3 Antworten Neueste Antwort am 06.09.2017 20:58 von Juliane S. RSS

    Telefonisch vereinbarter Preis in Vertragsbestätigung verdoppelt!

    wildearp

      Hallo zusammen,

       

      ich habe aktuell folgendes Problem mit Sky, und wäre für Hilfe oder Ratschläge dankbar:

       

      - Alter Vertrag auf 31.08.2017 gekündigt

      - Telefonisch am 30.08.2017 für 59,64€ um weitere 23 Monate verlängert (Alle Pakete + Zweitkarte + HD+)

      - Am gleichen Tag noch eine Vertragsbestätigung per Mail erhalten, in der aber der monatliche Betrag von 119,28€ steht, also das doppelte! Genau steht darin, dass ich statt dem regulären Preis von ~99€ jetzt "nur" den reduzierten Preis von 119,28€ bezahle, es sieht also so aus, als sei es ein technischer Fehler.

       

      Ich habe bereits beim Kundenservice angerufen, dieser sagte mir es handle sich wohl tatsächlich um ein technisches Problem, wodurch mein Vertrag verdoppelt werde. Das ganze werde an die Vertragsabteilung weitergegeben, die das dann korrigiert und mir eine korrekte Vertragsbestätigung zuschickt.

       

      Es kann aber wahrscheinlich einige Tage oder Wochen gehen, ich solle bitte etwas Geduld haben.

       

      Meine Widerrufsfrist läuft aber am 13.09.2017 ab, und ich bin mir nicht sicher, ob ich widerrufen soll, da ich ja eine Vertragsbestätigung über 119,28€ monatlich bekommen habe und diese im Prinzip rechtskräftig wird, wenn ich nicht widerspreche.

       

      Ich würde eher dazu tendieren auf jeden Fall zu widerrufen, falls ich bis zum 13.09.2017 keine korrigierte Vertragsbestätigung habe.

       

      Kann mir hier jemand helfen?