5 Antworten Neueste Antwort am 10.09.2017 11:41 von merlintk RSS

    Vertrag verlängert und nun vereinbarte Kosten mal vier

    merlintk

      Hallo,

       

      Ich habe am 30.08.17 mein auslaufendes Abo E+S+Bundesliga+HD für 24,99€ bei 24 Monate + 24,99 Aktiverierung telefonisch verlängert.

      Am 31.08.17 bekam ich zwei EMails von Sky das mein neues Paket bald freisgeschaltet ist, eine um 09 Uhr und die andere um 19 Uhr.

      Am 01.09.17 bekam ich zwei Mails mit den "Infomationen zu ihrem Vertrag": 49,98€ im Monat.

       

      Im Kundencenter sah ich dann eine Belastung von 99,96€ (2 Verträge x 49.98€)

       

      Habe dieses gleich telefonisch gemeldet und mir wurde gesagt das es ein Fehler ist und eine Kontosperrung wurde durchgeführt das mir dieser Betrag nicht abgebucht wird.

      Habe nun schon dreimal bei Sky angerufen und mir wird immer gesagt das der Fehler bekannt ist und behoben wird.

       

      Hatte jetzt noch mal angerufen und mit Widerruf gedroht wenn ich kein vorläufiges Schreiben von Sky erhalte wor die richtige Summe drinsteht und auf den Fehler hingewisen wird.

      Waren erst nicht so begeistert, habe dann aber doch eine Mail mit folgenden Text erhalten:

      "

      Sehr geehrter HERR XXXX,

       

      vielen Dank für Ihre Mitteilung.

       

      Gern bestätigen wir Ihnen Ihre Vertragsdaten:

       

      Vertragsinhalte: die Pakete Sky Entertainment, Fußball-Bundesliga, Sport und unsere Premium-HD-Sender

      Vertragsbeginn: 31. August 2017

      Vertragslaufzeit: 23 Monate und 1 Tag

      monatliche Programmgebühr: 66,49 Euro

      monatliche Gutschriften: 23 Monate eine Gutschrift in Höhe von 41,50 Euro.

       

      Zusätzlich bestätigen wir Ihnen eine einmalige Aktivierungsgebühr über 24,99 Euro für die Einrichtung der neuen Vorteilskonditionen.

       

      Die endgültige Vertragsdatenbestätigung erhalten Sie, sobald der Systemfehler unsererseits bereinigt wurde."

       

      Meint ihr das reicht so aus oder wäre ein Widerruf doch sinnvoll?

      Der Kundencenter müsste auch mal die richtigen Werte anzeigen und eine endgültige Vertragsdatenbestätigung wären mein Wunsch.