4 Antworten Neueste Antwort am 14.08.2017 22:47 von balioso RSS

    Geräteliste SkyGo

    balioso

      Hallo,

      ich wollte mich mal erkundigen welchen Sinn die Geräteliste bei Sky Go hat? Da man ja sowieso nur auf einem Gerät gleichzeitig Streamen kann.

      Es wäre schön wenn mir ein Moderator hier mal erklären kann was das für einen Sinn hat? Da ich schon alleine fünf Geräte habe auf denen ich theoretisch Sky Go nutzen könnte (1x PC, 1x Laptop, 2x Tablet, 1x Handy) stört mich das doch sehr. ich sehe auch gar keinen Grund für so eine Einschränkung, da man ja z.B. an Netflix sieht das es auch ohne solch eine Einschränkung geht!!

       

      Daran sollte mal dringend was geändert werden oder Sky wird weiter viele Kunden abschrecken und verlieren!!!

       

      Mit freundlichen Grüßen

        • Re: Geräteliste SkyGo
          herbi100
          Daran sollte mal dringend was geändert werden oder Sky wird weiter viele Kunden abschrecken und verlieren!!!

          Warum sollte das "Viele" Kunden abschrecken??

          Den meisten reicht ein Gerät.

           

          Und es sollte einfach verhindert werden, das Kunden, wenn sie nicht Sky Go schauen

          (Im Urlaub sind, ein Spiel am TV schauen usw.)

          Einfach Ihre Kundennummer an Verwandte  oder Freunde für diesen einen Tag oder die Zeit des Urlaubs

          weitergeben.

          Und am nächsten Spieltag oder zum Film schauen wieder jemand anders.

           

          Netflix hat auch keine Bundesliga, Championsleague oder andere exklusive Produkte,

          sondern nur Filme und Serien, die man sich überall für kleines Geld holen kann.

            • Re: Geräteliste SkyGo
              balioso

              Also ich weis ja nicht wer heutzutage nur ein mobiles Endgerät hat?!

              Welche Verluste hat Sky zu beklagen wenn Sky Go von mehren Personen genutzt wird? Ich weiße nochmal daraufhin das man ja eh nur auf ein Gerät schauen kann!!

              Netflix kostet übrigens auch nur 8€ im Monat und biete was Serien und Filme angeht genau so viel Auswahl wie Sky, wenn nicht sogar mehr!

              Und alles weitere muss ich bei Sky als Paket extra kaufen also ist das Argument mit dem Fußball nicht wirklich gut, wenn man mal davon ausgeht das wohl viele gar kein Sport Paket haben!

              Und das mit der Fußball Übertragung hat sich wohl auch bald erledigt nachdem ja nun schon Bundesliga Lizenzen flöten gegangen sind.

               

              Mit freundlichen Grüßen

                • Re: Geräteliste SkyGo
                  herbi100

                  Wie geschrieben, wenn Du "nicht" Sky Go schaust, könntest Du immer wieder anderen Personen

                  den Zugriff erlauben

                  Es geht hier überhaupt nicht um gleichzeitig schauen.

                   

                  Es geht hier um "exklusive" Rechte, wie die Champions League und Bundesliga, wo gewisse Spiele

                  nur bei Sky zu sehen sind und Sky 100erde Millionen an Lizenzgebühren bezahlt hat

                  und was man über Sky Go sehen kann.

                  Das gilt es zu schützen.

                   

                  Und alles weitere muss ich bei Sky als Paket extra kaufen also ist das Argument mit dem Fußball nicht wirklich gut,

                  Doch, das Argument ist sehr gut, weil es Sky einfach einheitlich habe will und nicht bei zubuchen von Sport

                  usw. für jeden Kunden eine Extrawurst braten will und ständig umstellen will.


                  Und das mit der Fußball Übertragung hat sich wohl auch bald erledigt nachdem ja nun schon Bundesliga Lizenzen flöten gegangen sind.

                  Was bald ist interessiert doch heute keinen, bis auf 40 Spiel übertragt Sky alle Spiele der Bundesligen,

                  sowohl Golf, Tennis, Champions League,

                  alles teure Exklusiv Rechte.

                   

                  Und der Hauptgrund ist, das sich Sky einfach entschlossen hat es so zu machen,

                  Warum, weil die überwiegende Mehrheit leicht damit auskommt und die anderen,

                  können ja zu Netflix gehen, wenn sie an Sport nicht interessiert sind und dort alles so toll ist.

                    • Re: Geräteliste SkyGo
                      balioso

                      Es geht hier um "exklusive" Rechte, wie die Champions League und Bundesliga, wo gewisse Spiele

                      nur bei Sky zu sehen sind und Sky 100erde Millionen an Lizenzgebühren bezahlt hat

                      und was man über Sky Go sehen kann.

                      Das gilt es zu schützen.

                      Wenn es nur um die exklusiven Rechte gehen würde, frage ich mich warum man dann für 5€ im Monat auf zwei Geräten gleichzeitig schauen kann? Das kann dann auf alle fälle nicht mehr nur eine Person für sich alleine nutzen sondern zielt darauf es mit mehren zu teilen!

                      Also für mich versucht Sky hiermit uns als Kunden nur zu gängeln!

                       

                      Mit freundlichen Grüßen