19 Antworten Neueste Antwort am 04.09.2017 17:13 von ibemoserer RSS

    Kündigung und das ewige Trauerspiel

    emuhr

      Schon mal vorab: Die Kommunikation mit den Kunden von Sky ist ein einziges Trauerspiel. Man hat nur noch Automaten am Telefon, wenn man jemand (nach langen Warteschleifen) dran hat, dann hat der keine Ahnung oder ist gar unhöflich. Mailadresse nur eine info für alle Probleme; 0800-er-Nummer nur wenns um Vertragsverlängerung geht, ansonst 0180 und so weiter und so weiter.

       

      Ich bin seit Premierezeiten dabei und habe dan aktuell zum 1.9.17 auslaufenden Vertrag fristgerecht gekündigt. Darauf erhalte ich die (üblichen) Rückholwerbebriefe, dann die (üblichen) Rückholtelefonate. 14 Tage vor Eintreten der Kündigung lasse ich mich telefonisch auf eine vergünstigte Verlängerung überreden ( Sport, Film, Entertainmend, HD). Am nächsten Tag sind div. HD-Sender bei mir nicht mehr empfangbar (obwohl auch im Verlängerungsangebot enthalten).

       

      Die 0800-Nummer ist nicht mehr geschaltet, ich soll 0180xxx anrufen. Bla bla. Dort nur Automat dem ich mein "Problem" nicht schildern kann. Nochmal 0180 und Warteschleife (da ich keine Eingaben tätige). Nach 15 Minuten jemand dran. Ich schildere das Problem und mir wird gesagt, ich hätte keinen Sky-Receiver und dass ich die HD-Sender bisher nur glücköicherweise empfangen hätte - wörtlich: "da haben Sie Glück" gehabt.

      Lächerlich Hoch2: ich empfange mit dem HUMAX, Sky-tauglich seit über 10 Jahren die Programm. Als ich der Dame sagen will, dass ich die Verlängerung dann nicht akzeptire und widerrufe - legt die einfach auf !!!

       

      Ich kündige daraufhin per Brief/Einschreiben Rückschein.

       

      3 Tage danach ruft mich Sky an und fragt, was Sie gutes für mich tun können (damit ich dabei bleibe). Ich schildere erneut das "Problem" und das mit dem unfreundlichen Kontakt. Der neue (Verkäufer) ist entrüstet und will sich darum kümmern, 4 Tage - nix passiert. Wieder erhalte ich einen Anruf, eines Werbenden. Habe keine Lust mehr das immer wieder erneut zu erzählen und sage: ES BLEIBT bei der Küdigung. Das Problem (div. HD-Sender nicht empfangbar) bleibt bestehen.

       

      Der 1.9. ist da und ich habe immer noch Sky. Ich schau online in mein Konto: Das Abo ist rückwirkend zum 1.8. verlängert worden. Von Kündigung keine Spur. Das HD.-Problem besteht weiterhin. Ich maile nochmal, ich kündige das Abo (jetzt das verlängerte) online: Und erhalten Automatenbriefe, dass das Abo erst 2019 ausläuft. So einen Saulanden muss man erst  mal führen.

       

      Ich schreibe heute ein letztes mail, dass die Verlängerung widerrufen wurde und ich sämtliche Abbuchungen von meinem Konto ebenfalls stornieren lasse. Aber das interessiert wohl keinen bei Sky. So werden wir uns in ein paar Wochen wohl vor Gericht sehen ...

      Viel Spass noch allen, die sich mit diesem Saftladen einlassen ...

      Nix für ungut, aber das musste ich hier mal loswerden.

      Kd XXXX

      erich

       

      Mod.-Edit: Persönliche Daten unkenntlich gemacht.

        • Re: Kündigung und das ewige Trauerspiel
          muck

          wenn du wirklich das Wort Kündigung verwendet haben solltest, liegt hier das Problem. Es besteht ein großer Unterschied zwischen Kündigung und einem Widerruf. Die Kündigung wird erst zum Ende der Vertragslaufzeit ausgeführt, was ja auch korrekt ist. Du müsstest Widerrufen so lange Du noch innerhalb der 14 Tage bist. Aber vieleicht schaut ja nochmal ein Moderator über dein Vertrag und biegt es wieder gerade.

          • Re: Kündigung und das ewige Trauerspiel
            emuhr

            Nun in dem Schreiben steht (sicherheitshalber) beides. KÜNDIGUNG / WIDERRUF der Verlängerung. Und der genaue Sachverhalt.

