51 Antworten Neueste Antwort am 09.03.2019 19:27 von John M RSS

    Wontorra - Doppelpass

    John M

      Hallo Zusammen,

      was haltet ihr von der Neuen Sendung von Jörg Wontora,

      Ich finde ja den Doppelpass besser.

       

      Mod. edit: Thread in "Sport" verschoben. LG, Thomas

        • Re: Wontorra - Doppelpass

          Sonntag ist DOPPELPASS! Punkt!

          Wonti nehme ich jetzt immer  auf und guck den montags dann irgendwann. Wegen besser oder schlechter, ist mir noch zu früh, das zu beurteilen, da lass ich mir Zeit.

          • Re: Wontorra - Doppelpass
            garffield

            FALSCHES FORUM!!

             

            Ob Doppelspass oder Jörgi... für beides lohnt es ich nicht am Sonntag so früh uff-zu-stehn 

            Jedoch ebenso arger wenn nicht ärger die neue Sportschau-Moderatorin

            • Re: Wontorra - Doppelpass

              Mensch, da ist es aber schnell vorbei mit der Herrlichkeit bei Wonti: als Gast wird uns morgen Lothar Matthäus verkauft! Den sieht man ja selten bei Sky...

              Gehen wohl schon die potentiellen Gäste aus?

               

              Dagegen wartet morgen der DOPPELPASS mit Wolfgang Dietrich (Präsident VfB Stuttgart) und Hans Meyer auf.

              • Re: Wontorra - Doppelpass
                mthehell

                Im Rahmen eines fünfteiligen Specials widmet sich Quotenmeter.de in der Woche vom 23. Oktober bis zum 27. Oktober im Quotencheck jeden Tag einer anderen Sportsendung.: Quotencheck: «Wontorra» – Quotenmeter.de

                 

                "Den Anfang macht heute der neue Sky Sport News HD-Talk «Wontorra»,

                der seit August immer sonntags ab 10.45 Uhr zu sehen ist. Am 13. August lief die erste Ausgabe vor 0,15 Millionen Fußballfans ab drei Jahren und 2,3 Prozent der 14- bis 49-Jährigen – sie war damit ein schöner Erfolg. Doch wie waren die Quoten des Sporttalks zuletzt? Wir haben die Zahlen der letzten fünf Ausgaben...

                 

                Dabei fällt auf den ersten Blick auf, dass die Quoten zuletzt weit schwächer ausfielen als zum Start. Am 10. September schalteten etwa 0,08 Millionen Menschen am Sonntagvormittag ein, die Sky Sport News HD zu 0,7 Prozent insgesamt verhalfen. Bei den Jüngeren standen 1,1 Prozent bei 0,04 Millionen auf dem Papier – ein eher dürftiges Ergebnis, wenn man bedenkt, dass die Ausgabe mit Dortmunds Aki Watzke zu Saisonbeginn 3,8 Prozent geholt hatte.[...]

                Unterm Strich erreichten die fünf Live-Ausgaben von «Wontorra» zwischen dem 10. September und dem 15. Oktober 0,11 Millionen Gesamtzuschauer, was ein Prozent bei allen sowie 1,3 Prozent Marktanteil der 14- bis 49-Jährigen bedeutete. Das sind zwar ordentliche Werte, die aber sehr deutlich hinter denen des «Doppelpass‘» bei Sport 1 liegen.

                Sky Sport News HD wird also wohl noch einen etwas längeren Atem beweisen müssen. "


                Anm.: 150.000 Zuschauer zum Start war ein "schöner Erfolg"? Später "0,08/0,04 Mio. bzw. 0,7/0,4%" (das sind 80.000 / 40.000 Zuschauer) sind "ordentliche Werte"? Ich dachte, Fernsehsendungen sollen "gesehen" werden und nicht nur "gesendet"..?

                Wir reden von SSN HD im FreeTV, da schlagen potenzielle 45 Mio Haushalte zu Buche, nicht 5,3 Mio Sky-Abonnenten.

