1 Antwort Neueste Antwort am 06.09.2017 15:55 von Jano T. RSS

    Irreführung bei Verlängerungsangebot

    raabi84

      Hallo zusammen,

       

      ich nutze das Forum jetzt zum ersten Mal.

       

      Um was geht es?

      Ich bin seit 01.10.2015 Kunde bei Sky und hatte das Welt Paket + Sport + Film + Bundesliga + HD für 36,99 € im Monat.

      Ich hatte rechtzeitig zum 31.08.17 gekündigt und hatte ab Juli 2017 diverse Angebote erhalten. Die ersten Angebote waren bei 44,99 € für Entertain mit allen Paketen + HD.

      Diesen Angebot kam für mich nicht in Frage.

      Am 31.08.17 erhielt ich eine SMS mit einer 0800 -Telefonnummer und ich sollte mich nochmal für ein persönliches Angebot melden.

       

      Ich rief also am 31.08. um 17 Uhr an und erhielt ein Angebot Entertain mit allen Paketen + HD für 39,99 €. Dies lehnte ich wieder ab, da ich weiterhin bereit bin 36,99 € zu bezahlen. Der Hotline Mitarbeiter sagte dann, er schaut nochmal was er machen kann und meinte er kann mir die 39,99 € mit zwei Freimonaten anbieten. Ich sagte, ich melde mich später nochmal.

       

      Um 20 Uhr rief ich erneut an und der Hotline Mitarbeiter bot mir das Entertain mit allen Paketen + HD plötzlich für 36,99 € an. Ich war ganz perplex und fragte extra nochmal nach: Entertain, Film, Bundesliga, Sport und HD für 36,99 €? Ja, das können wir ihnen anbieten, worauf ich dann eingewilligt habe.

       

      Am Samstag erhielt ich dann meine neuen Vertragsunterlagen und siehe da, 39,99 € und ohne Freimonate.

       

      Heute rief ich wieder den Kundenservice an und schilderte den Vorgang. Die erste Mitarbeiterin meinte, die 2 Freimonate können wir ohne weiteres einbuchen, sie stellt mich zum Service weiter wegen dem Preis von 36,99 € oder den 2 Freimonaten.

       

      Der Servicemitarbeiter war so unfreundlich und stellte mich als Lügner da und keins der Angebote geht, auch die Freimonate, das wären alles Angebote, die ich niemals angeboten und vorgeschlagen bekommen habe.

       

      Man kommt sich hier total verarscht vor. Hat jemand das gleiche Problem? Was habe ich noch für Möglichkeiten? Es sieht so aus, dass ich von meinen 2 Wochen Rücktrittsrecht doch noch gebrauch machen muss. Kann mir bitte ein Moderator helfen?

       

      Danke für eure Antworten.

       

      VG

      Andreas