4 Antworten Neueste Antwort am 05.09.2017 22:13 von Jano T. RSS

    Vertrag im Mai online gekündigt, keine Kündigungsbestätigung& jetzt automatische Vertragsverlängerung zu erhöhten Preisen???

    knubb

      Hallo Allerseits,

       

      bin von Sky gerade ein wenig "geschockt". Habe meinen Vertrag Laufzeit 11.10.2015-30.09.2017 online zum 30.09.2017 gekündigt. Es erschien auch das Fenster, dass der Vertrag zum 30.09.2017 beendet wird mit dem Bedauern etc. Nur leider kam keine schriftliche Kündigungsbestätigung und jetzt muss ich in den Online-Daten feststellen, dass mein Vertrag angeblich bis zum 01.10.2018 zu stark erhöhten Konditionen weiterlaufen soll.

      Also das verstehe ich aber nicht unter Service. Da die Anzeige am PC mit Kündigungsdatum zum 30.09.2017 erschien, wird hier dem Kunden suggeriert, dass die Kündigung eingegangen ist und der Vertrag fristgerecht zum nächsten Termin (30.09.2017) gekündigt wurde und man nichts weiter veranlassen muss, weil die Kündigungsbestätigung dann nach 2 Wochen eingehen würde. Klar, hätte früher reagieren müssen als diese ausblieb, aber da ich schon lange Zeit Kunde bei SKY bin und eigentlich nie Probleme hatte, bin ich naiv davon ausgegangen, dass diese schon irgendwann bei mir eintreffen würde.

       

      Da ich mittlerweile aber gelesen habe, dass diese Probleme bei Sky mittlerweile leider keine Seltenheit darstellen, bin ich schon mehr als irritiert. Falls meine Kündigung jetzt nicht korrigiert wird, müsste man sich weitere Schritte schon sehr gut überlegen. 

       

      Enttäuscht bin ich aber allemal!

       

      Uwe

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 4 Antworten