                 

                Ich persönlich nehme die Sendung als Serienaufnahme auf und schaue sie manchmal noch sonntags, manchmal montags. Oft nicht komplett, weil sie dann nicht interessant genug ist.

                Natürlich steht und fällt so ein Talk (wie auch der DoPa) mit den Gästen und den damit verbundenen Themen - aber wo es bei Sky90 eher mal kniffelig, spannend oder amüsant ist, wirkt "Wontorra" doch steif und zu sehr wie eine schlechte Kopie des DoPa - Sei es weil man Wonti selbst noch damit verbindet oder wegen der (viel zu kalten) Publikumskulisse und den doch zu unspektakulären Schalten zu den hinlänglich von den SSNHD bekannten Sky-Reportern.

                Die Sendung an sich hat vielleicht einige Höhepunkte, aber für mich ist sie die Sendung, auf die ich am ehesten verzichten kann im Reigen der "BuLi-Talk-Shows rund um den Spieltag".

                • Re: Wontorra - Doppelpass
                  marc_roemer

                  Wonti zurück zum Doppelpass, Sky90 wieder am Sonntagabend.

                  Wäre mein Wunsch. Ich finde das Konzept von Doppelpass besser, allerdings ist Wonti im Vergleich zu Helmer der bessere Moderator. Und warum Sky90 auf Montag verfrachtet wurde, weiß der Geier (oder weiß er nicht). Das war immer ein schöner Wochenend-Abschluss. Montag habe ich es noch nicht ein einziges Mal gesehen. Das ist ein Arbeitstag, und ich komme spät von der Arbeit, dann wird erstmal gegessen, usw. usw. Hat man das jetzt wegen ganzen fünf Montagsspielen in der Saison gemacht? Ich denke, man kann einen Fußballtalk auch durchführen, wenn an fünf Spieltagen ein Spiel noch nicht gespielt wurde. Doppelpass kriegt die Sendung ja auch hin, und da fehlt der komplette Sonntag.

                   

                  Also Sky: Eure Sky90-Sendung BITTE wieder am Sonntagabend.

                   

                  Ach ja, und zur Programmgestaltung: Ehrlich gesagt kenne ich keinen, der sich sagt: "Ach, jetzt habe so richtig Lust, mir aus der vergangenen Saison SC Freiburg gegen FC Augsburg anzuschauen. Man bezahlt ja Sky Bundesliga eigentlich nur für's Wochenende, der Rest sind Wiederholungen, Wiederholungen, Wiederholungen. Anstatt irgendwelcher alten Spiele, die sich eh keiner ansieht, wiederholt doch lieber Sky90 öfter. Das würde immerhin noch Sinn machen, wenn man gerne Wiederholungen anbietet, statt Fußball aus anderen Ländern unter der Woche live zu übertragen.

                  • Re: Wontorra - Doppelpass
                    garffield

                    Ich habe mir Wonti mal angeschaut! Knapp 3ß`hielt ich durch dann brach ich ab. Weiterhin fällt er Leuten ins Wort, stellt die falschen Fragen, bei der Blöd wäre er gut aufgehoben. Den Sechshomeshopping-Sender mit Werbung Sport (Sport1 ) mit seinem "Knaller" Doppelspass hab ich anschließend ganze 7` ertragen, unterirdisch, so meine bescheidene Meinungen.

                     

                    Der neue Kicker-tv.- Talk dagegen hats mir dagegen angetan!

                      • Re: Wontorra - Doppelpass
                        mthehell

                        Ich werde hier die anderen Analysen von Quotenmeter auch posten, mal gespannt.

                         

                        Für mich gehört der DoPa als "Früh-/Spätstücksuntermahlung" sonntags dazu wie die Butter aufs Brötchen zum gekochten Ei.

                        Der hat auch schwache Ausgaben, klar, aber grundsätzlich mag ich die Sendung immer noch am meisten.

                        Der kicker.tv-Talk ist auch sehr gut (schaue den meist samstags Vormittags), allerdings mag ich ihn mit Hagemann lieber.

