11 Antworten Neueste Antwort am 14.09.2017 23:49 von der.armin RSS

    Sky+ Pro Receiver startet nicht

    der.armin

      Hallo zusammen,

       

      ich habe meinen Skyvertrag verlängert und mir den Sky+Pro Receiver dazu bestellt.

      Super, dachte ich, endlich nicht mehr das Lan-Kabel quer durchs Zimmer.

       

      Der erste Receiver kam, alles nach Anleitung gemacht und nix startet.

      Hotline angerufen - neues Gerät wurde geschickt und gesagt, bitte die Erstinstallation ohne Festplatte machen.

      Den neuen Sky+Po Receiver am Sonntag, den 10.09., wieder nach Anleitung angeschlossen (ohne Festplatte), Erstinstallation gemacht. Alles gut. Receiver nach 1h ausgeschaltet, Strom raus und Festplatte reingesteckt. Jetzt startete der Receiver wieder nicht mehr. Reset auf Werkseinstellung geht nicht. Stecker raus half auch nichts.

      Nun sollte ein Techniker kommen.

      Nach einem Tag rief eine nette Dame an, um eine Technikertermin auszumachen. Ihr habe ich das Problem geschildert und sie schlug vor, den Receiver und die Festplatte zu tauschen. 3. Receiver inklusive neuer Festplatte!

      Das kam gestern an. Heute habe ich den Receiver angeschlossen, wieder erstmal ohne Festplatte.

      UND: Der Sky+Pro Receiver zeigte auf dem TV an, dass er starten möchte. Die blaue LED blinkte kurz, wurde schwächer und ging aus. Das Sky Zeichen leuchtete. ABER nichts tut sich. Kein Start, kein Bild. Nach 30min immer noch nichts.

      Reset gedrückt. Werkseinstellung ausgewählt. Receiver blaue LED blinkt wieder, wird schwächer, LED geht aus, UND NIX passiert weiter. Sky Zeichen leuchtet.

      Kein Bild - also auch kein TV-Empfang, also auch heute kein Fussball schauen. Der Abend wieder mal hin.

       

      Voll nervig. Wie ich hier lese, scheint das ja so normal zu sein. Aber das möchte ich nicht so akzeptieren.

      Was ist die Lösung? Was kann ich tun, um endlich wieder normal Sky zu schauen?

        • Re: Sky+ Pro Receiver startet nicht
          herbi100
          Wie ich hier lese, scheint das ja so normal zu sein.

          Nein, da kann ich Dich beruhigen, das ist nicht normal

          und lese ich auch zum ersten mal, das 3 Receiver bei einem Kunden überhaupt nicht starten

          oder nicht funktionieren.

           

          Was ist die Lösung?

          Der bereits angebotene Techniker.

           

          Hier Infos von Sky dazu

           

          - Der Besuch des Servicetechnikers erfolgt in der Regel innerhalb von 5 Werktagen (Mo - Fr) nach der Beauftragung.

          - Wenn ein Gerätedefekt festgestellt wird, entstehen keine Kosten.

          - Der Vor-Ort-Service berechnet sonst 49,90 Euro als Anfahrts- und Diagnosepauschale. Der Techniker analysiert das Problem vor Ort und bespricht dann mit Dir die möglichen Lösungen.

          - Wenn im Anschluss entschieden wird, dass der Techniker das Problem beheben soll, kostet dies weitere 30 Euro. Ggf. kommen noch weitere Kosten für zusätzliche Materialien hinzu.

           

          Terminvereinbarung/-storno:

           

          - Der Mitarbeiter meldet sich innerhalb von 3 Werktagen wegen der Terminvereinbarung.

          - Termine: Montag bis Donnerstag von 9 bis 18 Uhr, Freitags von 9 bis 16 Uhr, außer Feiertage.

          - Ein Auftragsstorno ist bis 24 Stunden vor dem Termin kostenfrei.

          - Bei zu später Absage oder Nichteinhaltung wird die erfolglose Anfahrt mit 25 Euro in Rechnung gestellt.

          • Re: Sky+ Pro Receiver startet nicht
            Sanny G.

            Hallo der.armin,

             

            Du schreibst, dass die Geräte nicht funktionieren, wenn die Festplatte eingeschoben ist. Startet der Sky+ Pro denn, sofern die Festplatte weggelassen wird?

             

            Wie leuchtet zudem die LED am Netzteil? Hast Du immer das neue mitgelieferte oder das alte verwendet?

             

            VG, Sanny

              • Re: Sky+ Pro Receiver startet nicht
                der.armin

                Nein. Leider eben nicht.

                Das erste Tauschgerät startete ohne Festplatte super und funktionierte. Dann Festplatte rein und nichts ging mehr. Festplatte wieder raus, aber es ging trotzdem nichts mehr.

                  • Re: Sky+ Pro Receiver startet nicht
                    Sanny G.

                    Ich habe noch nachträglich eine Frage gestellt. Denn es kann nicht sein, dass Dir drei defekte Geräte zugestellt wurden.

                      • Re: Sky+ Pro Receiver startet nicht
                        der.armin

                        Hallo Sanny,

                        ich verstehe es doch auch nicht.

                        Den ersten Receiver habe ich gleich mit eingesteckter Festplatte angeschlossen. Ging nichts. Hotline angerufen, Festplatte raus. Aber eben keine Änderung.

                        Der zweite Receiver ging ja ohne Festplatte. Dann die gleiche Festplatte rein. Receiver ging nicht mehr. Weder mit noch ohne Festplatte.

                        Der 3. Receiver ging überhaupt nicht.

                        Alles wie oben beschrieben.

                        Dann sollte ich eben wohl doch einen Technikertermin vereinbaren.


                          • Re: Sky+ Pro Receiver startet nicht
                            Sanny G.

                            Ich meinte die Frage:

                             

                            "Wie leuchtet zudem die LED am Netzteil? Hast Du immer das neue mitgelieferte oder das alte verwendet?"

                             

                            Nimm bitte das zuletzt gesendete Gerät mit dem neun Netzteil, schließe es ohne Festplatte an und drücke den „Reset-Knopf“ hinten solange, bis Du ins Bootloader-Menü kommst. Führe dann die Werkseinstellung durch. Wenn er mit allem fertig ist, starte das Gerät - weiterhin ohne Festplatte.

                          • Re: Sky+ Pro Receiver startet nicht
                            der.armin

                            Entschuldige, ich habe diese Frage eben erst gesehen.

                            Ja. ich habe immer das beiliegende Netzteil verwendet. Die LED dort leuchtet grün.

                             

                            Kannst du veranlassen, dass mich jemand anruft, um einen Technikertermin zu abzusprechen?

                              • Re: Sky+ Pro Receiver startet nicht
                                Sanny G.

                                Sofern ich den Auftrag für Dich erstellen soll, nenne mir bitte folgende Daten per privater Nachricht:

                                 

                                - Deine Kundennummer

                                - eine Rufnummer, über welche Du am besten erreichbar bist

                                - Anrufzeiten, wann Du am besten erreichbar bist

                                 

                                Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

                                 


                                Update: Hier musste der Auftrag des Vor-Ort-Services über einen Installationsauftrag erstellt werden, welcher entsprechend etwas von den hier genannten Details abweicht.