23 Antworten Neueste Antwort am 21.09.2017 12:29 von klausi67 RSS

    Sky+ Pro UHD Receiver zusätzlich buchen bzw. leihen

    froschfreund

      Hallo zusammen,

      ich benutze für das Sky Programm zwei Sky+ Receiver mit Zweit-Karte.

      Vor einigen Monaten hatte ich mir den Sky+ Pro UHD im Tausch gegen einen Sky+ Receiver gegönnt.

      Leider lief der + pro nicht mit meinem UHD Fernseher,(ist bekannt), und mußte wieder gegen einen Sky+ getauscht werden.

      Dank einer sehr netten Dame hier im Forum ging der Tausch einwandfrei, was nicht einfach war.

      Jetzt hat der Fernseher eine neues Update bekommen und das Zusammenspiel mit dem + pro Receiver soll funktionieren.

      Kann ich jetzt zusätzlich zu meinen zwei Sky+ Receivern den +pro buchen und meine zwei Karten ohne Tausch behalten?

      Soll heißen: der +pro an den UHD Fernseher anschließen Karte rein und freuen. (vermutlich)

      Sonst soll weiter nichts passieren. Die anderen Receiver bleiben hier, sollte das mit dem +pro doch nicht klappen.

      Vielleicht weiß einer hier Bescheid, ob das so geht.

      MfG

        • Re: Sky+ Pro UHD Receiver zusätzlich buchen bzw. leihen
          herbi100
          Kann ich jetzt zusätzlich zu meinen zwei Sky+ Receivern den +pro buchen

          Zusätzlich nicht,

          nur im Tausch gegen einen Deiner vorhandenen beiden Receiver

          • Re: Sky+ Pro UHD Receiver zusätzlich buchen bzw. leihen
            frankieboy

            Kannst du dir im Bekanntenkreis nicht einen Sky+ Pro Receiver kurz ausleihen? Wäre die einfachste Möglichkeit.

              • Re: Sky+ Pro UHD Receiver zusätzlich buchen bzw. leihen
                froschfreund

                Nee, im Bekanntenkreis haben Sie alle den Sky+ oder Kabelanschluss.

                @, wie vor Monaten schon beschrieben: Probleme mit dem neuen UHD-Receiver
                mußte ich den UHD Receiver wieder umtauschen weil er mit meinem Fernseher nicht zurecht kam.

                Techniker war auch hier vor Ort, Der Tausch war leider nicht so einfach. Wegen dem pairing mit den Receivern.

                Ein Zitat von damals:

                Hier mein Schlusswort zu dem bekannten Problem.

                Beide Receiver, ein Austauschgerät, gehen zurück über das Widerrufsrecht.

                Den "alten" + Receiver wurde von einer netten, kompetenten Dame beim Kundenservice, telefonisch, wieder aktiviert.

                Ich sage Danke an Maria Z., hier Mod.. Sie hat mir sehr viel weiter geholfen.

                Und auch ein Dankeschön an die Dame im Kundencenter. Sie hatte viel Geduld und trotzdem hat es letzendlich geklappt.

                Mein Resümee: der Sky+pro Receiver ist noch lange nicht reif genug um einwandfreies UHD zu liefern.

                 

                Der Fernseher wird hier diskutiert: Re: Sky Pro+ und Grundig UHD TV (VLX 8582 55'') - Antwort vom Grundig Support inside

                 

                Jetzt hat mein Fernseher von Grundig ein Update bekommen und soll mit dem UHD Receiver funktioniern.

                Un das wollte ich ausprobieren.

              • Re: Sky+ Pro UHD Receiver zusätzlich buchen bzw. leihen
                Madlen R.