             

            Aber man sieht, wie spitzfinig ihr seid ;-)

            • Re: Kündigung und das ewige Trauerspiel
              herbst

              emuhr schrieb:

               

              ( Sport, Film, Entertainmend, HD). Am nächsten Tag sind div. HD-Sender bei mir nicht mehr empfangbar (obwohl auch im Verlängerungsangebot enthalten).

              Um welche HD-Sender geht es denn, die jetzt nicht freigeschaltet sind? Wenn die in der Vertragsverlängerung enthalten sind, kann ein Moderator ganz leicht behilflich sein.

              • Re: Kündigung und das ewige Trauerspiel
                emuhr

                DISCOVERY, Nat Geografik, Nat Geo WIld, Atlantic sind nicht mehr in HD empfangbar. Die Sender sind alle im Startpaket / Filmpaket incl. und waren bisher auch in HD empfangbar.

                Ob ein "Moderator" das relgen kann, was seit Wochen keiner bei Sky bisher hin bekamm bezweifle ich. Sprry. Aber mein Vertrauern ist zur Zeit auf 0.

                • Re: Kündigung und das ewige Trauerspiel
                  emuhr

                  Upps ... wohl kein Moderator online ;-) Ich gebs auf und jeder kann sich seinen Teil denken. Dem Gesagten ist damit nichts mehr hinzuzufügen. Schönen Sonntag noch. Chiao

                    • Re: Kündigung und das ewige Trauerspiel
                      manfreda

                      Das ist ein Forum und kein Livechat... erwartest du allen Ernstes in 20 Minuten ne Antwort?

                      • Re: Kündigung und das ewige Trauerspiel
                        herbst

                        emuhr schrieb:

                         

                        Upps ... wohl kein Moderator online ;-) Ich gebs auf und jeder kann sich seinen Teil denken. Dem Gesagten ist damit nichts mehr hinzuzufügen. Schönen Sonntag noch. Chiao

                        Huch... Wenn du mal quer gelesen hast, wirst du sehen, dass sich ein Moderator automatisch innerhalb 48 Stunden meldet. Moderatoren betreuen auch andere Plattformen und am WE kann es auch mal länger dauern. Deine Anfrage ist erst eine halbe Stunde alt.

                          • Re: Kündigung und das ewige Trauerspiel
                            daemon1811

                            und zumal,ob alles so wahr ist wie der TE schreibt.

                             

                            ich will ihm nichts falsches,aber wenn es um kündigungen /widerrufe geht und das per mail,dann kann es schon mal zum chaos kommen.

                            heute geht doch fast jeder so vor,ein produkt ordern und nach 2 tagen wieder widerrufen. dann ein neues angebot annehmen ,testen und eventuell behalten oder wieder abstoßen... ich vermute,daß so manch ein SKYmitarbeiter mehrere mails für einen vertrag vor sich liegen hat und da nicht mehr so richtig durchblickt.                                                                                                 (klar könnte der kunde in diesem fall zurück gerufen werden um das aufzulösen,aber von dieser zeit sind wir meilenweit entfernt)

                             

                            und das andere theme mit den unfreundlichen hotlinemitarbeitern,die einfach auflegen oder pampigsind, kann und will ich mir nicht vorstellen. sowas kann sich in der heutigen zeit kein unternehmen leisten.

                             

                            ich will SKY aber auch nicht in schutz nehmen,denn bei den STADTWERKEN bielefeld läuft es momentan (urlaubszeit??) so . man ruft an und eine computerstimme sagt,daß alle leitungen belegt sind,aber man in der warteschlange an position 4 ist. mehr oder weniger minuten vergehen und man rückt bis auf position 1 vor. (normalerweise braucht nur ein anderes gespräch beendet werden und man ist selbst an der reihe)  pustekuchen!! denn ab jetzt beginnt die wirklich lange wartezeit und diese kann bis zu 30min dauern.

                            aber man kann auch  zurückgerufen werden,ohne davon in kenntnis gesetzt werden. ich hatte nämlich nach ca 20 min genervt aufgelegt.

                              • Re: Kündigung und das ewige Trauerspiel
                                muck

                                würde mich auch wundern wenn eine Warteschlange korrekt ansagt, da ich in meinem "früheren" Leben beruflich damit in Berührung kam, traue keine Ansage in einer Warteschlange die Du nicht selber eingerichtet hast.

                                • Re: Kündigung und das ewige Trauerspiel
                                  emuhr

                                  Die kuendigung/widerruf erfolgte wie geschrieben per einschreiben/rueckschein; haben sie vlt. ueberlesen;

                                  Da die Gespraeche aufgezeichnet wurden (pampig), kann sky das jederzeit abhoeren und sicher auch feststellen "wer" aufgelegt ujd das Gespräch abgebrochen hat. ... never ending story ... ich glaube, dass mein Fall kein Einzelfall ist, wenn ich die Beiträge hier im Formum lese; noch gar nicht gezaehlt, die, die einfach genervt aufgeben ...

