15 Antworten Neueste Antwort am 07.09.2017 18:39 von cogan RSS

    The Walking Dead nicht im Entertainment-Ticket, obwohl damit geworben wird...

    jazzmatic

      Screenshot - TWD-Sep.jpg

       

      Ratet mal was nicht im Entertainment-Ticket verfügbar ist...

        • Re: The Walking Dead nicht im Entertainment-Ticket, obwohl damit geworben wird...
          veldon

          Ja die kommen ja jetzt auch im September....

          • Re: The Walking Dead nicht im Entertainment-Ticket, obwohl damit geworben wird...
            Patrick N.

            Hallo jazzmatic,

            die Staffeln 1-7 von "The Walking Dead" stehen ab 29. September auf Abruf zur Verfügung. Von daher stimmt die Aussage grundsätzlich - wenn dies auch erst spät im September der Fall ist.

            Gruß, Patrick

              • Re: The Walking Dead nicht im Entertainment-Ticket, obwohl damit geworben wird...
                jazzmatic

                1. Warum steht dann im Lockangebot nicht ausdrücklich "Ab 29.September" oder meinetwegen auch "Ende September" ?

                2. Wo sind Verfügabrkeitsangaben überhaupt einzusehen auf der Website? Ich beantworte die Frage selbst: Gar nicht.

                 

                Und ganz ehrlic "Technisch gesehen ist es keine Lüge" ist jetzt nicht besonderst vertrauenserweckendes Gebahren...

                  • Re: The Walking Dead nicht im Entertainment-Ticket, obwohl damit geworben wird...
                    daemon1811

                    hi..

                    das ist die allgemeine marktstrategie es heißt doch auch immer " solange der vorrat reicht"  oder es gibt mehr gehalt/rente..auch wenn es nur ein paar cent /euros sind.

                     

                    klar wäre esfair wenn die konzerne "richtige" zeiten nennen würden,aber so können sie mehr umsatz machen.

                      • Re: The Walking Dead nicht im Entertainment-Ticket, obwohl damit geworben wird...
                        jazzmatic

                        Der entscheidene Unterschied ist, wenn ich in den Laden komme und "der Vorrat" nicht gereicht hat, gehe ich wieder ohne 1 Cent dazulassen.

                        Der geeignete Vergleich hier ist: "Hier ist ihr bestelltes und bezahltes Auto. Das Lenkrad kommt leider erst in 4 Wochen."

                         

                        Und "mehr Umsatz" haben sie jetzt genau 1x gemacht. Von mir sehen die nie wieder 1 Cent. Und ich werde jedem der mit dem Gedanken spielt ein Sky-Ticket zu abonnieren mit Händen und Füßen daran zu hindern versuchen. Alternativen gibt es genug (und vorallem besser). Ob das als LAngfristige Strategie den Umsatz steigert wage ich zu bezweifeln.

                          • Re: The Walking Dead nicht im Entertainment-Ticket, obwohl damit geworben wird...
                            daemon1811

                            verstehe deinen ärger   aber da steht doch "September" ,hättest du vorher erst nachfragen können    ja, diese irre führende werbung überall ist zum k..... !!!  auch wenn ich zb höre: das beste waschmittel aller zeiten. dann frage ich mich,womit haben wir vor 10 jahren gewaschen??

                             

                            das du SKY jetzt schlecht machst ,ist nicht fair,denn dann müßtest du alle konzerne auf der roten liste haben

                              • Re: The Walking Dead nicht im Entertainment-Ticket, obwohl damit geworben wird...
                                jazzmatic

                                Ich kann Sky sehr wohl schlecht machen, ich habe ja den direkten Vergleich zu Netflix, Amazon, Maxdome, Telekom, Unitymedia etc etc etc.

                                 

                                Und unter uns, die irreführende Werbung ist noch das kleinste Problem (Hab ich in der Form bei der Konkurrenz noch nicht erlebt). Sondern nur was das Fass zum Überlaufen bringt.

                                 

                                1.Die Freischaltung (bei bestehendem Account) hat 32 Stunden gedauert...hosten die die auf 2 Blechdosen mit Bindfaden dazwischen oder was?

                                 

                                2. 720p und Stereo das sich anhört wie ein Kartoffelradio im Blecheimer, und das noch nicht mal durchgängig (Artefakte bei schnellen Szenen). Hallo? Wir haben 2017, nicht 2002...Und das wird auf der Website als "HD" beschrieben...

                                Ich hab übrigens 100Mbit mit nem durchschnittlichen Ping von 30ms und kann problemlos 4K streams gucken, bevor jemand meint das liege an meiner Verbindung.

                                 

                                3.Apps die ständig crashen (PC/Android/IOS/PS4 alles probiert, alles gleich schlecht.) und selbst wenn sie funktionieren - von usability haben die frontend designer anscheinend noch nie was gehört.

                                  • Re: The Walking Dead nicht im Entertainment-Ticket, obwohl damit geworben wird...
                                    daemon1811

                                    ja kannst du...aber bevor man verträge eingeht,weiß man doch was für hardware usw da ist. wenn ich hier so einiges lese,was die technik angeht,dann frage ich mich ob ich zu alt für solche dinge bin ok ein smartphone brauche ich wirklich nicht,aber was TV angeht komme ich mir langsam vor wie in der steinzeit ich habe "nur" einen 40 zoller in FullHD , den normalen festplattenreceiver  von SKY zum aufnehmen.

