10 Antworten Neueste Antwort am 09.09.2017 14:54 von danielson76 RSS

    Sky on Demand mit Sky+ Pro UHD Receiver auch ohne Smartcard?

    danielson76

      Hallo,

      ich habe das Gefühl, dass die Bildqualität bei meinem Unitymedia Horizon Receiver besser war als jetzt beim Sky+ Pro. ; möchte aber ungern auf Sky on Demand verzichten.

       

      Frage, kann ich bei Sky wieder (kostenpflichtig) die Unitymedia Smartcardnummer hinterlegen und trotzdem Sky on Demand via Sky Receiver nutzen?

        • Re: Sky on Demand mit Sky+ Pro UHD Receiver auch ohne Smartcard?
          pr3000

          Da trügt dich dein Gefühl leider nicht. Der Sky+ Pro liefert ein grauenvolles Bild ab und Sky scheint die Fehler einfach nicht lösen zu können Das Gerät ist auch knapp 1 Jahr nach Release immer noch in einem miserablen und unbrauchbaren Zustand.

           

          Sky On Demand kann man leider nur mit einem Sky Receiver nutzen, ansonsten wäre dies ja alles halb so schlimm, dann wäre ich nämlich schon lange auf einen anderes Gerät umgestiegen. Die UHD Kanäle (werden mit der Zeit ja sicherlich noch mehr werden und auch bei Unitymedia verfügbar sein) sind auch nur mit den Receivern von Sky empfangbar.

          • Re: Sky on Demand mit Sky+ Pro UHD Receiver auch ohne Smartcard?
            ibemoserer

            Wenn die Bildqualität des Sky+Pro grauenvoll ist dann stimmt was nicht.

             

            Natürlich kann es auch am Zusammenspiel von TV und Receiver liegen. Das hat wohl auch nichts mit den Fernsehern an für sich zu tun.

             

            Die Bemerkung war auch nicht so ganz ernstgemeint sonst hätte ich den " albern" Smilie nicht hinzugefügt.

             

            Aber falls ich dir mit meiner Bemerkung zu nahe getreten bin möchte ich mich entschuldigen.

             

            Ich habe  einen Sony KD 65XD8599 der fast indentish zu dem XD8505 ist und habe keinerlei Bildmängel.

              • Re: Sky on Demand mit Sky+ Pro UHD Receiver auch ohne Smartcard?
                klausi67

                Ibe Moserer schrieb:

                ....

                Natürlich kann es auch am Zusammenspiel von TV und Receiver liegen. Das hat wohl auch nichts mit den Fernsehern an für sich zu tun.

                .....

                Aber falls ich dir mit meiner Bemerkung zu nahe getreten bin möchte ich mich entschuldigen.

                ....

                 

                Du hat nichts mit mir zu tun ich wollte nur drauf hinweisen weil es ja wirklich massig Kunden gibt da da Probleme mit haben.Gebe dir einfach mal ein Beispiel aus dem Linux Receiver bereich ist dann neutraler. Bild technisch gab es nichts besseres als die Receiver mit Spark Architektur Problem war nur die mangelnde Leistung der Kisten! Das war immer ein Für und wieder hohle ich mir eine Mips Boxe und hab Leistung oder sage ich ok ich verzichte auf auf ein zwei Leitungsmäßige Tools und habe das bessere Bild. Mittlerweile sind fast alle auf ARM-Kisten umgestiegen und es ist eine Mischung geworden. Sollte aber mal jemand auf die Idee kommen einen neuen Spark mit 4K und genügend Power auf den Markt zu schmeißen werde ich der erste sein der ihn Vorbestellt.... Software ist natürlich auch immer entscheidend aber einiges liegt halt auch an der Hardware und ihrem zusammen spiel mit dem TV

                 

                Gruß

                  • Re: Sky on Demand mit Sky+ Pro UHD Receiver auch ohne Smartcard?
                    cogan

                    da muß ich dem Ibe mal zur Seite springen

                    ich hab den UHD jetzt ein Jahr und das Bild ist nicht schlechter als das eines VU+

                    ich spreche hier allerdings nur von HD (1080p fest eingestellt)

                    erfahrungsgemäß liegt mangelnde Bildqualy oft an den schlechten Einstellungen am TV. Ich hab da bei Freunden schon Sachen gesehen....

                    Nach etwas Einstellungsarbeit dachten die sie haben einen neuen TV

                     

                    Natürlich will ich nicht abstreiten das es bei verschiedenen Kombinationen zu Problemen kommt die allein auf den Sky+Pro zurückzuführen sind. Die Tuner sind auch nur untere Schublade und es scheint grosse Fertigungstoleranzen zu geben (wie bei den meisten Billiggeräten).

                    Über die grausame Software muß man auch nichts mehr sagen.

                     

                    Von daher halte ich grundsätzlich beide Aussagen (gutes - schlechtes Bild) für richtig.

                    Also streitet Euch nicht

                • Re: Sky on Demand mit Sky+ Pro UHD Receiver auch ohne Smartcard?
                  danielson76

                  Ideal wäre aus meiner Sicht Sky on Demand als App wie z.B. Netflix oder Sky Ticket.