                                   

                                  Erich Muhr

                                  ...von unterwegs gesendet.

                                   

                                  Am 03.09.2017 um 11:20 schrieb daemon1811 <sky-admin@community.sky.de>:

                                   

                                   

                                   

                                  Kündigung und das ewige Trauerspiel

                                  Antwort von daemon1811 in Service - Komplette Diskussion anzeigen

                                   

                                  und zumal,ob alles so wahr ist wie der TE schreibt.

                                   

                                   

                                   

                                  ich will ihm nichts falsches,aber wenn es um kündigungen /widerrufe geht und das per mail,dann kann es schon mal zum chaos kommen.

                                   

                                  heute geht doch fast jeder so vor,ein produkt ordern und nach 2 tagen wieder widerrufen. dann ein neues angebot annehmen ,testen und eventuell behalten oder wieder abstoßen... ich vermute,daß so manch ein SKYmitarbeiter mehrere mails für einen vertrag vor sich liegen hat und da nicht mehr so richtig durchblickt.                                                                                (klar könnte der kunde in diesem fall zurück gerufen werden um das aufzulösen,aber von dieser zeit sind wir meilenweit entfernt)

                                   

                                   

                                   

                                  und das andere theme mit den unfreundlichen hotlinemitarbeitern,die einfach auflegen oder pampigsind, kann und will ich mir nicht vorstellen. sowas kann sich in der heutigen zeit kein unternehmen leisten.

                                   

                                   

                                   

                                  ich will SKY aber auch nicht in schutz nehmen,denn bei den STADTWERKEN bielefeld läuft es momentan (urlaubszeit??) so . man ruft an und eine computerstimme sagt,daß alle leitungen belegt sind,aber man in der warteschlange an position 4 ist. mehr oder weniger minuten vergehen und man rückt bis auf position 1 vor. (normalerweise braucht nur ein anderes gespräch beendet werden und man ist selbst an der reihe)  pustekuchen!! denn ab jetzt beginnt die wirklich lange wartezeit und diese kann bis zu 30min dauern.

                                   

                                  aber man kann auch  zurückgerufen werden,ohne davon in kenntnis gesetzt werden. ich hatte nämlich nach ca 20 min genervt aufgelegt.

                                   

                                  Sie können auf diese Nachricht antworten, indem Sie diese E-Mail beantworten oder die Nachricht unter Sky & Friends aufrufen

                                  Starten Sie eine neue Diskussion in Service per E-Mail oder unter Sky & Friends

                                  Sie folgen Kündigung und das ewige Trauerspiel in diesen Aktivitätenlisten: Posteingang

                                  Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Medienallee 26, 85774 Unterföhring

                                  Kommanditgesellschaft: Sitz Unterföhring, Amtsgericht München, HRA 80699

                                  Komplementärin: Sky Deutschland Verwaltungs-GmbH, Sitz Unterföhring, Landkreis München, Amtsgericht München HRB 145451

                                  Geschäftsführer: Carsten Schmidt (Vorsitzender), Dr. Holger Enßlin, Marcello Maggioni, Simon Robson

                                    • Re: Kündigung und das ewige Trauerspiel
                                      daemon1811

                                      hallo emuhr...

                                       

                                      ich kann deinen ärger verstehen,aber meist sollte man erstmal vor der eigenen haustüre kehren ich habe eine bekannte,die immer die schuld bei den anderen sucht,daß sie die ersten fehler bzw falschen worte verwendet hat ,sieht sie erst später ein ,wenn das kind in den brunnen gefallen ist

                                      aber ich will dir ja nicht die schuld geben,denn nur DU und SKY kennen die abläufe.

                                       

                                      du schreibst,daß die "gespräche aufgezeichnet werden" ,was auch stimmt, ABER diese sind nur für schulungszwecke angedacht,also für dich unbrauchbar.

                                      hier im forum sind meist gefrustete kunden,die du nach einem thread bzw 1-2 antworten nimmer wieder siehst. (ganz ehrlich,wenn ich hier alles glauben würde,dann käme ich sicherlich nie auf die gedanken SKY zu abonieren)

                                       

                                      ich bin auch seid Premiere dabei und hatte des öfteren mit der hotline zutun und mir wurde immer und vorallem schnell geholfen.

                                      ab und an rufe ich nur mal so zum spaß an,natürlich mit einer frage zu einfachen themen oder halt interressehalber und alles ist immer top.

                                      darum kann ich hier viele problem nicht ganz nachvollziehen....

