6 Antworten Neueste Antwort am 26.08.2017 15:48 von offox74 RSS

    Umzug: Von Satellit auf Kabel (Tele Columbus) -> Brauche ich ein neues Produkt?

    korthaus

      Hallo zusammen,

       

      ein Umzug steht an und zu meinem großen Bedauern gibt es in der neuen Wohnung nur einen Kabelanschluss - und dieser ist von Tele Columbus.

       

      Ich nutze aktuell eine Sky-Smartcard mit einem CI+-Modul über Satellit. Außerdem läuft über die Smartcard HD+ (private Sender in HD).

       

      Meine Frage nun ist: Kann ich jetzt einfach umziehen und die Smartcard (nach Freischaltung durch Sky auf Kabel) eins zu eins weiter so über das Kabelnetz schauen wie bisher? Oder MUSS ich ein Sky-Produkt über Tele Columbus buchen? Und wie ist das mit HD+?

       

      Zum Verständnis: Ich habe aktuell kein Produkt von Tele Columbus (lediglich die Netzeinspeisung die über die Nebenkosten der Wohnung getragen werden). Im Idealfall möchte ich auch kein Produkt von Tele Columbus sondern einfach mein bisheriges Sky-Angebot inklusive HD+ nutzen.

       

      Danke an alle und besten Dank vorab

      korthaus

        • Re: Umzug: Von Satellit auf Kabel (Tele Columbus) -> Brauche ich ein neues Produkt?
          Oliver B.

          Hallo korthaus,
          die sicherste Variante ist, deinen Umzug mit diesem Formular bei Sky anzumelden um zu prüfen, welche Verbindungen möglich und am ehesten nach deinem Geschmack sind: http://bit.ly/2xAU3ih
          Hier findest du außerdem noch einige weitere wichtige Informationen, die deinen Umzug betreffen: http://bit.ly/2snHuqS
          Ich hoffe ich konnte dir bei deinen Fragen helfen. Wenn du noch mehr wissen möchtest, sag gerne Bescheid.
          Ein schönes Wochenende, Oliver

          • Re: Umzug: Von Satellit auf Kabel (Tele Columbus) -> Brauche ich ein neues Produkt?
            frankieboy

            HD+ von der HD Plus GmbH gibt es nur über Satellit. Für Kabelfernsehen brauchst du außerdem eine andere Smartcard von Sky.

             

            Hast du die Möglichkeit, eine eigene Sat Antenne zu montieren? Dann würde sich empfangstechnisch nichts ändern und du kannst Sky über Satellit schauen wie bisher.

            • Re: Umzug: Von Satellit auf Kabel (Tele Columbus) -> Brauche ich ein neues Produkt?
              sonic28

              Hallo korthaus,

               

              du schreibst folgendes:

              Ich nutze aktuell eine Sky-Smartcard mit einem CI+-Modul über Satellit.

              Wie betreibst du das Sky CI+ Modul? Ist das in einem Fernseher drin, der auch einen Kabel-Receiver eingebaut hat? Wenn du das Sky CI+ Modul bisher in einem Fernsher mit eingebautem Sat-Receiver betrieben hast und dieser Fernseher hat keinen Kabel-Receiver eingebaut, dann brauchst du einen seperaten Kabel-Receiver, wo das Sky CI+ Modul funktioniert. Oder du wechselst gegen eine Servicepauschale auf den Sky+ Kabel-Receiver bzw. auf den Sky+ Pro Kabel-Receiver. Auf jeden Fall brauchst du eine neue Smartcard von Sky, die für den Kabelemfang über Tele Columbus geeignet ist.

               

               

              Du schreibst auch folgendes:

              Außerdem läuft über die Smartcard HD+ (private Sender in HD).

              Diese bekommst du beim Empfang über Tele Columbus nicht mehr von Sky. Demzufolge zahlst du dafür auch keine 5,75 € im Monat mehr an Sky. Willst du weiterhin die privaten Sender (RTL ; Sat.1 ; ProSieben ; VOX ; RTL II ; etc.) in HD sehen können, dann musst du diese zusätzlich gegen eine Gebühr bei Tele Columbus buchen. Ist - glaube ich - bei denen in einem von Tele Columbus selber vermarkteten Pay TV Paket mit dabei. Kannst du sehr wahrscheinlich dann nicht auf die Smartcard von Sky draufschalten lassen, wenn du dieses zusätzliche Pay TV Paket von Tele Columbus dazu buchst, weil Tele Columbus - glaube ich - dieses in einer anderen Verschlüsselung ausstrahlt, als Sky bei den eigenen Sendern.

               

               

              Du schreibst noch folgendes:

              Meine Frage nun ist: Kann ich jetzt einfach umziehen und die Smartcard (nach Freischaltung durch Sky auf Kabel) eins zu eins weiter so über das Kabelnetz schauen wie bisher?

              Wenn es dir nur um Sky geht und die Free TV Sender, dann kannst du bei Sky eine für Tele Columbus taugliche Smartcard bekommen. Und, falls erforderlich, auch den Sky+ Kabel-Receiver bzw. den Sky+ Pro Kavbel-Receiver, falls du keinen eigenen Kabel-Receiver hast (z. B. im Fernseher eingebaut), welcher mit dem Sky CI+ Modul zusammenarbeitet. Die HD+ Sender bekommst du dann nicht mehr über Sky. Dann gehen diese Sender nur noch in SD, außer du buchst diese bei Tele Columbus, wie oben beschrieben, extra. Und du bekommst so Sender, wie z. B. "Insight TV", was du über Satellit bei HD+ hattest, nicht im Kabelnetz bei Tele Columbus. Und beachte auch, dass du bei Tele Columbus nicht alle Sender von Sky bekommst, die du über Satellit bei Sky hattest. Man bekommt z. B. nicht alle "Sky Sport Bundesliga"-Sender in HD und auch nicht alle "Sky Sport"-Sender in HD. In SD bekommst du alle "Sky Sport Bundesliga"-Sender und auch alle "Sky Sport"-Sender. Trotzdem bezahlst du für Sky denselben Preis, wie beim Satelliten-Empfang, obwohl einige Sender über Sky nicht zu sehen sind, die du über Satellit bei Sky sehen konntest.

               

              Gruß, Sonic28

              • Re: Umzug: Von Satellit auf Kabel (Tele Columbus) -> Brauche ich ein neues Produkt?
                offox74

                Da, nach aktuellem Kenntnisstand, Telecolumbus noch von Astra einspeist, würdest du eine Telecolumbus Karte benötigen wenn du auch die PayTV Angebote von TC nutzen willst.

                Wenn du ausschließlich Sky nutzen möchtest, dann sollte die Sat Karte im Sky CI+ Modul weiterhin funktionieren.

                 

                Wenn du allerdings weiterhin die privaten HD Sender schauen möchtest, dann kommst du um einen Wechsel zu einer TC Smartcard mit TC CI Plus Modul oder Receiver nicht umhin.

                Bei TC kann man allerdings auf der Telecolumbus Smartcard auch Sky freischalten lassen.

                 

                Dazu musst du dies Telecolumbus mitteilen, damit du von TC eine NDS Smartcard bekommst. Andernfalls würdest du eine Conax Smartcard bekommen, auf der die Freischaltung von Sky nicht möglich ist.