7 Antworten Neueste Antwort am 30.08.2017 15:51 von thonor RSS

    Sky pro Receiver - keine Bild ohne Netzstecker ziehen - Techniker soll verkauft werden

    thonor

      Hallo, Gestern meldete mir der sky+pro plötzlich auf allen Sendern " auf diesm Sender wird zur Zeit nicht gesendet" . Also hab ich das Sat-Kabel direkt an den Fernseher an geschlossen , da waren alle Sender sofort da. Netzstecker abgezogen und siehe da der Receiver findet wieder die Sender.

      Kann ja mal passieren. Heute musste ich genau das gleiche beobachten. Wieder vom Stromnetz getrennt und es geht wieder.

      Gibt es das hier häufiger?

      Gibt es etwas was ich machen kann?

       

      Bisher lief er stabil mit schlechtem Bild und 3 Fernbedienungen seit 06.06.

      Signalqualität 100%

      Signalstärke 83%

      Empfang über Sat

       

      Übrigens der alte Sky HD hatte jeweils 100% angezeigt.

        • Re: Sky pro Receiver - keine Sender - Stromnetztrennung erforderlich
          Didi Duster

          Da gibt es diverse Möglichkeiten, welche du einmal ausprobieren kannst.

          -Einen generellen Reset

          -Eine Systemwiederherstellung

          -Eine Rücksetzung auf die Werkseinstellungen

          -Mal probieren, ob der Receiver ohne Festplatte einwandfrei seinen Dienst tut - FP könnte defekt sein

          -Einen komplett neuen Sendersuchlauf starten.

           

          Hilft alles nicht, den Receiver austauschen lassen. Austausch von FP oder Receiver kann ein Mod des Forums veranlassen.

            • Re: Sky pro Receiver - keine Sender - Stromnetztrennung erforderlich
              thonor

              Danke, habe nun einen komplett Reset gemacht. Die  Arbeit mit der Senderliste war mir ja klar, aber auch die Aufnahmen finde ich jetzt nicht.

              Mal sehen ob zumindest das Problem weg ist.

              Welche Fernbedienung kann man denn an Stelle der unzuverlässigen Originalen nehmen?  Ich suche eine günstige Lösung.

                • Re: Sky pro Receiver - keine Sender - Stromnetztrennung erforderlich
                  thonor

                  Heute wollte ich Bundesliga schauen und hab wieder kein Bild. Nachdem ich gestern den ganzen Sch.... zurück gesetzt habe, Alles neu installiert habe.

                  Der Receiver geht gar nicht an. Die Sky Lampe leuchtet und der blaue Kreis dreht und dreht.

                  Die erste Halbzeit ist schon . Wie viele Spiele zeigt sky dieses Jahr? Leider kann ich die nicht Alle sehen.

                  Werde nun wieder Alles zurück setzen.

                   

                  P.S. hab den Titel ergänzt

                    • Re: Sky pro Receiver - keine Sender - Stromnetztrennung erforderlich
                      Ronald S.

                      Hallo thonor, entschuldige bitte die Unannehmlichkeiten. Schicke mir bitte Deine Kundennummer und das genaue Fehlerbild bzw. die Fehlerhinweis-Nummer in einer privaten Nachricht zu.

                      So schreibst Du mich privat an: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

                      Gruß, Ronald

                        • Re: Sky pro Receiver - keine Sender - Stromnetztrennung erforderlich
                          thonor

                           

                          Hallo Ronald,

                           

                          du fragtest nach dem Fehlerbild. Hier die Beschreibung in Kürze, da heute Morgen das nächste Problem auftauchte.

                           

                          Am 06.06. habe ich den UHD Receiver bekommen.

                           

                          Er wird betrieben an einem UNICABLE mit einer Sat Anlage.

                           

                          Sofort viel auf, das die Signalstärke von nahezu 100% beim SKY+ HD Receiver auf knapp 83% beim SKY Pro UHD gefallen ist. Auch erschien mir das Bild deutlich schlechter. Im Vergleich zum internen TV Tuner ist dies absolut deutlich erkennbar.

                           

                          Als TV dient ein LG UHD TV der knapp 1 Jahr alt ist und rund 3500€ kostet.

                           

                          Hier die Daten des Empfangs

                           

                          • Signalstärke 100%
                          • Signalqualität 83%

                            

                          Innerhalb der ersten 14 Tage fiel die erste Fernbedienung aus, Anfang August die Zweite.

                           

                          Am 25.08. dann das nächste Problem –  Plötzlich meldete mir der sky+pro Receiver auf allen Sendern " auf diesem Sender wird zurzeit nicht gesendet". Also habe ich das Sat-Kabel direkt an den Fernseher angeschlossen, da waren alle Sender sofort da. Netzstecker abgezogen und siehe da der Receiver findet wieder die Sender.