                              • Re: Kündigung und das ewige Trauerspiel
                                Axel S.

                                Hallo emuhr,

                                 

                                damit ich Dir helfen kann, benötige ich bitte Deine Kundennummer per privater Nachricht.

                                 

                                So geht es: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

                                 

                                Viele Grüße
                                Axel

                                  • Re: Kündigung und das ewige Trauerspiel
                                    emuhr

                                    Die steht im original treat und wurde von einem deiner kollegen ge-xt.

                                     

                                     

                                    XXX

                                     

                                    MOD-EDIT: persönliche Daten entfernt

                                     

                                     

                                    Erich Muhr

                                    ...von unterwegs gesendet.

                                     

                                    Am 03.09.2017 um 10:59 schrieb Axel S. <sky-admin@community.sky.de>:

                                     

                                     

                                     

                                    Sie wurden erwähnt

                                    von Axel S. in Re: Kündigung und das ewige Trauerspiel in Sky & Friends - Axel S.s Erwähnung über Sie anzeigen

                                     

                                    Hallo emuhr,

                                     

                                     

                                     

                                    damit ich Dir helfen kann, benötige ich bitte Deine Kundennummer per privater Nachricht.

                                     

                                     

                                     

                                    So geht es: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

                                     

                                     

                                     

                                    Viele Grüße

                                    Axel

                                     

                                    Nehmen Sie an der Unterhaltung teil, indem Sie auf diese E-Mail antworten

                                     

                                    Damit Sie diese Nachrichten nicht mehr erhalten, sobald Sie erwähnt werden, gehen Sie zu Ihren Einstellungen und deaktivieren Sie Benachrichtigungen für direkte soziale Aktionen.

                                     

                                    Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Medienallee 26, 85774 Unterföhring

                                    Kommanditgesellschaft: Sitz Unterföhring, Amtsgericht München, HRA 80699

                                    Komplementärin: Sky Deutschland Verwaltungs-GmbH, Sitz Unterföhring, Landkreis München, Amtsgericht München HRB 145451

                                    Geschäftsführer: Carsten Schmidt (Vorsitzender), Dr. Holger Enßlin, Marcello Maggioni, Simon Robson

                                      • Re: Kündigung und das ewige Trauerspiel
                                        herbst

                                        emuhr schrieb:

                                         

                                        Die steht im original treat und wurde von einem deiner kollegen ge-xt.

                                         

                                        Edit: *Kundennummer nie öffentlich posten*

                                        Alles per PN an einen Moderator lt. Anleitung.

                                        • Re: Kündigung und das ewige Trauerspiel
                                          muck

                                          Nur zur Info

                                          das ist hier ein öffentliches Forum, hier kann jeder mitlesen. Deswegen wurde das ja auch im ersten Thread gelöscht.

                                            • Re: Kündigung und das ewige Trauerspiel
                                              daemon1811

                                              muck schrieb:

                                               

                                              Nur zur Info

                                              das ist hier ein öffentliches Forum, hier kann jeder mitlesen. Deswegen wurde das ja auch im ersten Thread gelöscht.

                                              manch einer weiß das aber nicht

                                               

                                              wenn du manch einen bekannten/freunde etwas fragst,sagen sie dir das sie einige dinge nicht preisgeben wegen privatsphäre.

                                              aber in facebook und co schreiben die selben personen: zb bin auf dem weg nach Dr, ...... , muß noch geld bei der Sparkasse holen , von meiner wohnung in der schulstraße 3  sind es nur 5 min usw....

                                               

                                              manch einer weiß garnicht was er im internet so von sich preis gibt

                                        • Re: Kündigung und das ewige Trauerspiel
                                          emuhr

                                          So liebe Leute. die KD habe ich dem Axel geschickt. Heuite ist Montag, der 4.9. - 17 Uhr.

                                          Status: Niente

                                           

                                          Und an alle die nicht glauben was ich geschrieben habe: da kann ich Euch leider auch nicht helfen. Aber jedes Wort ist wahr. Ich bin nicht blöd und habe auch keinen Grund hier etwas zu erfinden.

                                           

                                          Und wenn das dann kein Trauerspiel ist, dann weis ich auch nicht.

                                            • Re: Kündigung und das ewige Trauerspiel
                                              ibemoserer

                                              Geduld ist wohl nicht deine Stärke .

                                               

                                              Gestern morgen um 11:00 Uhr  hast du dem Mod deine Daten durchgegeben und eventuell hat der Mod jetzt frei oder eine andere Schicht.

                                               

                                              Mit deinem Kündigung/Widerruf hast du ja noch zusätzliches Chaos in Gang gebracht.

                                               

                                              Warte doch einfach mal ab.