                        Sky90 habe ich erst einmal gesehen diese Saison*, denn den könnte ich erst dienstags auf SkyGo schauen, lasse den aber meist weg, weil ich "100% BuLi" schaue vom Montagabend und dann ist der Spieltag auch mal abgehakt.

                        Vorteil bei "100%" ist auch, das man die Themen beider Ligen thematisiert - Das Format ist somit das "kompletteste" und damit ein guter Abschluss (wen es mittwochs noch interessiert: ab 0:00h ist die Sendung kostenlos im NITRO-Bereich auf tvnow.de abrufbar).

                         

                        *) Ich weiß auch fast nie, was für ein Thema vorgesehen ist. Denn Sky müllt mich während des Fusball-WEs derart mit Programmhinweisen zu, dass ich zwar von tollen BoxSets weiß, das parallel zum Fußball sonntags Handball läuft, dass um 20:15 auf Cinema die ganz tolle Sonntagspremiere kommt, das 'Babylon Berlin' ja eine Sensation ist und das FIFA 18 erschienen ist - nur was denn eigentlich Thema bei Sky90 am Montag sein wird blubbert ,wenn überhaupt, mal ein Kommentator zwischen Freistoß und Foulelfmeter während der Sonntagsspiele kurz vor sich hin oder ich habe es einfach auf Grund der Masse an Hinweisen schon längst wieder vergessen montags.

                         

                        Typisch halt: "Cross Promotion zum zubuchen" ist wichtiger als sinnvolle Kundeninfo (denn was interessieren mich parallele Handballspiele aus dem Sport-Paket wo ich doch gerade Fussball im BuLi-Paket schaue? Aber eine inhaltlich ergänzende Sendung wird außen vor gelassen).

                          • Re: Wontorra - Doppelpass
                            marc_roemer

                            tvnow.de ist aber echt schlimm. Diese RTL-Mediathek habe ich einmal beansprucht - einmal und nie wieder. Ich habe die Krimiserie "Im Namen des Gesetzes" gesucht, nirgends die Möglichkeit zum Download gefunden, auch nicht bei Serienjunkies.org, dann ging's halt nur bei tvnow.de, aber so was von bescheiden. Während die Sendung (42 min.) auf RTLplus bereits dreimal mit Werbung zugemüllt wird, ist tvnow.de noch viel werbeverseuchter. Dort erfolgt eine Einteilung in sogenannte Kapitel, und jedes Kapitel wird mit einer neuen Werbeunterbrechung eingeleitet. Das sind dann fünf oder sechs Werbeunterbrechungen für eine Serienepisode von 42min. Brechmittel Number One.

                          • Re: Wontorra - Doppelpass
                            garffield

                            Ich muss mich nun doch etwas korrigieren! Ich wurde die letzten Sonntage quasi "gezwungen" mir Wonti und co. anzuhören.

                             

                            Altersbedingt wird sich Wonti wohl nicht mehr ändern (lassen) der Talk mit der ausgesuchten Presse und einem Fussball-Promi jedoch immer besser. Am Sonntag hat mir Oliver Mintzlaff sehr gut gefallen, eher zurückhaltend. Auch die Pressevertreter haben gepasst, alles doch sehr ausgewogen. ich schaue weiter rein

                          • Re: Wontorra - Doppelpass
                            mthehell

                            Ich dachte, ich packe es mal in diesen Thread anstatt in den "Fußball-Bereich":

                            Effenberg beerbt Strunz als «Doppelpass»-Experte – Quotenmeter.de

                             

                            "Noch steht die Bundesliga-Saison 2018/2019 in ihren Startlöchern, wobei vor allem Zu- und Abgänge der Klubs Schlagzeilen machen. Sport1, das ab kommender Woche wieder am Sonntagvormittag mit seinem «Doppelpass» auf Sendung gehen wird, wurde seinerseits auf dem Transfermarkt tätig. Der Privatsender verpflichtete laut Sport1.de Stefan Effenberg als neuen Experten seines Talks, der damit Thomas Strunz ersetzen soll, welcher zuletzt Abschied vom Format nahm.

