23 Antworten Neueste Antwort am 18.09.2017 10:46 von offox74 RSS

    Vertragsverlängerung scheitert an CI-Modul?!

    schalke

      Hallo zusammen,

       

      habe gestern die Hotline angerufen, um das Willkommen-zurück-Angebot anzunehmen (E+B+HD für 19,99€).

      Anstatt des Receivers wollte ich das CI-Modul bestellen.

      Die sehr nette CCA war aus IT-technischen Gründen leider nicht in der Lage, den Auftrag entgegen zu nehmen; angeblich existiere dieser Softwarefehler schon seit 3 Tagen und die interne IT arbeite daran...

       

      Muss ich jetzt nicht verstehen?

       

      Gruß

      Schalke

       

      P.S.: Vielleicht könnte sich ein netter Mod mal dazu äußern?

       

      MOD-EDIT: Klärung per PN

        • Re: Vertragsverlängerung scheitert an CI-Modul?!
          herbst

          schalke schrieb:

           

          Muss ich jetzt nicht verstehen?

          Nein.

          Re: Ci+ Modul nicht lieferbar?

          • Re: Vertragsverlängerung scheitert an CI-Modul?!
            onzlaught

            Bei Neuverträgen wie Verlängerungen ist der normale Leidensweg das Modul mit dem CCA zu vereinbaren,

            trotzdem einen Receiver geschickt zu kriegen,

            diesem Paket alles Relevante zu entnehmen,

            per Hotline oder hier via Mod den Tausch ankündigen,

            nochmal die vereinbarten Summen zu nennen

            und den Receiver zurückzuschicken.

             

            Wahrscheinlichkeit des reibungslosen Abaufs ist hier im Forum höher als via Hotline.

            • Re: Vertragsverlängerung scheitert an CI-Modul?!
              Ronald S.

              Hi Schalke, es freut uns natürlich, dass Du gern ein Angebot annehmen möchtest. Aktuell ist es aber leider tatsächlich so, dass bei einer sogenannten Reaktivierung eines Altvertrages das Versenden eines CI Plus-Moduls nicht möglich ist. Du hast nicht zufälligerweise noch Deine Altgeräte bei Dir zu Hause?

              Gruß, Ronald

              • Re: Vertragsverlängerung scheitert an CI-Modul?!
                luka28

                Hallo in die Runde,

                 

                bei mir sieht es ähnlich aus.

                Ich bin Augustkündiger und gestern angerufen worden, ob ich nicht doch wieder Sky Kunde werden möchte. Das Angebot des CCA war in Ordnung und er sichert mir auch zu meine Zweitkarte mit vorhandenem CI+ Modul wieder aufzunehmen und zu reaktivieren.

                Tja, und genau da hakt es wieder. Die Hauptkarte war relativ schnell hell, doch die Zweitkarte blieb dunkel.

                Jetzt kommt das, was ich einfach nicht verstehe. Am Abend telefonisch beim Service angerufen und nachgefragt. Dort bin ich auf einen bemühten Mitarbeiter getroffen, der mir aber nach einigem hin und her sagte, dass diese Karte technisch nicht reaktiviert werden könne. Ich bin ein echt umgängliches Kerlchen, aber ich lasse mich ungern belügen. Natürlich ist es technisch möglich diese Karte wieder frei zu schalten, allein der Wille fehlt. Und bei mir fehlt der Wille das so hinzunehmen.

                Ich will nicht noch einen Receiver in meinem kleinen Kämmerchen.

                Letztendlich wird es daran scheitern, wenn Sky keine Lösung findet.

                Warum sind CI+ Module so unbeliebt bei Sky?

                 

                Gruß Luka

                  • Re: Vertragsverlängerung scheitert an CI-Modul?!
                    offox74

                    luka28 schrieb:

                     

                    Warum sind CI+ Module so unbeliebt bei Sky?

                     

                    Gruß Luka

                    Sky würde wohl argumentieren das man mit den Modulen nicht die gesamte "Angebotsvielfalt" von Sky, incl. On Demand und Aufnahmen, zur Verfügung stellen kann, und man dies dem Kunden doch gönnt.

                     

                    Nutzer mit CI+ Modulen kann man weder analysieren noch "kontrollieren". Außerdem laufen die CI+ Module in vielen Linux Receivern. Dort auch teilweise ohne jegliche Restriktionen. Dies ist Sky natürlich ein Dorn im Auge.

                    Das diese Nutzer trotzdem ein legales Abo mit Modul und Smartcard haben und dafür zahlen, ist Sky schlichtweg egal.

                     

                    Das ist ja auch einer der Gründe warum Sky sich seit fast einem Jahr vehement weigert die UHD Kanäle für Modulnutzer freizuschalten und diese nur für Sky+ Pro Nutzer aktiviert. Technisch wäre es problemlos möglich, aber Sky will das schlichtweg nicht.