                Guten Morgen froschfreund,
                wie dir die anderen User hier in der Community schon mitgeteilt haben, werden zusätzliche Receiver nicht auf Probe verschickt. Jeder Smartcard ist auch genau nur ein Receiver zugeteilt. Demnach ist es nicht möglich, dir einen dritten Receiver zukommen zu lassen. Wenn ich dir dennoch weiterhelfen kann und du die Geräte tauschen möchtest, dann lass es mich hier gerne wissen!
                Lieber Gruß, Madlen

                • Re: Sky+ Pro UHD Receiver zusätzlich buchen bzw. leihen
                  froschfreund

                  Guten Morgen zusammen,

                  das mit dem Widerruf ist mir schon klar für den Receiver als "Probe" zu buchen.

                  Nur der ganze "heckmeck",(Dialekt Eifel), anschließend.

                  Ich habe es ja mitgemacht: Den alten Receiver wieder aktivieren mit der Karte, Telefonate ohne Ende, usw.

                  Das wollte ich mir nicht mehr antun.

                  Dann lass ich es wie es ist. Vielleicht ändert sich die Receiver-Politik bei Sky ja mal.

                  Trotz allem, vielen Dank für Eure Tips und Ratschläge und noch ein schönes WE.

                  Gruß

                    • Re: Sky+ Pro UHD Receiver zusätzlich buchen bzw. leihen
                      offox74

                      Prinzipiell könntest du ja den Sky+ Pro bestellen und dann auch erstmal bis zu 14 Tage testen. Ich denke 10 Tage sind da garnicht verkehrt. In der Zeit siehst du doch dann ob er sauber läuft oder eben nicht. Wenn er sauber läuft, dann schickst du den Sky+ Receiver zurück, Sache erledigt. Für die Rücksendung hast du doch 14 Tage.

                      Und wenn der Sky+ Pro nicht sauber läuft, schickst du diesen zurück und lässt deine Karte wieder auf den Sky+ aktivieren.

                       

                      Das ist doch insgesamt innerhalb von 14 Tagen machbar. So hättest also deine 14 Tage "Testphase".

                       

                      Und ja, madlen hätte es so auch schreiben können, ob Sie das darf entzieht sich meiner Kenntnis.

                       

                      Ansonsten....

                      froschfreund schrieb:

                       

                      Vielleicht ändert sich die Receiver-Politik bei Sky ja mal.

                      Eher friert die Hölle zu oder Weihnachten und Ostern fallen auf einen Tag, ehe das passiert

                      • Re: Sky+ Pro UHD Receiver zusätzlich buchen bzw. leihen
                        corona123

                        Hallo,wenn du hier im Forum mal alle Beiträge über den so "erfolgreichen" Sky+ Pro-Receiver verfolgen würdest,würde sich dein Wunsch nach diesem Schrott-Receiver gar nicht erst stellen.Lass bloss die Hände von diesem Teil und hole dir einen Enigma2 Receiver,welcher in Verbindung auch mit einem Sky-Modul wunderbar funzt!Ist schon erstaunlich,was man hier von den vielen "Leidtragenden" lesen muss und worauf das Nicht-Funzen dieses unsäglichen Sky+ Pro-Receivers alles geschoben wird.Keiner sagt ganz offen-das nur diese laienhafte Stümpersoftware von Sky selber für diese ganzen Probleme verantwortlich ist

                          • Re: Sky+ Pro UHD Receiver zusätzlich buchen bzw. leihen
                            offox74

                            Und wenn die "nicht ganz sauberen" CI+ Zertifikate in den E2 Geräten mal nicht mehr funktionieren und damit auch das Sky CI+ Modul, dann erstattest du dem TE die Kosten für den Receiver.

                            Man sollte nicht vergessen das ein vernünftiger E2 Receiver auch ab 200 EUR aufwärts kostet. Nicht jeder möchte soviel Geld ausgeben.

                            Zumal auch zu berücksichtigen ist, das man sich mit einem E2 Gerät schon beschäftigen muss damit es so läuft wie es gewünscht ist. Einfach anschließen, Installation durchlaufen lassen und schauen, reicht da in vielen Fällen eben nicht aus, gerade in Bezug auf Sky.