                                     

                                    wenn ich so ein technik freak wäre,dann würde ich mich doch nicht mit solch "billiger" hardware abgeben,gibt doch genug alternativen.....ok,momentan hat SKY noch die nase vorn was das thema fußball angeht

                                      • Re: The Walking Dead nicht im Entertainment-Ticket, obwohl damit geworben wird...
                                        jazzmatic

                                        Klar weiss man vorher was man an hardware hat, damit wären wir weider bei irreführenden angaben - Wenn ich in 2017 HD auf der Website lese, gehe ich davon aus dass ich 1080p und zumindest anständiges Stereo bekomme und nicht ruckeliges 720p und Telefonzellensound.

                                        Ich glaube ohne Fußball könnte Sky direkt Insolvenz anmelden, bei dem Geschäftsgebahren.

                                        Ich persönlich habe Null Interesse an Fußball, ich mag Serien. Deshalb schaue ich mich alle paar Monate um welcher Anbieter für mich interessante Inhalte hat und schließe normalerweise nichts ab, was nicht monatlich kündbar ist. Kein Anbieter ist mir bisher so negativ aufgefallen wie Sky. Mir tun die Fußballfans die auf Sky angewiesen sind echt unendlich leid.

                                          • Re: The Walking Dead nicht im Entertainment-Ticket, obwohl damit geworben wird...
                                            daemon1811

                                            klar sollte heute HD überall standart ohne aufpreis sein. es kann wirklich nicht sein,daß es  3 varianten (SD / HD / 4K ) gibt und mit den lezten zwei noch geld gemacht wird.

                                            naja ohne fußball,hätte SKY vielleicht alles in filme bzw filmstudios investiert.

                                             

                                            mein abo läuft noch bis mai 2018 und ich bin echt gespannt,ob sich bis dahin etwas verändert hat zumindest ob SKY den Cinemakanal wieder richtig aufgepeppt hat.

                                            ansonsten stehen bei mir auch nur noch 50% chance  zu verlängern,denn mit den fußballrechten hat es erst angefangen und nachher braucht der fan noch 3 abos

                                            • Re: The Walking Dead nicht im Entertainment-Ticket, obwohl damit geworben wird...
                                              burkhard

                                              1080p und 720p sind beides HD. In der Werbung steht nichts vom 01. September, sondern September. Der 29. ist immer noch September. Da ist nichts irreführendes dabei.

                                              Mit Ruckeln hat nun 720p gar nichts zu tun.

                                              Von etwas ausgehen ist immer schlecht.

                                                • Re: The Walking Dead nicht im Entertainment-Ticket, obwohl damit geworben wird...
                                                  daemon1811

                                                  alles richtig...aber ärgerlich ist es doch. du buchst ein SKY-ticket um im september eine serie zu sehen und stellst fest,daß die erst zum ende des monats anläuft.

                                                  somit hätte man sich das ticket für september sparen können 

                                                  • Re: The Walking Dead nicht im Entertainment-Ticket, obwohl damit geworben wird...
                                                    jazzmatic

                                                    "1080p und 720p sind beides HD"

                                                     

                                                    Hab ich auch nirgends abgestritten. Trotzdem kann man im Jahr 2017 davon ausgehen von einem Streaminganbieter 1080p zu bekommen. Finde mal einen aktuelles TV/Tablet/Smartphone der nicht 1080p ist. Und nicht mal TV-Hersteller waren im Jahr 2002 so dreist ihre 720p Geräte HD zu nennen. Die hießen damals HD-Ready.

                                                     

                                                    "Der 29. ist immer noch September. Da ist nichts irreführendes dabei."

                                                     

                                                    Ja, technisch gesehen keine Lüge: An 48 von 720 Stunden im September verfügbar...Das sind 6,6% des Monats! Und wie ich Sky einschätze sind 48 Stunden sehr optimistisch, ich bezweifle stark das es am 29. um 00:001h verfügbar ist. Das Angebot kam übrigens am 31.08. gaaaanz bestimmt reeeiiinner Zufall!!!!!111!elf!!

                                                     

                                                    "Mit Ruckeln hat nun 720p gar nichts zu tun."

                                                     

                                                    Stimmt. Auch das hab ich nirgends behauptet. Ruckeln tut es trotzdem. Entweder weil Sky, wie bereits erwähnt, auf zwei Blechdosen mit nem Bindfaden dazwischen hostet, oder (was mir wahrscheinlicher erscheint) die Inhalte die in 1080p und 5.1 vorliegen on the fly auf 720p Stereo runterrechnet. Egal was der Grund ist, es ist weder zeitgemäß noch entschuldbar. Vorallem wenn die Konkurenz es besser macht, für weniger Geld.

                                                     

                                                    "Von etwas ausgehen ist immer schlecht"

                                                     

                                                    Srsly? Ist dieses Apologetentum nur Fanboyism, Stockholmsyndrom oder bezahltes Astroturfing? Wie kann man so einen Service/ Verhalten ernsthaft zu rechtfertigen Versuchen?