1 Antwort Neueste Antwort am 07.09.2017 11:48 von Mayk B. RSS

    Abbuchung trotz Widerruf

    lukas1906

      Hallo,

      am 3.8.17 habe ich online bei einem Händler einen Skyvertrag abgeschlossen. Am 4.8. habe ich bereits das Hardwarepaket und die Smartcard erhalten. Ich habe die Hardware allerdings nicht ausgepackt und die Smartcard auch nicht aktiviert.

      Am 9.8. entschloss ich mich den Vertrag zu widerrufen und teilte dies dem Händler mit. Daraufhin sollte ich ihm den Receiver und die Smartcard zurückschicken, was ich am 12.8. inkl. einem beigefügtem schriftlichen formlosen Widerruf tat (Zustellung des Pakets beim Händler am 14.8.). Am 14.8. erhielt ich noch ein Stornoformular vom Händler, was ich noch ausfüllen sollte und ihm direkt am 14.8. wie gewünscht ausgefüllt zurückschickte.

      Nun musste ich am 5.9. feststellen, dass Sky mir 98,58 Euro abgebucht hat. Daraufhin habe die Sky Hotline kontaktiert, woraufhin mir schlussendlich mitgeteilt wurde, dass vom Händler kein Widerruf übermittelt wurde. Damit der Widerruf nachgetragen und das Geld rückerstattet werden kann sollte ich alle Unterlagern per mail an Sky schicken. Dies habe ich getan und seit dem leider nichts mehr gehört.

      Den Händler hatte ich natürlich ebenfalls kontaktiert, allerdings ohne eine Antwort zu erhalten.

      Wäre schon wenn sich jemand diesem Anliegen annehmen könnte und das möglichst schnell vom Tisch schaffen kann. Gerne stelle ich auch nochmal alle Unterlagen zur Verfügung.

      Grüße,

      Lukas1906