumK Fernsehen nehm ich halt Sky.

                                                    Also. Streaming fällt eigentlich aus, ist aber unterwegs mit SkyGo hin und wieder ganz nett, insbesondere wenn man mal Fußball sehen möchte und nicht zu Hause ist.