                    • Re: Vertragsverlängerung scheitert an CI-Modul?!
                      herbst

                      luka28 schrieb:

                       

                      er sichert mir auch zu meine Zweitkarte mit vorhandenem CI+ Modul wieder aufzunehmen und zu reaktivieren.

                      Dass das geht, wäre aber brandneu.

                      • Re: Vertragsverlängerung scheitert an CI-Modul?!
                        herbi100

                        Das mit der Zweitkarte hat jetzt nichts mit dem CI+ Modul zu tun,

                        die Zweitkarte kann nach Auslaufen auch mit dem Receiver nicht verlängert, reaktiviert werden.

                         

                        Aussage von Sky vor einigen Wochen,

                        denke, das hat noch Gültigkeit.

                         

                        Die Reaktivierung der Zweitkarte ist,

                        wenn das Abonnement beendet wurde, nicht möglich.

                        In diesem Fall muss diese neu gebucht und die vorhandenen Geräte retourniert werden.

                        Du bekommst dann, wenn Du die Zweitkarte neu abonnierst,

                        eine Smartcard,

                        einen Receiver, Festplatte zugeschickt

                         

                        Eine Aktivierungsgebühr von 19 Euro sowie 12,90 Euro Logistikpauschale fallen dann ebenfalls wieder an.

                          • Re: Vertragsverlängerung scheitert an CI-Modul?!
                            luka28

                            Sorry, aber das ist doch alles kokolores!

                             

                            Natürlich hat die Reaktivierung der Zweitkarte nichts mit dem CI+ Modul zu tun. Aber das es technisch nicht möglich ist die Karte zu reaktivieren ist meiner Meinung nach nicht richtig. Es ist schließlich eine Karte wie viele andere auch. Ganz nebenbei hat die Reaktivierung vor einigen Jahren auch schon einmal funktioniert. 

                            Für mich fühlt es sich eher so an, als ob wieder einmal eine Geldquelle aufgemacht wird (Aktivierungsgebühr, Logistikpauschale...) und die nicht zu kontrollierenden Kombinationen (Karte und CI+ Modul) möglichst verschwinden.

                             

                            Trotzdem, wenn mir am Telefon zugesagt wird, dass ich meine alte Kombination wieder bekomme, möchte ich das auch umgesetzt wissen.

                              • Re: Vertragsverlängerung scheitert an CI-Modul?!
                                offox74

                                luka28 schrieb:

                                 

                                Trotzdem, wenn mir am Telefon zugesagt wird, dass ich meine alte Kombination wieder bekomme, möchte ich das auch umgesetzt wissen.

                                Ich drücke dir die Daumen. Erwarte allerdings keine Wunder von Sky

                                • Re: Vertragsverlängerung scheitert an CI-Modul?!
                                  herbi100
                                  Aber das es technisch nicht möglich ist die Karte zu reaktivieren ist meiner Meinung nach nicht richtig.

                                  Technisch evtl. schon, aber nicht systembedingt.

                                  Ganz nebenbei hat die Reaktivierung vor einigen Jahren auch schon einmal funktioniert.

                                  Nicht wenn Vertrag ausgelaufen war

                                  und nicht bei Zweitkarte

                                  Für mich fühlt es sich eher so an, als ob wieder einmal eine Geldquelle aufgemacht wird

                                  Denke es wäre für Sky billiger, einfach freizuschalten.

                                  Als Geräte hin und herzuschicken, auch wenn der Kunde etwas bezahlt,

                                  kosten ja auch Mitarbeiter die das alles bearbeiten und Rücksendung Geld,

                                  Trotzdem, wenn mir am Telefon zugesagt wird, dass ich meine alte Kombination wieder bekomme, möchte ich das auch umgesetzt wissen.

                                  Nein, wird nicht umgesetzt, da es systembedingt nicht möglich ist.

                                  Und das eingreifen von Menschen in dieses System nicht vorgesehen ist.

                              • Re: Vertragsverlängerung scheitert an CI-Modul?!
                                schalke

                                Interessant, wie mein ursprüngliches Thema plötzlich eine ganz andere Wendung nimmt...

                              • Re: Vertragsverlängerung scheitert an CI-Modul?!
                                schalke

                                Abschließender Kommentar meinerseits:

                                 

                                Mein Anliegen wurde nett, professionell und zeitnah umgesetzt - trotz der Schwierigkeiten, die das telef. Kundencenter mit meinem Vertrag hatte.

                                Ich kann nur jedem empfehlen, sich bei Problemen mit Eurem Vertrag hier an die Mods zu wenden - die bemühen sich und finden eine kundenfreundliche Lösung.

                                Aber bitte seid nett zu Ihnen und motzt nicht nur rum - wie es in den Wald hineinruft, so schallt es heraus...

                                 

                                Wünsche allen einen schönen Tag!

                                Gruß, Schalke