                             

                            Ich hab eine Ultimo4K und eine Solo4K von VU+, ich weiß also wovon ich da rede

                             

                            Keine Frage, es sind tolle Geräte. Aber manchem sicherlich zu teuer (im Gegensatz zu 99 EUR für den Sky+ Pro und nein ich bin auch nicht der Ansicht das dieser den Betrag wert ist) und andererseits für manchen auch zu kompliziert von der Einrichtung her.

                              • Re: Sky+ Pro UHD Receiver zusätzlich buchen bzw. leihen
                                corona123

                                Na gut- Geiz ist eben nicht immer geil.Nur-da du selber(wie auch ich) diese VU+ Receiver hast,wirst du sicher auch wissen,das die VU-Community wohl schwerlich mit der Sky-Truppe zu vergleichen ist.Dort wird ständig an SW-Verbesserungen gearbeitet und bei Problemen,siehe MP sofort reagiert!Da sind die Sky-Leute und "Ingenieure" meilenweit von entfernt.Es ist scheinbar auch kein Wille seitens Sky erkennbar-dem zahlenden Kunden einen perfekt funzenden Receiver anzubieten.Hauptsache ihre Restriktionen erfüllt dieser Receiver- alles andere ist denen bei Sky egal.

                                  • Re: Sky+ Pro UHD Receiver zusätzlich buchen bzw. leihen
                                    offox74

                                    Ich möchte die VU+ Geräte natürlich nicht schlecht reden. Sind wirklich tolle Geräte und ich bin mit beiden super zufrieden. Aber ich kann auch verstehen das der ein oder andere mit der Einrichtung überfordert sein könnte, wer eben "nur" Fernsehen schauen will.

                                     

                                    Ansonsten, nicht jeder ist bereit 200-500 EUR für einen Receiver zu investieren. Das hat auch nichts mit Geiz ist Geil zu tun.

                                     

                                    Manche kaufen ja auch kein IPhone weil Ihnen der Preis zu hoch ist und ein günstiges Android Smartphone für die eigenen Zwecke reicht.

                                    Wem der Sky+ oder Sky+ Pro reicht, der soll diese Geräte nutzen. 99 EUR Servicepauschale würde ich jetzt auch nicht als "Geiz ist Geil" ansehen.

                                      • Re: Sky+ Pro UHD Receiver zusätzlich buchen bzw. leihen
                                        klausi67

                                        offox74 schrieb:

                                         

                                        Ich möchte die VU+ Geräte natürlich nicht schlecht reden. Sind wirklich tolle Geräte und ich bin mit beiden super zufrieden. Aber ich kann auch verstehen das der ein oder andere mit der Einrichtung überfordert sein könnte, wer eben "nur" Fernsehen schauen will.

                                         

                                        Ansonsten, nicht jeder ist bereit 200-500 EUR für einen Receiver zu investieren. Das hat auch nichts mit Geiz ist Geil zu tun.

                                         

                                        Manche kaufen ja auch kein IPhone weil Ihnen der Preis zu hoch ist und ein günstiges Android Smartphone für die eigenen Zwecke reicht.

                                        Wem der Sky+ oder Sky+ Pro reicht, der soll diese Geräte nutzen. 99 EUR Servicepauschale würde ich jetzt auch nicht als "Geiz ist Geil" ansehen.

                                        Ich denke es muss kein Teurerer E2 Receiver sein es gibt Gute mit mehr Leistung als die Sky Möhre für 100€!!! Finde Persönlich VU+ sowieso völlig überteuert genauso wie Dream! Und wenn ich hier Lese was User alles beim Original von Sky alles tun müssen damit es halbwegs läuft würde ich sagen ist es auch nicht mehr Fummel Arbeit als bei nem E2 Receiver...

                                          • Re: Sky+ Pro UHD Receiver zusätzlich buchen bzw. leihen
                                            offox74

                                            klausi67 schrieb:

                                             

                                            Ich denke es muss kein Teurerer E2 Receiver sein es gibt Gute mit mehr Leistung als die Sky Möhre für 100€!!! Finde Persönlich VU+ sowieso völlig überteuert genauso wie Dream!

