18 Antworten Neueste Antwort am 17.08.2017 08:07 von berlin69er RSS

    Bundesliga bei DAZN

    klausi67

      Da es ja auch schon den Thread Bundesliga bei Eurosport gibt hier jetzt noch "Bundesliga bei DAZN"

       

      Dazn wird die Highlights der Bundesliga-Partien 40 Minuten nach Anpfiff bereitstellen.

       

      Bei der Verwertung der Highlight-Rechte setzt das Livestreaming- und Video-on-Demand-Angebot der Perform Group sowohl auf längere als auch kürzere Formate.

      Neben der aus dem linearen TV bekannten Zusammenfassung jedes einzelnen Spiels (Zusammenfassung in 5 Minuten) bietet Dazn zwei neue Highlight-Formate an.

      Es wird ingesammt fünf Formate geben. Vier dieser Formate stehen Samstag ab 18 Uhr für alle DAZN-Abonnenten zur Verfügung.

      Unter dem Titel "90 in 90" zeigt der Streamingdienst alle Tore des Spieltags in einer kurzen Sequenz von 90 Sekunden.

      Als zweites Highlight-Format bietet Dazn "6 um 6" an. Um 18 Uhr am Samstagabend werden alle bis dato ausgetragenen Partien gesammelt in sechs Minuten aufbereitet.

      Als hintergründiges Format zum Abschluss des Spieltags am Sonntagabend zeigt Dazn das "Matchday Feature", in dem eine Geschichte des Wochenendes vorgestellt wird.

       

       

       

      Finde ich persönlich eine Top Sache so kann ich zwischen den Premier League spielen alles wichtige ansehen...

        • Re: Bundesliga bei DAZN
          jimgordon

          Alle Spiele in 6 Minuten?

          Alle Tore in 90 Sekunden?

           

          Das ist ja noch weniger Bundesliga als in der Sportschau in der ARD

            • Re: Bundesliga bei DAZN
              klausi67

              Hab noch was ergänzt

               

              Es wird fünf Formate geben. Vier dieser Formate stehen Samstag ab 18 Uhr für alle DAZN-Abonnenten zur Verfügung.

              • Einzelspiel-Zusammenfassung in 90 Sekunden
              • Einzelspiel-Zusammenfassung in 5 Minuten
              • Re: Bundesliga bei DAZN
                mthehell

                Wer bei Sky schaut, guckt ja auch nicht alle Begegnungen des Spieltages je 90 Minuten lang bis dienstags morgens...

                 

                Ehrlich mal:

                Entweder schaut man ein Einzelspiel und den Rest als Zusammenfassungen (und die waren bei "Alle Spiele..." auch nicht länger) oder noch "schlimmer", die Konferrenz.

                Die habe ich ja auch geschaut, wenn der BVB nicht gespielt hat - aber letztlich sieht man nur Wiederholungen der Tore, also streng genommen auch "Kurz-Konserven".

                 

                Eine Standard-Konferenz sieht doch so aus: Geplapper über die Aufstellung und belangloses Gekicke in Augsburg. Plötzlich brüllt es "Tor in Ingolstadt" aus dem Off und nach der bwin-Blende sieht man jubelnde Spieler und die Wiederholung. Danach noch Geplapper und Lobhudeleien auf den Spielzug bis dann "Tor in München!" kommt oder bis dem Kommentator langweilig wird und er freiwillig abgibt: "Thomas, wie sieht's denn in Wolfsburg aus?".

                 

                Und bei der CL ab nächstes Jahr dann nicht mal die 2 deutschen Mannschaften alleine, sondern mindestens 3 Begegnungen...

                Da suche ich mir gerne mein Einzelspiel bei DAZN und freue mich, dass ich donnerstags auch noch freie Wahl bei der EL habe.

                  • Re: Bundesliga bei DAZN
                    klausi67

                    mthehell schrieb:

                     

                    Wer bei Sky schaut, guckt ja auch nicht alle Begegnungen des Spieltages je 90 Minuten lang bis dienstags morgens...

                     

                    Ehrlich mal:

                    Entweder schaut man ein Einzelspiel und den Rest als Zusammenfassungen (und die waren bei "Alle Spiele..." auch nicht länger) oder noch "schlimmer", die Konferrenz.

                    Die habe ich ja auch geschaut, wenn der BVB nicht gespielt hat - aber letztlich sieht man nur Wiederholungen der Tore, also streng genommen auch "Kurz-Konserven".

                     

                    Eine Standard-Konferenz sieht doch so aus: Geplapper über die Aufstellung und belangloses Gekicke in Augsburg. Plötzlich brüllt es "Tor in Ingolstadt" aus dem Off und nach der bwin-Blende sieht man jubelnde Spieler und die Wiederholung. Danach noch Geplapper und Lobhudeleien auf den Spielzug bis dann "Tor in München!" kommt oder bis dem Kommentator langweilig wird und er freiwillig abgibt: "Thomas, wie sieht's denn in Wolfsburg aus?".

                     

                    Und bei der CL ab nächstes Jahr dann nicht mal die 2 deutschen Mannschaften alleine, sondern mindestens 3 Begegnungen...

                    Da suche ich mir gerne mein Einzelspiel bei DAZN und freue mich, dass ich donnerstags auch noch freie Wahl bei der EL habe.

                    Kann man so unterschreiben ! Hoffe du bleibst auch hier im Forum so wie ich auch ohne Sky (naja hier und da mal ein SkyTicket)