2 Antworten Neueste Antwort am 20.09.2017 15:41 von olaf76 RSS

    Freimonate bei Sky Ticket berechnet

    olaf76

      Ich habe SKY Ticket Entertainment getestet für einen 1 €. So wie,t so gut. Ich habe das dann rechtzeitig gekündigt, da mir dass Angebot nicht so gut gefiel. Dann kam eine Mail von Sky. 2 Monate Supersport umsonst, wenn ich SKY Ticket Entertainment wieder buche. Das habe ich dann gemacht. Aber das versprochene Supersport war nicht freigeschaltet. Dann habe ich da angerufen. Angeblich technische Schwierigkeiten. Daraufhin habe ich ein Supersport Tagesticket zur Überbrückung bekommen. Danach ging es immer noch nicht. Wieder angerufen und eine Mail geschickt. Dann habe ich ein Supersport Wochenticket bekommen. Mit der Aussage, dass technische Schwierigkeiten vorliegen. Dann kam die Mail dazu, wegen den technischen Schwierigkeiten bekommen Sie auch noch einen Monat Sky Cinema umsonst. Aber freigeschaltet war noch nichts. Ich dann nochmal den Kundenservice angerufen am 28.08. und habe gefragt, was denn nun los ist? Der Mitarbeiter sagte, dass alles im Konto markiert ist: 2 Monate Supersport und 1 Monat Cinema. Und ich sollte das selber freischalten. Meine Befürchtung, dass dann mehr abgebucht werden könnte, verneinte er, und er sagte, ich müsse nur Entertainment bezahlen für 9,95 €. So weit, so gut.

      Dann kam Anfang September die Abbuchung. Alles wurde abgebucht für ca. 57 €. Schock. Ich beim Kundenservice angerufen. Die gaben Ihren Fehler zu, sagten aber es gibt nur eine Buchungsphase, daher bekomme ich das Geld erst Anfang Oktober wieder. Damit war ich nicht einverstanden. Man kann nicht einfach zu viel abbuchen und dass dann einfach später wieder auszahlen. Also buchte ich das Geld zurück. Ergebnis ist, dass ich nur eine offene Forderung von ca. 61 Euro habe. Per Mail versucht das zu klären. Rückantwort: Ich sollte anrufen. Aber ich eben gemacht. Der Mitarbeiter wollte nachfragen, wie nun weitergeht. Da war auf einmal die Verbindung unterbrochen. Keine Ahnung wie es nun weitergeht, aber ich bin zumindest sehr enttäuscht, wie man bei Sky behandelt wird. Es muss doch möglich sein, dass die Ihren Fehler korrigieren. Aber bis jetzt kein Einlenken von Sky.