                           

                          Am 26.08. wollte ich Bundesliga schauen und hab wieder kein Bild. Nachdem ich am Freitag Alles zurückgesetzt hatte und Alles neu installiert hatte. Der Receiver ging gar nicht an. Die Sky Lampe leuchtete weiß und der blaue Kreis drehte und drehte.

                           

                          Die erste Halbzeit war schon um, bis ich ihn vom Netz getrennt hatte und er wieder lief.

                           

                          Heute am 27.08. schaue  ich auf das Gerät und die rote Leute ist ständig an, obwohl keine Aufnahme geplant oder gestartet ist. Ich habe versucht ihn zu starten, aber das Sky Logo ging nur kurz an und sofort wieder aus. Ein Booten war nicht möglich. Also wieder aus dem Schrank geholt und vom Netz getrennt. Nun läuft er gerade.

                           

                          Fehlerhinweisnummern gibt es dazu nicht, denn ich hatte ja kein Bild

                           

                          Was ich mir wünschte von SKY, wäre eine stabile Hardware auf die man sich verlassen kann. Während ich mir noch zu helfen weiß, wie man manches Problem beseitigen kann, wollen und können andere Familienmitglieder nur die Geräte bedienen. Dies ist auch nicht verwerflich, sondern eigentlich normal.

                           

                          Am liebsten hätte ich, ihr würdet euch von eurem Hardwarezwang entfernen und eine App für SmartTVs zur Verfügung stellen um auf das aktuelle Programm und SOD zugreifen zu können.

                           

                          Dies bekommen andere Anbieter ja durchaus hin.

                           

                            • Re: Sky pro Receiver - keine Sender - Stromnetztrennung erforderlich
                              thonor

                              Sehe gerade, dass dieses Problem wohl öfter vorkommt.

                                • Re: Sky pro Receiver - keine Sender - Stromnetztrennung erforderlich - keine BL
                                  thonor

                                  Hallo an Alle,

                                  habe mit Ronald versucht eine Lösung zu finden.

                                  3 mal musste ich den Receiver booten um wieder ein Bild zu bekommen.

                                  Im Einzelnen:

                                  Am 25.08. dann das nächste Problem –  Plötzlich meldete mir der sky+pro Receiver auf allen Sendern " auf diesem Sender wird zurzeit nicht gesendet". Also habe ich das Sat-Kabel direkt an den Fernseher angeschlossen, da waren alle Sender sofort da. Netzstecker abgezogen und siehe da der Receiver findet wieder die Sender.

                                   

                                  Am 26.08. wollte ich Bundesliga schauen und hab wieder kein Bild. Nachdem ich am Freitag Alles zurückgesetzt hatte und Alles neu installiert hatte. Der Receiver ging gar nicht an. Die Sky Lampe leuchtete weiß und der blaue Kreis drehte und drehte.

                                   

                                  Die erste Halbzeit war schon um, bis ich ihn vom Netz getrennt hatte und er wieder lief.

                                   

                                  Heute am 27.08. schaue  ich auf das Gerät und die rote Leute ist ständig an, obwohl keine Aufnahme geplant oder gestartet ist. Ich habe versucht ihn zu starten, aber das Sky Logo ging nur kurz an und sofort wieder aus. Ein Booten war nicht möglich. Also wieder aus dem Schrank geholt und vom Netz getrennt. Nun läuft er gerade.

                                   

                                   

                                  Und was war die Lösung - da man SAT Anlagen nicht unterstützt ,will Sky einen Techniker für ihr Gerät schicken und ich soll diesen bezahlen. (mal ebnen 49€ plus 30€ Lösungsvorschlag).

                                  Das ist fachlich wie menschlich etwas daneben.

                                   

                                   

                                   

                                  Wer sich ein bisschen mit dem Thema auskennt, weiß genau, dass das booten eines Receivers nichts mit der SAT Anlage zu tun hat, insbesondere wenn andere Geräte fehlerlos am gleichen Antennenanschluss laufen.

                                   

                                   

                                  Ich hab das Gefühl ich soll hier über den Tisch gezogen werden. Liebe Leute von Sky wenn ihr einen Techniker vor Ort braucht für euer Gerät braucht, dann müsst ihr das schon selber zahlen.

                                   

                                  Und wenn es nicht läuft, werde ich es euch einfach zurückschicken, denn es ist ja nicht meins.

                                   

                                  Aber nach dem 3. zurücksetzten und mit der 3. Fernbedienung läuft er zur Zeit. (ZUM GLÜCK)