21 Antworten Neueste Antwort am 01.09.2017 15:27 von garffield RSS

    sky Abo für 29,99 €!?!?!?

    groucho

      Hallo,

       

      hab gehört, dass es o. g. nochmal in Kürze geben soll.

       

      Ist da was dran oder ist das Quatsch?

       

      Danke.

       

       

      Grüße

       

      Groucho

        • Re: sky Abo für 29,99 €!?!?!?
          garffield

          Ja, es gibt 29,99  so o. soo. o. sooo 

            • Re: sky Abo für 29,99 €!?!?!?
              groucho

              Wo?

               


              All in?

                • Re: sky Abo für 29,99 €!?!?!?
                  berlin69er

                  Gibt es immer wieder mal, in der Regel aber für Neukunden!

                  Ich habe meines auch so im April abgeschlossen (Komplett inkl. Premium HD und Sky+ Pro) für 12 Monate.

                  EInfach immer mal wieder auf die Sky Seite schauen!

                   

                  Als Bestandskunde bist du auf ein Angebot angewiesen, das du bekommst  wenn du kündigst. Wie das aussieht, kann dir aber keiner vorher sagen.

                    • Re: sky Abo für 29,99 €!?!?!?
                      garffield

                      berlin69er schrieb:

                       

                      Gibt es immer wieder mal, in der Regel aber für Neukunden!

                       

                      Dieses Jahr "zuhauf" für Bestandskunden o. AG  + X-Freimonate + 0,00 sky+pro

                        • Re: sky Abo für 29,99 €!?!?!?
                          dirkozoid

                          Iirgendwie musste man ja auf die 5 Mio. kommen, damit Bet3000 und Chio auch mehr für Ihre Werbeminuten bezahlen...

                            • Re: sky Abo für 29,99 €!?!?!?
                              garffield

                              Das ist doch OK...wenn Chio Funny Tortilla Chips Hot Chili meinen Vertrag subventionieren, da nehme ich die Balken während Live-BL gerne hinne. 

                                • Re: sky Abo für 29,99 €!?!?!?
                                  mthehell

                                  Genau das hat Sky sich ja so ausgerechnet. Bringt ja anscheinend am Ende mehr als die Abopreise auf 120,-€/Monat erhöhen zu müssen, damit statt 35,- dann mal 55,- hängen bleiben.

                                   

                                  groucho: Bin skyfrei seit August und habe letzte Woche noch ein 29,99-"Wieder Kunde werden!"-Angebot per Post bekommen, also...

                                  Nur habe ich derzeit einen Vertrag mit UM - das einzige, was überhaupt auf Interesse stoßen könnte, wäre eine BuLi+HD-Freischaltung auf der Horizon. Aber da ist ja nichts drin. Da wollen sie ja auch 29,99 für.

                                   

                                  Das ist der "Sky-Phantasialand-Bazar", den ich nun mal nicht mehr ernst nehmen kann:

                                  Da will man für ein (beschnittenes Kabel-)Paket in HD ohne Hardware und Serviceverpflichtung für ein Jahr dasselbe wie für 3 Pakete mit HD, UHD, Receiver, Sky on Demand und Rundum-sorglos-Service für 2 Jahre.


                                  Sorry, aber mehr als einen Finger recke ich da nicht bei solch unglaubwürdigen Preisgestaltungen. Das ist mir zu albern und unseriös.

                                    • Re: sky Abo für 29,99 €!?!?!?
                                      garffield

                                      Wie... Du bist sky-frei...  Gehst Du wieder Stadion 

                                       

                                      Ich wollte es diesmal auch durchziehen und hatte ja erstmalig schwarz jedoch bei dem Angebot blieb mir leider nichts anderes übrig als wieder zu erhellen.

                                       

                                      War wie damals bei der Neuwagen-Subvention, ich hatte bis dato nie NEU gekauft... jedoch für fast die Hälfte...da musste "Mann" 

                                        • Re: sky Abo für 29,99 €!?!?!?
                                          mthehell

                                          Ich habe durch den Wechsel zum Kabelanschluss abgewogen und festgestellt, dass ich für meinen Bedarf mehr Möglichkeiten und mehr Auswahl ohne Sky habe. (Wäre ich weiterhin Satkunde, hätte ich auf Entertainment+BuLi+HD reduziert, weil das das einzig sinnvolle für meinen Bedarf wäre).

                                          Aber mit dem UM-Angebot kann ich HD-Sender aufnehmen wie ich will, Serienaufnahmen sind möglich auf allen Sendern, habe wesentlich mehr PayTV-Sender (auch in HD), die Inhalte für mich haben als bei Sky, Direktanbindung an meine 120Mbit-Leitung, Maxdome inklusiv (spare mir das Abo) und zahle 30,-€ weniger im Monat dafür.

                                           

                                          Ich habe ja außer den Sportkanälen keinen einzigen Sky-Sender linear geschaut (zumindest keinen bezahlten seit SSN HD FreeTV ist). Von daher habe ich ja gesagt, hätte es 2015 schon Sky Ticket gegeben, hätte ich nie einen Receiver genommen. Wofür? Mein TV konnte mit integriertem Tuner ja schon mehr als die Kisten (UHD, USB-Recording auf Stick oder Platte, hbbTV, usw.). Und da ich fast ausschließlich auf Abruf (ob Stream oder Aufnahmen) schaue war auch SoD für mich das beste, was Sky einführen konnte. Ich war ja auch einer der Ersten, die ihre Kiste ins Netz gehängt haben - schon vor dem 4. November 2015 wo bei Anytime fast nur Filme zu finden waren, die ich damals nicht gucken konnte ohne Cinema-Abo.

                                           

                                          Sport allgemein habe ich jetzt weniger im TV, aber F1 gucke ich sowieso nicht mehr regelmäßig - und wenn, dann habe ich seit 20 Jahren bei RTL geschaut, nie bei Sky.

                                          Handball, Tennis und Golf interessiert mich genauso wenig wie Hallenhalma oder Schach-WM, bleibt nur Fußball.


                                          Aber ich bin auch nicht so "fußballverrückt", sondern 'nur' BVB-Fan und dementsprechend an den Wettbewerben interessiert, die der BVB spielt. Und wenn ich jetzt die DFB-Pokalspiele gegen "Schwarz-Weiß Bielefeld" & Co. mal nicht live sehe, sterbe ich auch nicht...

                                          CL überbrücke ich jetzt das eine Jahr, habe ich früher auch nur im ZDF geschaut (bei Parallelspielen trotz Sky auch wegen der Werbung), das Sport-Paket habe ich damals nur dazu genommen wegen der Euro-League als der BVB dort gespielt hat. Da war mir das eine Spiel bei Sport1 zu wenig.

                                          2. Liga interessiert mich LIVE nicht sonderlich, habe ich letztes Jahr nur mit einem Auge auf den VfB verfolgt.


                                          Einziges Argument für Sky also: 1. Bundesliga LIVE.

                                          Aber sooo abhängig bin ich nicht vom runden Leder um 15:30h, dass ich die Nachteile alle ignorieren kann - Das eine Spiel am WE schaue ich schon irgendwie mal bei Schwiegervater und freitags ist jetzt auch "normales Programm" angesagt, was meine Frau freut (und im Anschluß gibt's die Zusammenfassung bei DAZN). Denn dasselbe was für das Sport-Paket von Sky gilt, gilt auch für Eurosport: So gut wie nichts außer den BuLi-Spielen, was mich an Sport interessiert. Von daher brauche ich weder den Player noch den Channel.


                                          Meine Sportarten habe ich bei DAZN: Allen voran die NFL (mittlerweile sogar mit "Redzone" 24/7 live), NHL, MLB ein wenig, PL, La Liga. Ab und zu mal Darts und Billiard - passt.

                                          Insofern bin ich fast so zufrieden wie die Skykunden früher: (Fast) Alles bei einem Anbieter. Warten wir mal auf die nächsten Rechterunden von DFL & Co...

                          • Re: sky Abo für 29,99 €!?!?!?
                            onzlaught

                            Das Quartal neigt sich dem Ende,

                            also warum nicht...

                             

                            Aber ob nun 29,99€ oder 32,99€ für`s all in Abo,

                            bei wem die Finanzen so eng sitzen,

                            sollte auf eine Abo verzichten.

                             

                            Aber der aktuelle Knaller ist doch:

                            "..ne, 29,99€ kann ich Ihnen nicht machen,

                            aber bei 12 Monaten zu 32.99€ kann ich Ihnen 2 Freimonate anbieten..."

                            • Re: sky Abo für 29,99 €!?!?!?
                              onzlaught

                              29,99€ für`s Vollabo hat man mir letztes Jahr aufgedrängt,

                              bevor ich viel sagen konnte.

                              Habe vorher 36,99€ gezahlt und hatte mich schon auf 1-2€ mehr eingerichtet,

                              aber der CCA weckte den Eindruck, dass er die 29,99er dringend loswerden muß.

                               

                              Meine Frage war nur:

                              "...würde ja doch gerne verlängern, aber die Rabatte laufen aus

                              und das 2,5fache ist es mir nicht wert..."

                              • Re: sky Abo für 29,99 €!?!?!?
                                moabiter

                                29,99 ist nichts besonderes, gab sogar schon 24,99 für alles, am Black Friday

                                  • Re: sky Abo für 29,99 €!?!?!?
                                    garffield

                                    Gabs das auch mit Frei-Monate???

                                      • Re: sky Abo für 29,99 €!?!?!?
                                        moabiter

                                        Keine Ahnung

                                          • Re: sky Abo für 29,99 €!?!?!?
                                            garffield

                                            Egal,  ich zahl derzeit auch für AI 24,99 (Freimonate verrechnet) 

                                              • Re: sky Abo für 29,99 €!?!?!?
                                                ibemoserer

                                                Kein Wunder das immer mehr Inhalte und Sender wegfallen und der Kundenservice immer schlechter nur wird weil die Geiz ist Geil Mentalität nicht aus den deutschen Köpfen rauszubringen ist. 

                                                 

                                                Sky hat sich die Rabattjäger selbst gezüchtet und wird dies auch nicht mehr los.

                                                 

                                                Bin mal espannt was ich Ende September angeboten bekomme. Bei Sky all in für umgerechnet 22,99 Euro für zwei Jahre und dazu noch 10 Euro für die Zweitkarte meiner Lady da könnte ich doch glatt wieder schwach werden.

                                                  • Re: sky Abo für 29,99 €!?!?!?
                                                    onzlaught

                                                    Der letzte Versuch, die Rabattabos loszuwerden,

                                                    war anlässlich der Einführung von HD.

                                                     

                                                    Die ganze Fernsehbranche hat tagelang gelacht,

                                                    so episch sind die auf die ****** gefallen.

                                                    • Re: sky Abo für 29,99 €!?!?!?
                                                      mthehell

                                                      Wenn mir jemand "Kram für 10,-€" bietet, den ich nicht mag - dann nehme ich ihn ja nicht, weil ich ihn für 5,-€ bekomme.

                                                       

                                                      Nur wenn diejenigen, die die Entwicklung für schlecht erachten und unzufrieden mit der Sky Ausrichtung sind auch mal dabei bleiben und kündigen, merkt Sky, dass eben nicht alle nur "billig, billig für egal was wir servieren" wollen (wie Herbi es ja gerne proklamiert - und in dem Fall sogar Recht hätte ).

                                                       

                                                      Es schaffen ja auch einige, denn die Kündigungsquote ist um 3% gestiegen, in absoluten Zahlen also ein enormer Aufwärtstrend (12% von 5 Mio.). Und wenn dann demnächst 5,5 Mio Abonnenten gefeiert werden, sollte die Quote  bei 15% liegen.

                                                      Ist ja schlimm genug, dass Sky weitere 3 Jahre von den BuLi-Süchtigen profitiert - aber alle anderen sollten mal die .ier in der Hose haben und sagen: "Mache ich nicht mehr mit!" (wenn es Ihnen nicht mehr gefällt. Alle anderen wollen einfach nur so wenig wie möglich zahlen und weiter meckern...)