19 Antworten Neueste Antwort am 09.09.2017 15:20 von manfreda RSS

    Anruf bei Sky bezüglich meines Vertrages

    tommy.schneider

      Nun muß ich mich hier auch mal äußern, nach ich heute nochmal mit der Kunden Hotline telefoniert habe.

      Also, es begann am 23.06.2017.

      Ich rief bei der Hotline an, weil ich ein super Angebot für das Komplett-Set von 29.90€ einschl. Entertainment per E-Mail bekommen hatte und das gern in Anspruch genommen hätte.

      Nach kurzem Telefonat sagte die Dame das es sich ja wohl bei dem Angebot um einen Vertrag für Neukunden handeln würde.

      Verdammt, hatte ich überlesen.

      Ok, aber daraufhin machte ich dann endlich mal deutlich, das es doch sehr unfair ist, ständig neue und wirklich gute Angebote immer nur für Neukunden zu machen, während es für Bestandskunden (bin glaub ich schon 15 Jahre dabei) so etwas einfach nicht angeboten wird.

      Die nette Dame stimmte mir zu und meinte, sie wolle mal sehen ob Sie etwas für mich machen könne. Das fand ich schon mal gut.

      Nach kurzem Durchsehen meines Vertrages meinte Sie, Sie könne in meinen Daten hinterlegen, das ich ab dem 01.09.2017 (ab da beginnt meine Vertragsverlängerung) sozusagen einen neuen Vertrag bekomme und ich für das Komplettpaket einschl. Entertainment nur noch 29.90€ bezahlen würde. (für 12 Monate). Das fand ich natürlich sehr schön, freute mich sehr und fragte dann noch nach der TV Digital als Abo, welches Sie auch noch mit in den "neuen" Vertrag" einfügte.

      Ich war echt total begeistert vor so viel Fairness. Ich bin nicht der Typ, der ständig Verträge kündigt um dann ein neuen, ev. billigeren abzuschließen, und in sofern war mein Anruf dann ja auch nicht umsonst gewesen.

      Soviel zur Theorie.

      Nachdem ich mir dann heute morgen im Internet meine Daten ansah stellte ich fest, das dort ganz normal 65 € ab dem 01.09.2017 drin steht.

      Ich war echt geplättet. Also Hotline angerufen und dort teilte man mir mit, das es keinen Eintrag diesbezüglich in meinem Vertrag gäbe und dies auch so gar nicht möglich sei. ?????????? Das könne man bei Bestandskunden nicht machen.

      Was geht denn jetzt ab, dachte ich nur. Der Herr an der anderen Leitung wollte mich dann auf bitten meinerseits mit seinem Vorgesetzten verbinden, weil die eventuell da was machen könnten aber natürlich waren alle im Gespräch. Daraufhin sagte er man würde mich umgehend zurückrufen.

      Passiert ist den ganzen Tag nichts.

      Kann mir hier vielleicht jemand helfen. Ich bin echt sowas von sauer deswegen.

       

      Gruß Thomas

       

        • Re: Anruf bei Sky bezüglich meines Vertrages
          Didi Duster

          Ist dein Abo überhaupt von dir gekündigt worden? Geht aus deinem Beitrag nicht ganz klar hervor.

          • Re: Anruf bei Sky bezüglich meines Vertrages
            herbst

            tommy.schneider schrieb:

             

            Ich bin nicht der Typ, der ständig Verträge kündigt um dann ein neuen, ev. billigeren abzuschließen,

             

            Sky Rückholangebote

            • Re: Anruf bei Sky bezüglich meines Vertrages
              tommy.schneider

              So Ihr lieben, nun muß ich doch nochmal etwas zu meinem Dilemma schreiben. Und zwar etwas positives.

              Nachdem ich nun noch 3x mit der Hotline telefoniert habe, kamen Sie mir zumindest in soweit entgegen, das ich meine Vertrag zwar trotzdem verlängere, soviel bezahle wie jetzt und dafür das Entertainment Paket gratis hinzu bekomme. (Das HD-Paket wäre nun auch teurer geworden, war bis jetzt auch vergünstigt).

              Damit war ich zwar nicht so ganz zufrieden aber immerhin.

              Dann kam die Bestätigungsmail, und was soll ich Euch sagen, dort stand, das ich statt 76,90€ ab dem 01.09. das vergüstigte Paket für 133,98€  bekomme????? Super Angebot, oder?

              Und kurz darauf eine weitere Mail mit dem gleichen Inhalt, allerdings dort noch mit einer zus. Geräte- und Servicepauschale von 247,00€ die Sky mir abbuchen wollte. Man war ich begeistert.