                                            Kommt halt auf die eigenen Ansprüche an

                                             

                                            VU+ ist noch immer günstiger als eine Dreambox und macht das gleiche.

                                             

                                            Für Leute die auf gute bis sehr gute Qualität mit Flexibilität und umfangreiche Funktionen Wert legen, ohne erst einen Linux Kurs für die Einrichtung zu machen, empfehle ich gern Technisat Receiver oder auch "freie" Humax Receiver. Das Humax immernoch die Geräte für Sky herstellt, wie den Sky+ Pro, kann ich persönlich nicht verstehen. Ist an sich ja bei den Problemen mit dem Gerät fast rufschädigend.

                                            Zumal Humax mit dem freien Gegenstück UHD4tune+ beweist das es auch anders geht.

                                              • Re: Sky+ Pro UHD Receiver zusätzlich buchen bzw. leihen
                                                klausi67

                                                offox74 schrieb:

                                                 

                                                klausi67 schrieb:

                                                    

                                                Ich denke es muss kein Teurerer E2 Receiver sein es gibt Gute mit mehr Leistung als die Sky Möhre für 100€!!! Finde Persönlich VU+ sowieso völlig überteuert genauso wie Dream!

                                                Kommt halt auf die eigenen Ansprüche an     

                                                 

                                                 

                                                 

                                                Das hat nichts mit Ansprüchen zu tun glaube nicht das meine Giga schlechter läuft als deine VU+ ! Aber darum geht es nicht jemand der einfach weg will vom sky Receiver braucht keine 200 € zu investieren sondern mit Display wie bei der Giga knapp 89€ reichen Red Eagel Twin Box z.b. hat den selben Prozzi drin wie in

                                                 

                                                 

                                                :