                             

                            Effenberg wird sich dabei wie gehabt turnusmäßig mit Marcel Reif und Reinhold Beckmann als Experte abwechseln und dabei Chefmoderator Thomas Helmer die Bälle zuspielen. "Der «Doppelpass» ist die Fußballtalk-Institution in Deutschland: Hier wird kompetent, leidenschaftlich und unterhaltsam diskutiert. Hier werden die Debatten in Gang gebracht, die die Fußball-Nation bewegen. In dieser Runde muss man auch mal anecken, unbequeme Wahrheiten aussprechen, offen und ehrlich zur Sache gehen können – genau mein Ding!!", findet Effenberg auf der Internet-Präsenz seines neuen Arbeitgebers.

                             

                            Damit herrscht auf den Expertenstühlen des Fußball-Talks weiterhin kräftig Rotation. Seit zwei Saisons gehört Marcel Reif zum Team, im Laufe der vergangenen Saison musste der «Doppelpass» jedoch bereits Armin Veh ersetzen, der das Amt des Sportdirektors beim 1. FC Köln übernahm. Reinhold Beckmann beerbte Veh. Dann ging Strunz.

                             

                            Dirc Seemann, Chefredakteur und Director Content von SPORT1, freut sich bereits auf Effenberg: "Stefan Effenberg ist eine der profilstärksten und charismatischsten Persönlichkeiten des deutschen Fußballs. Mit diesem Top-Neuzugang untermauern wir unseren Anspruch, die Positionierung des ,Doppelpass‘ als klare Nummer 1 unter den Fußballtalks weiter auszubauen. Die Zuschauer können sich auf Deutschlands meinungsstärkste Experten-Riege freuen – genug Diskussionsstoff bietet die neue Saison schon jetzt."

                             

                            Anmerkung: Könnte funktionieren mit Effe als Strunz-Ersatz. Einzig Basler wäre vielleicht noch eine gute Wahl gewesen, aber Effe kann ja auch gut "dagegen" sein.

                            • Re: Wontorra - Doppelpass
                              garffield

                              Jetzt noch Unreif und Schreckmann weg, dazu Basler und ??? dann könnte aus dem Doppelspass ja noch was Anständiges werden... 

                              • Re: Wontorra - Doppelpass
                                bridget8888

                                "Richtige Antwort" ist nicht dasselbe wie "Positive Anerkennung". Da geht es um Tatsachen und die Frage wurde durch den post ja nicht beantwortet.

                                • Re: Wontorra - Doppelpass
                                  John M

                                  Zum Start der Bundesliga gibt es direkt wieder Wirbel um den Videobeweis.

                                   

                                  • Re: Wontorra - Doppelpass
                                    bridget8888

                                    kann man Wontorra auf Ticket sehen ?

                                    die Sendung wird jetzt beim Sportticket angezeigt, aber ich werde wiederholt nur auf die Buchungsseite geleitet.

                                    Was Quatsch ist, weil ich ein gültiges Ticket habe.

                                    • Re: Wontorra - Doppelpass
                                      John M

                                      Fredi Bobic am Sonntagabend bei "Sky90", Heribert Bruchhagen und Holger Fach bei "Wontorra - der o2 Fußball-Talk" am Vormittag

                                       

                                       

                                      Unterföhring (ots)

                                       

                                         -     "Wontorra - der o2 Fußball-Talk" am Sonntag ab 10.45 Uhr für jedermann frei empfangbar auf Sky Sport News HD sowie im Livestream auf skysport.de und in der Sky Sport App 
                                         -     Die weiteren Gäste bei Jörg Wontorra sind Sky Experte Lothar Matthäus, Moderator und Autor Claus Strunz sowie Tobias Altschäffl (Sport-Bild) 
                                         -     "Sky90" am Sonntagabend ab 19.55 Uhr außerdem mit Sky Experte Didi Hamann, Sky Moderator Michael Leopold und Christoph Biermann, freier Journalist (u.a. 11Freunde) und Buchautor ("Die Fußball-Matrix" und "Matchplan") 

                                      Der Klassiker Gladbach gegen Bayern an der Tabellenspitze am Samstag, das Kellerduell zwischen Stuttgart und Hannover am Sonntag. Auch bei den Fußball-Talks von Sky stehen die direkten Duelle im Titelrennen und im Abstiegskampf im Mittelpunkt. Alle aktuellen Themen, unter anderem auch den erneuten Umbruch auf Schalke, diskutieren Jörg Wontorra und Patrick Wasserziehr am Wochenende mit ihren Gästen.