              Also mal wieder angerufen.

              Der freundliche Herr leitete meinen Anruf gleich an die nächst höhere Stelle weiter. Und dort hatte ich dann endlich mal eine fähige Frau am Telefon. Sie stellte fest, das ich nun 2 !!! Verträge habe. Ich war ein wenig (leicht untertrieben) gereizt am Telefon (die Dame an der anderen Leitung konnte ja nichts dafür) und wollte sofort kündigen. Aber sie war recht entspannt und meinte sie würde das schon hinbekommen. Also klagte ich zum wiederholten Mal meine Leidensgeschichte. Sie war erstaunt, was mir so alles erzählt wurde und fing an sich meine Daten in ihrem System anzusehen. Das haben wir gleich, kam dann nur von Ihr. Sie stornierte den einen Vertrag incl. der Pauschale, und änderte meinen Vertrag. Ich solle mich bei der nächsten Abrechnung aber nicht wundern, da wird was völlig falsches drin stehen. Und schon wurde ich wieder unsicher. Doch sie meinte alles ist nun so wie ich es von Anfang an wollte. Und siehe da, nachdem ich gestern über die Sky-App in meine Abrechnungsübersicht geschaut habe, habe ich nun das komplette Sky-Paket incl. Entertainment, HD und der Zeitschrift für 39,99€ .

              Leute, ich bin sooo glücklich. Ich hatte es echt schon aufgegeben. Manchmal dauern Wunder etwas länger. Hat sich meine Hartnäckigkeit doch ausgezahlt.

              Nochmals Danke an alle, die mir geantwortet haben.

              Und Danke an die freundliche und fähige Dame von Sky.

               

              Sorry für den langen Text, aber das wollte ich Euch hier nicht vorenthalten. Man sieht, es geht doch.

               

              LG. Thomas

              • Re: Anruf bei Sky bezüglich meines Vertrages
                angsthasi

                Da geht es mir nicht besser. Habe meinen Vertrag gekündigt, läuft zum 1.2.18 aus. Nun bekomme ich einen Anruf von Sky mit einem tollen angebot. Mein bisheriger Vertrag wird mit meinen monatlichen Beträgen beibehalten und die ersten 3 Monate bekomme ich für 16,99.

                Prima denk ich. Das machen wir.

                Kommt die Mail mit dem Vertrag und ich falle aus allen Wolken. Die ersten 3 Monate für 30,99 und anschließend 90,99

                Also nicht die versprochene Verlängerung. Also nochmal bei Sky angerufen. Kundenbetreuer meint, "Ohja ich sehe den Fehler. Das wurde falsch gebucht. Natürlich sind es 16,99 und 68,99. Ich lasse das ändern. Sie bekommen in den nächsten Tagen die Bestätigung."

                Nachdem mich Sky leider zweimal nicht erreichen konnte, heute also nochmal angerufen. Hier bekomme ich gesagt, das alle Zusagen falsch sind und ich bei 30,99 und 90,99 bleibe.

                Ergo ging heute per Mail der Widerruf raus und mein Vertrag endet am 1.2.18

                  • Re: Anruf bei Sky bezüglich meines Vertrages
                    manfreda

                    Rechnet sich so, als hättest du eine Zweitkarte für 14€, zumindest würde das in den ersten 3 Monaten passen. Diese kommt immer zusätzlich hinzu, das Angebot scheint sonst zu passen. Hätte der CCA aber natürlich erwähnen müssen und die anderen hätten das sehen müssen, wenn dies denn der Fall ist.

                      • Re: Anruf bei Sky bezüglich meines Vertrages
                        angsthasi

                        Die 68,99 sind inkl. HD und Zweitkarte. Also mein bisheriger Vertrag welcher ausläuft. Also gehe ich davon aus, dass die Angebote welche gemacht werden auch so gemacht werden wie sie vorhanden sind.

                          • Re: Anruf bei Sky bezüglich meines Vertrages
                            manfreda

                            Da habt ihr wohl aneinander vorbeigeredet bzw. der CCA alles falsch verstanden. Am besten schaut nochmal ein Moderator drüber. Aber es sieht so als wäre 3m alles 16,99€, danach 9m Standartpreis mit E3HD (76,99€), dazu wie gesagt die ZK für mon. 14€ zusätzlich, gebucht. Wenn das nicht deinen Wünschen entspricht, der Moderator nichts retten kann, dann hilft auf jeden Fall der Widerruf!