14 Antworten Neueste Antwort am 16.09.2017 18:26 von Sanny G. RSS

    Freischaltung auf Telekom Entertainment seit 06.09.17 nicht durchgeführt

    vm77

      Hallo zusammen,

       

      am 06.09.17 erhielt ich ein e-Mail von Sky, dass Sky den Auftrag von der Telekom erhalten hat um Sky freizuschalten.

      Grund war ein Empfangswechsel wegen Umzug.

      Inzwischen habe ich 3x bei Sky angerufen, jedesmal wurde versucht mich an die Fachabteilung zu verbinden.

      Dies hat jedesmal nicht funktioniert. Mein Probleme sollte intern weitergeleitet werden und bei Fragen wird man sich bei mir melden.

      Es wurde lediglich 1x zurückgerufen und mitgeteilt, dass ab 14.09.17 Sky zu empfangen ist.

      Heute immer noch kein Sky Empfang. Nach Anruf wieder das selbe Spiel. Weiterleitung an die Fachabteilung, leider nicht möglich usw.

      Wollte dann mit einem Vorgesetzen sprechen. Dies war auch nicht möglich. Als ich dann auf eine mögliche Sonderkündigung ansprach,

      wurde gesagt, das alles freigeschaltet ist und es an der Telekom liegt.

      Telekom sagte, dass die Freischaltung nur beauftragt werden kann, aber von Sky durchgeführt wird.

      Telekom hat diesen Vorgang nun nochmals angestoßen. Wiederum kam dann die Bestätigung von Sky.

      Aktuell bin ich echt genervt, da ich mich im Kreise drehe, viel Zeit investiere und nicht weiterkomme.

      SKY bezahlen darf ich aber, obwohl ich nicht empfangen kann.

       

      Welche Möglichkeiten habe ich nun um wieder Sky zu sehen?

       

      Mit freundlichen Grüßen

       

      Jörg

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 14 Antworten