11 Antworten Neueste Antwort am 10.09.2017 17:41 von Juliane S. RSS

    Wiederruf

    falke61

      Hallo ich habe meinen Vertrag wiederrufen da ich am Telefon nicht richtig berraten wurde.Der Wiederruf ist inzwischen auch bestädigtNun meine Frage.Im Sky chat wurde mir gesagt das noch ein Angebot von Sky vorliegt das ich aber erst nach in Kraft treten meines Wiederrufes abrufen kann.Also habe ich einen Tag nachdem Sky abgeschaltet war bei Sky angerufen,dort wurde mir aber gesagt das kein neues Angebot vorliegt.Könnte vieleicht  ein Mod mal nachschauen was da los ist.

        • Re: Wiederruf
          spanky

          Er ruft wieder...

          • Re: Wiederruf
            jimgordon

            da hat wohl Sky keine Lust mehr auf dich als Kunde, da du ja schon mal einen Vertrag widerrufen hast, haben sie jetzt vielleicht Angst, dass es wieder passiert und sie mit dir als Kunde nicht planen können.

              • Re: Wiederruf
                falke61

                Dazu muß ich sagen das ich schon seit Prämiere, ununterbrochen Kunde bei Sky bin.

                  • Re: Wiederruf
                    jimgordon

                    das zählt bei Sky nicht. Bei Sky sind alle Kunden gleich. Da werden alle Kunden gleich schlecht behandelt.

                      • Re: Wiederruf
                        jackinthebox

                        Klären wir hier doch mal völlig neutral den Sachverhalt ohne Namen zu nennen. Die Behandlung hat dabei keine Rolle, denn sie ist durchaus neutral:

                         

                        Kunde teilt mit, kein Kunde mehr sein zu wollen. Nicht mehr und nicht weniger ist ein Kündigungsschreiben.

                        Unternehmen trägt Kündigung wie gewünscht ein und unterbreitet ein Angebot zur Verlängerung.

                        Kunde widerruft Angebot zur Verlängerung.

                        Unternehmen trägt Widerruf wie gewünscht ein und stellt infolgedessen Ursprungszustand wieder her, nämlich den nunmehr beendeten Vertrag, denn das war die Grundintention.

                         

                        Bitte nehmt das nicht persönlich, aber ich habe beruflich viel mit solchen Sachverhalten zu tun und rechtlich gesehen ist das oben genannte genau der Sachverhalt, der womöglich besteht. Dass es für den Kunden ärgerlich sein kann, das ist selbstverständlich. Wir schließen ja Dienstleistungsverträge ab, weil wir die Dienstleistung nutzen wollen.

                        Aber warum kündigen wir diese? Genau hier ist die Krux, denn wir kündigen oft nicht, weil wir den Service nicht mehr nutzen wollen, sondern weil wir nicht bereit sind, den entsprechenden Wert des Services zu zahlen.

                         

                        In solchen Situationen tragen sowohl Unternehmen, als auch Kunde ein gewisses Risiko. Dienstleistungen als solche sollten auch nicht wie auf dem Wochenmarkt verhandelt werden. Das ist zumindest meine Ansicht als Kunde.

                          • Re: Wiederruf
                            apwbd

                            jackinthebox schrieb:

                             

                            Genau hier ist die Krux, denn wir kündigen oft nicht, weil wir den Service nicht mehr nutzen wollen, sondern weil wir nicht bereit sind, den entsprechenden Wert des Services zu zahlen.

                            Doch! Ich für meinen Teil kündige, weil ich (nur) den entsprechenden Wert des Services zu zahlen bereit bin!

                              • Re: Wiederruf
                                jackinthebox

                                Das kannst du gern machen, apwbd, das spreche ich ja auch nicht ab. Aber kein Unternehmen wird dir da zustimmen ^^

                                Der Wert der Inhalte richtet sich nach Exklusivität und dem Kostenaufwand der mit der Breitstellung verbunden ist. Und der ist nunmal nicht 29,99 € für das Komplettpaket mit Sky Entertainment als Basispaket, sondern 76,99€

                                 

                                Klingt vielleicht wie Haarspalterei, aber der Standardpreis ist ja nicht zum Einschüchtern und bedrohen da, sondern weil das Unternehmen ohne diesen Preis wirtschaftlich nicht tragbar ist. Wäre der Standardpreis 29,99€ möchten Kunden postwendend alles für 9,99 haben

                      • Re: Wiederruf
                        jackinthebox

                        Heyo falke61,

                         

                        wäre dein alter Vertrag bereits abgelaufen gewesen? Z.B. ging dieser nur bis zum 31.8. und du hast jetzt widerrufen?

                        Es könnte daran liegen, da deine Verlängerung widerrufen wurde und der "alte Zustand" deines Abos wieder gültig gemacht werden musste. In dem Fall ist es so, dass das Abo ja zu vor-2-wochen gekündigt werden muss. Vielleicht hat das dafür gesorgt, dass die Angebote zum Verlängern weg sind. Denn das Abo ist ja jetzt beendet.

                         

                        Wenn das zutrifft, hilft nur ein gänzlich neuer Vertrag.

                        • Re: Wiederruf
                          Juliane S.

                          Hallo falke61,

                           

                          lass mir bitte Deine Kundennummer in einer Privatnachricht zukommen, damit ich mal reinschauen kann.

                           

                          Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

                           

                          Viele Grüße, Jule