                                                • AX Odin Plus (1x DVB-S2)(CI+ Support)
                                                • AX Odin Plus (1x DVB-C/T2)(CI+ Support)
                                                • AX Odin Twin (1x DVB-S2 fix verbaut, erweiterbar mit 2. Tuner, wahlweise S2 oder C/T2)
                                                • Axas E4HD (1x DVB-S2)
                                                • Atemio 6000 (1x DVB-S2)
                                                • Atemio 6100 (1x DVB-C)
                                                • Atemio 6200 (1x DVB-S2)(erweiterbar mit 2. Tuner S2/C/T2)
                                                • DM 520 (1x DVB-S2 oder DVB-T2/C)
                                                • DM 525 (2x DVB-S2 oder 2x DVB-T2/C) (CI+ Support)
                                                • Edision OS mini (4 Varianten: 1x S2 - 1x C/T2 - 2x S2 - Combo S2+C/T2 fest verbaut)
                                                • EVO ENFinity XCombo+ (Combo DVB-S2 + DVB-C/T2)
                                                • Formuler F3 (1x DVB-S2), (CI+ Support, externer IR-Sensor)
                                                • Formuler F4 (1x DVB-S2), (CI+ Support)
                                                • Formuler F4 Turbo (1x DVB-S2), (CI+ Support)(HEVC-Support)
                                                • Galaxy Innovations ET-7000 Mini (1x DVB-S2, baugleich Golden Interstar Xpeed LX Class S2)
                                                • Gigablue X1 (1x DVB-S2)
                                                • Gigablue X3 (1x DVB-S2)(erweiterbar mit 2. Tuner S2/C/T2), (CI+ Support)
                                                • Gigablue HD Ultra UE (1x DVB-S2)(erweiterbar mit 2. Tuner S2/C/T2), (CI+ Support)
                                                • Golden Interstar Xpeedlx Class S2 (1x DVB-S2)(externer IR-Sensor)
                                                • Golden Interstar Xpeedlx Class C (1x DVB-C/T2)(externer IR-Sensor)
                                                • Golden Interstar Xpeedlx Pro (1x DVB-S2)(externer IR-Sensor)
                                                • Mutant HD11 (1x DVB-S2)
                                                • Mutant HD1200 (1x DVB-S2)
                                                • Mutant HD1500 (2x DVB-S2) (CI+ Support)(HEVC-Support)
                                                • Octagon SF 98 HD (externer IR-Sensor)
                                                • Octagon SF 108 HD (1x DVB-S2)
                                                • Octagon SF 128 HD (1x DVB-S2) (CI+ Support)(HEVC-Support)
                                                • Octagon SF 138 HD (1x DVB-T2/C) (CI+ Support)(HEVC-Support)
                                                • Octagon SF208 HD (1x DVB-S2, Farb-LCD-Display, CI+ Support)
                                                • Octagon SF228 HD (1x DVB-S2, erweiterbar mit 2. Tuner S2/C/T2, Farb-LCD-Display, CI+ Support)
                                                • Red Eagle Singlebox LCD (1x DVB-S2), (CI+ Support, Farb-LCD-Display)
                                                • Red Eagle Twinbox LCD (1x DVB-S2)(erweiterbar mit 2. Tuner S2/C/T2, Farb-LCD-Display)
                                                • Red Eagle Twinbox LCD CI (1x DVB-S2)(erweiterbar mit 2. Tuner S2/C/T2, Farb-LCD-Display), (CI+ Support)
                                                • Spycat (erweiterbar mit 2. Tuner S2/C/T2), (CI+ Support)
                                                • Spycat Mini S2 (1x DVB-S2)
                                                • Spycat Mini T2 (1x DVB-T2/C)
                                                • Spycat Mini Plus (1x DVB-S2)(HEVC-Support)
                                                • VU+ Zero (1x DVB-S2)
                                                • WWIO Bre2ZE (1x DVB-S2)
                                                • WWIO BRE2ZE T2/C (1x DVB-T2/C) (HEVC-Support)
                                                • Xtrend ET 7000 (1x DVB-S2)(CI+ Support)
                                                • Xtrend ET 7500 (1x DVB-S2)(erweiterbar mit 2. Tuner S2/C/T2)(HDD-Einbau möglich)(CI+ Support)
                                                • Zgemma H.S (1x DVB-S2)
                                                • Zgemma H.2S (2x DVB-S2)
                                                • Zgemma H.2H (Combo DVB-S2 + DVB-C/T2)
                                                • Zgemma H3.2 TC (1x DVB-S2 + 2x DVB-C/T2)
                                                • Zgemma H5 (1x DVB-S2) (HEVC-Support)
                                                • Zgemma H5.2S (2x DVB-S2) (HEVC-Support)
                                                • Zgemma H5.2 TC (1x DVB-S2 + 2x DVB-C/T2) (HEVC-Support)
                                                • Zgemma H5.2S Plus (1x DVB-S2X + 1x DVB-S2 + 1x DVB-C/T2) (HEVC-Support) (S2X-Tuner)

                                                EVO ENFinity Mini (1x DVB-S2)

                                                • EVO ENFinity X1+ (1x DVB-S2)
                                                • EVO T2/Cable (1x DVB-T2/C)
                                                • HDBox EniBox (1x DVB-S2)
                                                • Iqon force 2 (1x DVB-S2)
                                                • Megasat IQON force 2 (1x DVB-S2), CI+ Support)
                                                • Miraclebox Premium Mini+ (erweiterbar mit 2. Tuner S2/C/T2)
                                                • Protek 9900 LX (1x DVB-S2)
                                                • Protek 9910 LX (1x DVB-S2) (erweiterbar mit 2. Tuner S2/C/T2)(CI+ Support)
                                                • Relook Mago (1x DVB-S2)
                                                • Technomate TM-Nano-SE (1x DVB-S2)
                                                • Technomate TM-Nano-SE Combo (S2 + C/T2 fest verbaut)
                                                • Xsarius Pure (1x DVB-S2)
                                                • Xsarius Fusion HD (S2 + C/T2 fest verbaut)
                                                • Xsarius Fusion HD SE (1x DVB-S2)(erweiterbar mit 2. Tuner S2/C/T2, HDD-Einbau möglich)