1 Antwort Neueste Antwort am 26.08.2017 15:33 von Patrick N. RSS

    Sky pro Receiver ständige Aussetzer

    jensmoto

      Zunächst mal fühlt man sich vom Kundendienst gelegentlich behandelt wie ein *********. Dies nur vorweg. Ich persönlich glaube langsam, dass mit dem neuen Receiver erhebliche Probleme bestehen und dies von Sky bagatellisiert wird.  Mein Receiver macht Grunde was er will. Einschalten lässt er sich nur gelegentlich. Manchmal startet er dann, nachdem er vom Stromnetz  getrennt und wieder verbunden wurde, manchmal aber auch nicht. Am letzten Wochenende während eines Bundesligaspiels verschwand das Bild alle 5 Minuten.  Der Kundendienst empfahl mir, einen anderen HDMI Port zu verwenden. Dies habe an diesem Tag bereits bei zehn Kunden zum Erfolg geführt. Ich frage mich allerdings, was das für ein Fehler sein soll. Ich verwende beispielsweise auch einen Technisat Receiver und dort ist noch nie jemand auf die Idee gekommen, ich solle den HDMI Port wechseln. Allerdings funktioniert diese Receiver auf ohne jede Probleme.  Ich glaube  aber auch nicht, dass alle Anrufer den gleichen Fernseher hatten. Es kann also nicht am Kunden liegen, sondern der Fehler muss bei Sky bestehen.

       

      Besonders schön ist auch, dass man keine Sendungen vernünftig streamen kann.  Mit meiner angeblich zu langsamen Internetverbindung kann ich bei anderen Anbietern Inhalte in UHD streamen, nur bei Sky ist diese für HD Inhalte zu langsam. Ich glaube, auch das liegt nicht an mir, sondern an Sky.

       

      Ich bin es leid, beim Kundendienst anzurufen und dort abgespeist oder abgefertigt zu werden. Ich hätte gern einmal jemanden von der Geschäftsleitung gesprochen.

        • Re: Sky pro Receiver ständige Aussetzer
          Patrick N.

          Hallo jensmoto,

           

          ich bin zwar leider nicht von der Geschäftsleitung, aber ich würde gerne trotzdem auf einige deiner Punkte eingehen

           

          Am letzten Wochenende kam es, wie du richtig angemerkt hast, vermehrt zu Bild- und Tonaussetzern. Diese waren den Technikern von Sky bekannt - der Fehler lag hierbei aber nicht am Receiver, sondern hatte mit einer fehlerhaften Übertragung zu tun. Wenn du in anderen Fällen noch Schwierigkeiten mit Bild und Ton hast, beschreibe diese bitte genauer, sodass wir Moderatoren dir hier in der Community weiterhelfen können.

           

          Es stimmt weiterhin, dass es zu anderweitigen Problemen mit der aktuellen Software-Version des Sky + Pro kommen kann. Mit dem nächsten Software-Update sollen diese bekannten Fehler aber behoben werden. Hier gibt es eine Übersicht über die aktuell bekannten Fehlerbilder: Bekannte Fehlerbilder Sky+ Pro

           

          Falls dir weitere Fehlerbilder bekannt sind, welche nicht im Thread behandelt werden, kannst du dich gerne nochmals melden.

           

           

          Gruß, Patrick