                                      "Wontorra - der o2 Fußball-Talk" meldet sich am Sonntag um 10.45 Uhr im Free-TV auf Sky Sport News HD, "Sky90" rundet den Spieltag am Sonntagabend um 19.55 Uhr direkt im Anschluss an das späte Bundesliga-Spiel ab.

                                      An diesem Sonntag begrüßt Jörg Wontorra Heribert Bruchhagen. Er zählt zu den Urgesteinen der Bundesliga und war lange Jahre in sportlicher Verantwortung bei Eintracht Frankfurt, davor beim FC Schalke und zuletzt beim HSV tätig. Er weiß, was es heißt, große Vereine mit emotionalen Umfeldern zu führen.

                                      Ebenfalls zu Gast ist Holger Fach, der in seiner Karriere insgesamt 416 Bundesliga-Spiele bestritt, die meisten davon für Fortuna Düsseldorf, Bayer Uerdingen und Borussia Mönchengladbach. Die Fohlen betreute er später auch als Trainer in der Bundesliga.

                                      Komplettiert wird die Runde von Sky Experte Lothar Matthäus, Moderator und Autor Claus Strunz sowie Tobias Altschäffl (Sport-Bild).

                                      "Wontorra - der Fußball Talk" wird am Sonntag ab 10.45 Uhr frei empfangbar auf Sky Sport News HD, im Livestream auf skysport.de und in der Sky Sport App sowie per Facebook Live auf facebook.com/SkySportDE ausgestrahlt.

                                      Fredi Bobic am Sonntagabend bei "Sky90"

                                      Direkt nach Abpfiff der Bundesliga-Partie zwischen dem VfL Wolfsburg und Werder Bremen meldet sich Moderator Patrick Wasserziehr mit einer neuen Ausgabe von "Sky90". Die Fußballdebatte beginnt um 19.55 Uhr.

                                      Zu Gast ist dieses Mal Fredi Bobic. Seit knapp drei Jahren ist er Sportvorstand der Frankfurter Eintracht, die dank der gelungenen Transferpolitik in dieser Zeit ihre erfolgreichste Phase seit über 25 Jahren erlebt. Nach dem Pokalsieg im vergangenen Sommer steht die Mannschaft nun im Achtelfinale der UEFA Europa League und darf in der Bundesliga sogar noch auf die Qualifikation zur UEFA Champions League hoffen. Sein Team trifft am Samstag mit Hoffenheim auf einen direkten Konkurrenten im Kampf um die internationalen Plätze. Fredi Bobics Ex-Klubs aus Stuttgart und Hannover treffen am Sonntag im Kellerduell aufeinander. Während seiner fünf Jahre als Sportvorstand und sportlicher Leiter des VfB Stuttgart arbeitete er sehr eng mit Jochen Schneider zusammen, der der neue starke Mann auf Schalke wird.

                                      Außerdem begrüßt Patrick Wasserziehr den Sky Experten Didi Hamann und Sky Moderator Michael Leopold im Studio. Komplettiert wird die Runde von Christoph Biermann, freier Journalist (u.a. 11Freunde) und Buchautor ("Die Fußball-Matrix" und "Matchplan").

                                      Pressekontakt:

                                      Thomas Kuhnert
                                      Senior Manager Sports Communications
                                      Tel. 089 / 99 58 68 83
                                      Thomas.kuhnert@sky.de
                                      twitter.com/SkyDeutschland

                                      Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell