6 Antworten Neueste Antwort am 30.08.2017 21:21 von Axel S. RSS

    Ramiro57

    ramiro57

      Als langjähriger Kunde hatte ich mein Abo zum 30.06.2017 gekündigt, mich jedoch nach einem Angebot für ein neues Abo zum 01.08.2017entschieden!

      Fälschlicherweise wurden mir für Juli anteilige Beträge in Rechnung gestellt,die auf der Basis meines alten gekündigten Vertrages errechnet wurden!

      Ich habe diese nun mehrmals reklamiert!

      Es wurde seitens Sky behauptet, die Abrechnung sei korrekt. Auf meine Einwände wurden mir Ausdrucke meines Kundenkontos zugesandt, jedoch nicht auf meine Reklamation reagiert!

      Wie kann ich hier weiter vorgehen?